Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Mietrecht Blog - pro Mietrecht - Pressemitteilungen

Der BLOG bietet zur Zeit auf über 250 Beiträgen

Wichtiges, aktuelle Informationen im Interesse der Mieter, News zum Mietrecht, 

- Pressemitteilungen -

Fotolia_67664054_S
Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft auch Inhalte im Portal vorhanden. 

  • Wer zu einem Thema noch mehr erfahren möchte, nutzt die "SUCHE" über das Suchfenster

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse, wie man die SUCHE nutzen kann, finden Sie hier
OKT
19
beschädigt, kaputt, Schlüssel, Vermieter, neuen, bezahlen
von Tietzsch
Wenn ein Hausschlüssel abbricht, oder wegen eines defekten Schlüssels die Wohnungstür, andere Tür des Hauses nicht mehr zu öffnen ist, dann hat der Vermieter einen neuen Schlüssel zu beschaffen und die Kosten zu übernehmen. Kaputten Briefkastenschlüssel ersetzen - Hat der Mieter oder Vermieter die Kosten zu zahlen?Nach der allgemeinen Lebenserfahrung ist es so, dass in der Regel ein Schlüssel auf Grund von Abnutzung und Materialermüdung bricht oder nicht mehr funktioniert. Die Kosten für den Ersatz muss der Vermieter tragen, weil es sich um einen normalen Verschleiß handelt (Amtsgericht Halle, ...
OKT
16
Hund, Mieter, Schäden, Einzug, Auszug
von münch
Hat der Hund eines Mieters Beschädigungen verursacht, die über ein normales Maß der Abnutzung bei einer erlaubten Hundehaltung hinausgehen, dann müssen Mieter solche Schäden ersetzen.Bei einer Wohnungsrückgabe kommt es häufiger zu Meinungsverschiedenheiten, auch deshalb, weil vielleicht schon zum Einzug in die Wohnung Schäden vorhanden waren, die der Vermieter ersetzt haben möchte. Mieter sagt, dass die Schäden überwiegend schon beim Einzug vorhanden warenDas Amtsgericht Saarbrücken (AZ 120 C 12/16) musste sich mit einer Klage des Vermieters auf Schadenersatz befassen. Der Mieter hatte zum Auszug ...
OKT
10
hohe, Betriebskosten, unwirtschaftlich, Vermieter, Urteil
von münch
Vermieter sollen bei den kalten Betriebskosten den Grundsatz der Wirtschaftlichkeit beachten - was ist, wenn sie dagegen verstoßen, unwirtschaftlich handeln?Grundsatz der Wirtschaftlichkeit ist auch bei den Betriebskosten einzuhaltenDas Gebot der Wirtschaftlichkeit besagt, dass Vermieter keine überhöhten Betriebskosten verursachen und auf die Mieter umlegen sollen. Vermieter haben die mietvertragliche Pflicht, bei der Verursachung von Betriebskosten so sparsam zu wirtschaften, als könnten sie die Kosten nicht auf die Mieter umlegen, sondern müssten sie selbst bezahlen.Hohe Betriebskosten - Verstoß ...
OKT
6
Kunststofffenster, anbohren, Jalousien, Rollos, anbringen
von münch
Wenn Mieter Kunststofffenster ohne Einwilligung des Vermieters anbohren, z.B. für das Anbringen von Rollos, Plissees, Jalousien oder Vorhängen, so ist dies eine Pflichtverletzung. Ein Vermieter kann daher Schadenersatz für Beschädigungen verlangen.HinweisIst durch das Bohren die Substanz der Fenster beschädigt, dann kann dies sogar dazu führen, dass der Vermieter Fenster austauschen darf und der Mieter dies bezahlen muss. In solchen Fällen ist meist ein Abzug "Neu für Alt" möglich.Wohnungsrückgabe - Schadenersatz wegen Bohrlöchern in KunststofffensternDas Amtsgericht Berlin-Spandau (AZ: 3b C 715/06) ...
OKT
2
Abflussrohr, Reparatur, Kleinreparatur, Urteil
von münch
Ein Vermieter wollte, dass der Mieter eine Reparatur an einem Abflussrohr bezahlt. Er argumentierte, dass der Abfluss im häufigen Gebrauch des Mieters stehe, daher unter die Kleinreparaturen falle.Der Mieter weigerte sich, die Kosten in Höhe von rund 90 Euro zu zahlen - der Vermieter verklagte seinen Mieter auf Zahlung der Reparaturkosten.Instandsetzung, Reparatur einer Abflussleitung, eines Abwasserrohres ist keine Kleinreparatur Das Amtsgericht Charlottenburg (Urteil v. 31.8.2011, AZ: 212 C 65/11) hatte sich mit dieser Klage zu beschäftigen. Das Gericht kam zu der Ansicht, dass ein Abflussrohr ...
 1  2  3 ... 11 ... 26 ... Letzte  weiter