Logo

Wann beginnt der Anspruch auf Mietminderung?

Die Minderung beginnt in dem Augenblick, in dem der Vermieter von einem Mangel, Mängeln Kenntnis erhält. 

  • Unterlässt der Mieter die Mitteilung über einen bestehenden Mangel, so entfällt das Recht des Mieters auf Mietminderung immer für den Zeitraum, in dem der Vermieter keine Kenntnis hatte.
  • Deshalb ist es sehr wichtig, die Mangelanzeige, den Zugang nachweisen zu können.

Hinweis


Die Minderung, bzw. der Anspruch, endet erst dann, wenn der Mangel vollständig beseitigt ist.

Eine teilweise Beseitigung des Mangels kann allerdings dazu führen, dass der Mangel sich geringer auswirkt und damit auch die Mietminderung geringer ausfällt. 



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: