Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Mietrecht Blog - pro Mietrecht - Pressemitteilungen

Der BLOG bietet zur Zeit auf über 250 Beiträgen

Wichtiges, aktuelle Informationen im Interesse der Mieter, News zum Mietrecht, 

- Pressemitteilungen -

Fotolia_67664054_S
Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft auch Inhalte im Portal vorhanden. 

  • Wer zu einem Thema noch mehr erfahren möchte, nutzt die "SUCHE" über das Suchfenster

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse, wie man die SUCHE nutzen kann, finden Sie hier
JUL
21
Schadenersatz, Beweis, Schäden, Einzug, bestanden
von münch
Wenn bei der Rückgabe einer Wohnung Schäden vom Vermieter festgestellt werden und der Mieter angibt, dass diese bereits zu Mietvertragsbeginn vorhanden waren, dann muss diese Angabe beweisbar sein.Schäden sollen zu Beginn des Mietvertrags bereits vorhanden gewesen seinIn dem vor dem Amtsgericht Saarbrücken (AZ: 120 C 12/16) verhandelten Fall, war es dem Mieter nicht möglich nachzuweisen, dass die vom Vermieter bei der Wohnungsrückgabe festgestellten Schäden nicht von ihm verursacht wurden, schon bei Einzug in die Wohnung bestanden haben.Dieses Argument ließ das Gericht nicht gelten: Der Vermieter ...
JUL
18
Kündigung, Vermieter, muss, allen, Mietern, zugehen
von Tietzsch
Besteht ein Mietvertrag mit mehreren Mietern, dann muss eine Kündigung des Vermieters grundsätzlich allen Mietern zugestellt werden.Die Kündigung des Vermieters soll den Mietvertrag beenden. Besteht der Vertrag mit mehreren Mieterinnen / Mietern, dann muss eine Kündigung auch jeder dieser Personen zugehen (Details). Hieran scheiterte die Kündigung eines Vermieters in München.Kündigung der Wohnung wurde nicht allen Mietern zugestelltDer Vermieter hatte die Kündigung in einem gemeinsamen Brief an die Mieterin und den Mieter adressiert. Der Mieter war aber inzwischen ausgezogen. Die Kündigung erreichte ...
JUL
15
Urteil, Zusammenwohnen, Freund, Freundin, Vermieter, Erlaubnis
von münch
Hat der Mieter für die Aufnahme seiner Lebensgefährtin (Freund / Freundin) in seine Mietwohnung keine Erlaubnis eingeholt, berechtigt das den Vermieter nicht ohne weiteres zur Kündigung.Einen Ehepartner und Kinder darf der Mieter / die Mieterin in die Wohnung aufnehmen, ohne vorher den Vermieter um Erlaubnis zu fragen, der Vermieter kann den Mietvertrag nicht aus diesem Grund kündigen. Aber gilt das auch für das Zusammenwohnen, für die Aufnahme eines Lebensgefährten, einer Lebensgefährtin?Etwas aus der Zeit gefallen meinte der Bundesgerichtshof (BGH) noch 2003: Der Mieter habe zwar einen Anspruch ...
JUL
11
Balkon, Sichtschutz, Erlaubnis
von münch
Wenn Mieter an ihrem Balkon einen Sichtschutz anbringen wollen, kann es erforderlich sein, vorher eine Erlaubnis des Vermieters einzuholen.Balkone sind oft von einem durchbrochenen oder durchsichtigen Geländer umgeben. Sicher ist es keine Vertragsverletzung, wenn Sie als Mieterin oder Mieter, während Sie auf dem Balkon sitzen, einen Sichtschutz am Geländer anbringen, oder einen Schirm aufstellen. Das gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch.Dauerhafte Sichtblende: Erlaubnis kann erforderlich seinWenn Sie aber für längere Zeit eine Sichtblende anbringen wollen, kann das äußere Bild des Hauses verändert ...
JUL
7
Modernisierende, Instandsetzung
von Tietzsch
Viele Vermieter nehmen vorhandende Mängel, die eine Instandsetzung erfordern, zum Anlass, eine Modernisierung durchzusetzen.Dafür wird manchmal die Bezeichnung modernisierende Instandsetzung verwendet.HinweisIm Mietrecht verdeckt die Bezeichnung "modernisierende Instandsetzung" allerdings das eigentliche Problem, denn: Zur Instandhaltung und Instandsetzung ist der Vermieter verpflichtet, er allein muss auch die Kosten tragen.Dem steht die Modernisierung gegenüber: Der Vermieter muss nicht modernisieren. Wenn er sich aber zu Baumaßnahmen entschließt, die zu einer Wohnwertverbesserung führen, dann ...
 1  2  3 ... 11 ... 26 ... Letzte  weiter