Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Benutzer - Häufig gestellte Fragen - FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen der Benutzer


1. Wie funktioniert die Suche im Portal?

Sie haben drei Suchmöglichkeiten im SUCHFELD mit der Lupe: 

A) Bei Eingabe eines Begriffes (bitte langsam Suchbegriff(e) schreiben, Fragestellungen besser vermeiden) schlägt Ihnen unser Suchsystem bereits während der Eingabe verschiedene Treffer vor, die eine Übereinstimmung mit einem oder mehreren Stichworten zeigen. 

  • Durch Klick auf einen Vorschlag, werden Sie direkt zum Ergebnis geleitet.

B) Sind Sie mit den Vorschlägen, die Sie während Ihrer Eingabe in das Suchfeld erhalten, nicht zufrieden? Wenn Sie auf die Lupe klicken, dann erfolgt eine Volltextsuche im Portal. Die Volltextsuche bietet sich sehr gut an, wenn Sie nach einem bestimmten Begriff, Thema suchen.

C) Haben Sie aus dem Suchergebnis einen Beitrag ausgewählt, so ergibt sich bei Aufruf des Artikels eine weitere Möglichkeit für die Suche. Am Ende des Beitrags können Sie über die Auswahl eines TAGS suchergebnisse zum Stichwort erhalten. Zusätzlich können Sie die Suchergebnisliste auch nach Schlagworten filtern (durch Anwahl schließen Sie das Stichwort aus), so dass Sie nur noch Beiträge als Treffer erhalten, die Ihre gewählten Schlagworte enthalten.

Natürlich kann es sein, dass Sie auch mal trotz Volltextsuche (noch) keine Ergebnisse finden. SORRY! - wir arbeiten daran. Schreiben Sie uns, welches Thema Sie vermissen:   redaktion@promietrecht.de

2. Warum finde ich auf den Artikelseiten kaum Urteile?

Jede Gerichtsentscheidung betrifft einen ganz konkreten Einzelfall. Das gilt selbst für Grundsatzentscheidungen des Bundesgerichtshofs, aber erst recht für die vielen Urteile, die von Richtern in ganz Deutschland täglich zum Wohnungsmietrecht gefällt werden. Auf welche Einzelheiten es ankommt, was aus einem Urteil auf Ihren Fall zutrifft, wie in Ihrem Fall argumentiert werden sollte, kann meist ohne Hilfe von Fachleuten nicht festgestellt werden. Um Missverständnisse zu vermeiden, verzichten wir meist auf die Nennung von Urteilen, da ein konkreter Einzelfall nur selten mit einem zitierten Urteil übereinstimmt.

Im BLOG werden oft Urteile besprochen, Aktenzeichen zitiert.
 
Wenn Sie weitere Fragen zu proMietrecht haben: 


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: