Logo

Schönheitsreparaturen - Renovierung, Arbeiten nicht fachgerecht

Wenn Sie renovieren - egal ob Sie dazu verpflichtet sind oder freiwillig Schönheitsreparaturen, eine Renovierung ausführen - dies selbst machen oder jemanden beauftragen - die Arbeiten müssen fachgerecht gemacht werden.

Renovierung nicht fachgerecht ausgeführt - Schadenersatzpflicht?

Fehler bei der Ausführung muss der Vermieter nicht akzeptieren.

Nicht fachgerecht ausgeführte Arbeiten können zu einem Schadensersatzanspruch des Vermieters führen.

Beispiele für die nicht fachgerechte Ausführung von Renovierungen, Schönheitsreparaturen

Fachwidrig (bzw. nicht dem Anspruch an eine mittlere Art und Güte genügen) wäre die Ausführung, wenn z.B:

Hinweis


Manchmal ist der Untergrund in so schlechtem Zustand (z.B. Wände mit größeren Rissen, aufgequollene Holzfenster), dass darauf eine fachgerechte Renovierung gar nicht möglich ist. 

Dann sollten Sie zunächst die erforderlichen Instandsetzungsarbeiten des Vermieters durchsetzen. 



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: