Anzeige
Anzeige
Anzeige

                                  Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Mietrecht Blog - pro Mietrecht - Pressemitteilungen

Der BLOG bietet zur Zeit auf über 250 Beiträgen

Wichtiges, aktuelle Informationen im Interesse der Mieter, News zum Mietrecht, 

- Pressemitteilungen -

Fotolia_67664054_S
Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft auch Inhalte im Portal vorhanden. 

  • Wer zu einem Thema noch mehr erfahren möchte, nutzt die "SUCHE" über das Suchfenster

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse, wie man die SUCHE nutzen kann, finden Sie hier
DEZ
17
defekte, Heizung, Mieter, beauftragt, Firma, Reparatur
von Tietzsch
Ist die Reparatur einer Heizung erforderlich, dann kann ein Mieter nicht einfach selbst die Reparatur und Mängelbeseitigung einer defekten Heizung beauftragen.Mieter erteilt Auftrag zur Heizungsreparatur, fordert Reparaturkosten vom Vermieter zurückEin Mieter hatte eine Firma mit der Reparatur der Heizung beauftragt. Der Vermieter hatte zuvor aber keine Gelegenheit, den Mangel selbst zu beseitigen, da der Mieter ihn nicht ausreichend über den Mangel informierte.Mieter bekommt die Reparaturkosten für die Heizung nicht vom Vermieter zurückDer Bundesgerichtshof (AZ: VIII ZR 222/06) urteilte, dass ...
DEZ
15
Landgericht, Berlin, Bundesverfassungsgericht, Mietpreisbremse
von münch
Die 67. Kammer des Landgerichts Berlin hat dem Bundesverfassungsgericht Fragen zur Verfassungsmäßigkeit der Mietpreisbremse vorgelegt. Das meldet die Pressestelle der Berliner Justiz.Gericht kann Vorlage an das Bundesverfassungsgericht beschließenEin Gericht muss grundsätzlich das Gesetz in der Form, in der es erlassen wurde, anwenden.Wenn die Richter überzeugt sind, dass das Gesetz verfassungswidrig ist, können sie nicht selbst entscheiden, das Gesetz nicht anzuwenden, sondern sie müssen diese Frage dem Verfassungsgericht vorlegen.Außerdem muss es für den konkreten Rechtsstreit auch genau auf ...
DEZ
12
Toilette, Bad, größer, Modernisierung
von münch
Wird für die Vergrößerung des Bades die bisher separate Toilette einbezogen, so dass anschließend die Toilette im Badezimmer steht, dann stellt dies gleichzeitig eine Verschlechterung des Gebrauchswerts dar.Damit, so entschied das Landgericht Hamburg am 13.7.2017 (Az. 333 S 45/16), liegt keine Moderniserung vor.Vergrößerung des Badezimmers kann Modernisierung seinGern wird bei notwendigen Instandsetzungen der Grundriss des Badezimmers geändert. Wird dadurch das Badezimmer geräumiger, so wird das oft als Modernisierung bezeichnet (obwohl zwangsläufig ein anderer Raum der Wohnung dadurch kleiner ...
DEZ
7
Untermietzuschlag, Vereinbarung, Klausel, Mietvertrag
von münch
Wenn der Mietvertrag eine Regelung enthält, dass der Vermieter bei Untervermietung einen angemessenen Untermietzuschlag verlangen darf, dann kann diese Klausel unwirksam sein.Einen Untermietzuschlag kann nach dem Gesetz der Vermieter verlangen, wenn ohne solch einen Zuschlag die Untervermietung für ihn unzumutbar wäre.Kann ein Untermietzuschlag verlangt werden - in welcher Höhe?Wenn eine Untermieterlaubnis beantragt wird, dann kann der Vermieter versuchen, einen Untermietzuschlag durchzusetzen.Ob das immer möglich ist, und in welcher Höhe ggf. ein Untermietzuschlag verlangt werden kann, ist in ...
DEZ
4
Rauchmelder, Überprüfen, Mieter, zulassen
von münch
Rauchmelder in Mietwohnungen sind regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit hin zu überprüfen - dies ist in der Regel jährlich ein Mal der Fall. Urteil - Mieter verweigert technische Überprüfung der Rauchwarnmelder durch VermieterDa ein Mieter die Kontrolle der Rauchmelder nicht zulassen wollte, verklagte ihn der Vermieter auf Duldung. Müssen Mieter die Kontrolle der Rauchmelder zulassen?Das Amtsgericht Frankfurt am Main (AZ 33 C 1093/17), gab dem Vermieter Recht, denn das Zulassen der technischen Kontrolle der Rauchmelder in der Wohnung, sei eine vom Mieter zu gewährende Nebenpflicht aus dem Mietvertrag. ...
 1  2  3 ... 11 ... 26 ... Letzte  weiter