Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Mietrecht Blog - pro Mietrecht - Infos im Interesse der Mieter - Urteile

Der BLOG bietet zur Zeit auf über 300 Beiträgen

Wichtiges, aktuelle Informationen im Interesse der Mieter, Neues zum Mietrecht, Urteile zum Mietrecht, Infos


Mehr zu einem mietrechtlichen Thema erfahren 

Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft Inhalte im Portal vorhanden. Nutzen Sie die

  • "SUCHE" über das Suchfenster und geben Sie nicht mehr als ein, zwei Hauptsuchbegriffe ein

Fotolia_67664054_S

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse, wie man die SUCHE vorteilhaft nutzt, finden Sie hier


DEZ
17
Stromversorgung, Allgemeinstrom, Betriebskosten
von münch
Vermieter muss dafür sorgen, dass Allgemeinstrom separat erfasst und abgerechnet wird. Das entschied das Amtsgericht Erding.Ein Vermieter eines Dreifamilienhauses hatte den für Treppenhaus und Heizungsanlage benötigten Strom nicht separat erfasst, sondern diese waren in der Stromrechnung einer Mietpartei enthalten. Erst nach entsprechendem Urteil hatte der Vermieter dem Mieter die Kosten für Allgemeinstrom erstattet.Weil der Vermieter sich danach weigerte, für die Stromversorgung getrennte Stromkreise herzustellen, kam es zu einem neuen Prozess.Vermieter muss getrennte Stromkreise für Allgemeinstrom ...
DEZ
6
Schimmel, Bildung, Mietminderung
von münch
Wärmebrücken an Außenwänden, und ein damit gegebenes Risiko einer Schimmelbildung in der Wohnung, berechtigt in manchen Fällen nicht zu einer Mietminderung. Dies entschied der Bundesgerichtshof am 12.11.2018, Az. VIII ZR 271/17 und VIII ZR 67/18.Mietminderung - Gefahr einer Schimmelbildung kein Grund für MietminderungAuch wenn aufgrund von Wärmebrücken die Schimmelbildung in der kalten Jahreszeit droht, so ist dies kein "Sachmangel". Die Wohnungen, um die es ging, waren 1968 und 1971 errichtet worden.In den Vorinstanzen konnten sich die Mieter mit ihren geltend gemachten Ansprüchen noch durchsetzen ...
DEZ
3
Änderungen, Mietrecht, Modernisierungsumlage, Mietpreisbremse
von münch
Der Bundestag hat am 29.11.2018 Änderungen im Mietrecht beschlossen. Die Mietpreisbremse wird ein wenig verschärft, die Mieterhöhung wegen Modernisierung (Modernisierungsumlage) wird begrenzt. Die Änderungen werden zum 1.1.2019 in Kraft treten.Mietpreisbremse etwas verschärftDie Begrenzung von Mieten bei Wiedervermietung in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt, die sogenannte Mietpreisbremse besagt, dass die Miete bei der Wiedervermietung höchstens 10 % über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen darf. Das Gesetz kommt aber kaum zur Anwendung, weil das Gesetz mehrere Ausnahmen vorsieht:Die ...
Wenn Mieter in ihre Wohnungstür einen Türspion einbauen wollen, muss der Vermieter dies in aller Regel erlauben.Türspion kann die Sicherheit der Mietwohnung erhöhenWenn die Wohnungstür keinen Türspion hat, kann man vor dem Öffnen nicht sehen, wer draußen steht. Es ist daher durchaus sinnvoll, einen Türspion einzubauen.Erlaubnis des Vermieters für Türspion einholenWenn Sie den Vermieter um Erlaubnis fragen, muss der die Erlaubnis normalerweise erteilen. Das heißt, wenn er die Erlaubnis verweigert, und Sie diesen Weg fortsetzen wollen, müssten Sie den Vermieter verklagen.Türspion ohne Erlaubnis ...
NOV
30
Wenn sich nicht klären lässt, wer aktuell Eigentümer und Vermieter ist, kann die Miete bei Gericht hinterlegt werden. Das muss aber jeden Monat neu beantragt werden.Grundstück oder Wohnung verkauft - Eigentümer unklar, an wen Miete zahlen?Ein Mieter bekam einen Brief, in dem eine Firma behauptete, sie habe das Haus gekauft, die Miete solle nun an sie bezahlt werden.Das Problem: Wird die Miete an jemanden bezahlt, der in Wahrheit gar nicht Eigentümer / Vermieter geworden ist, dann muss man an den eigentlichen Vermieter noch einmal zahlen. Außerdem kann durch den Mietrückstand auch das Risiko einer ...
zurück  Erste ... 1  2  3  4 ... 12 ... 27 ... Letzte  weiter