Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo
Suchergebnisse in Leitseiten und Tags
Suchergebnisse in Inhalten
Urteil - Rechtskraft, rechtskräftig im Wohnraummietrecht
Wird ein Berufungsverfahren geführt, dann entscheidet am Ende das Berufungsgericht (meist das Landgericht, seltener das Oberlandesgericht), ob es beim Urteil des Amtsgerichts bleibt, oder ob dieses Urteil abgeändert wird. Ausnahmsweise kann das Berufungsgericht auch das-
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FProzess%252FUrteil-Rechtskraft-rechtskraeftig-im-Wohnraummietrecht-E2562.htm
Urteil - Rechtskraft, rechtskräftig im Wohnraummietrecht
Wird ein Berufungsverfahren geführt, dann entscheidet am Ende das Berufungsgericht (meist das Landgericht, seltener das Oberlandesgericht), ob es beim Urteil des Amtsgerichts bleibt, oder ob dieses Urteil abgeändert wird. Ausnahmsweise kann das Berufungsgericht auch das-
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FProzess%252FUrteil-Rechtskraft-rechtskraeftig-im-Wohnraummietrecht-E2562.htm
Urteil - Wohnung an Touristen vermieten
Nach einem Urteil des Landgerichts Berlin (AZ: 67 T 29/15) hatte der Vermieter nicht nur ein berechtigtes Interesse an einer fristgemäßen Kündigung, er konnte sogar fristlos die Wohnung kündigen. Der Mieter hatte seine Wohnung an Touristen vermietet und erhielt deswegen sogar eine Abmahnung-
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FBlog%252FUrteil-Wohnung-an-Touristen-vermieten-E1899.htm
Urteil: Kündigung wegen unerlaubter Gebrauchsüberlassung
- Dauer des Mietverhältnisses sei in diesem Fall weder eine fristlose noch eine ordentliche Kündigung berechtigt. Hinweis-Wie immer in solchen Fällen: Etwas andere Umstände des Einzelfalls können auch zum gegenteiligen Urteil führen, andere Richter können die Umstände anders bewerten. -Blog
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FBlog%252FUrteil-Kuendigung-wegen-unerlaubter-Gebrauchsueberlassung-E2760.htm
Urteil: Kündigung wegen unerlaubter Gebrauchsüberlassung
- Dauer des Mietverhältnisses sei in diesem Fall weder eine fristlose noch eine ordentliche Kündigung berechtigt. Hinweis-Wie immer in solchen Fällen: Etwas andere Umstände des Einzelfalls können auch zum gegenteiligen Urteil führen, andere Richter können die Umstände anders bewerten. -Blog
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FBlog%252FUrteil-Kuendigung-wegen-unerlaubter-Gebrauchsueberlassung-E2760.htm
Urteil - Kündigung Mietvertrag, unerlaubte Gebrauchsüberlassung
- des Mietverhältnisses berechtigt. Hinweis-Wie immer in solchen Fällen: Etwas andere Umstände des Einzelfalls können auch zum gegenteiligen Urteil führen, andere Richter können die Umstände anders bewerten. -Lesetipp zum Thema-Zweckentfremdung von Wohnraum - Verbot gilt in vielen Städten-Blog
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FBlog%252FUrteil-Kuendigung-Mietvertrag-unerlaubte-Gebrauchsueberlassung-E2760.htm
Kleidermotten, Mottenplage in der Mietwohnung - Urteil
Mottenbefall - Urteil zu Mietminderung wegen Mottenplage in der Wohnung-Eine  Mietminderung ist auch dann möglich, wenn weder dem Vermieter noch dem Mieter eine Schuld für den Ungezieferbefall vorzuwerfen ist, bzw. -die Ursache nicht geklärt werden kann. -Das Amtsgericht Bremen (AZ: 25 C-
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FBlog%252FKleidermotten-Mottenplage-in-der-Mietwohnung-Urteil-E2063.htm
Urteil zu Mietpreisbremse in München
Neues Urteil: Das Amtsgericht München hat die Mietpreisbremse angewandt und einen Vermieter zur Rückzahlung der überhöhten Miete verurteilt. -In München gilt seit 1.8.2015 die Mietpreisbremse : Bei Wohnungsmietverträgen darf (von Ausnahmen abgesehen) keine Miete vereinbart werden, die die-
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FBlog%252FUrteil-zu-Mietpreisbremse-in-Muenchen-E2662.htm
Wenn Schimmelbildung bauartbedingt sein soll - Urteil
Wenn Schimmelbildung bauartbedingt sein soll - Urteil-In einem Haus aus dem Jahr 1969 war in einer Mietwohnung in fast allen Zimmern Schimmelbefall  aufgetreten. -Die Mieterin klagte gegen die Vermieterin auf Beseitigung der Schäden. -Vermieter meint, dass der Schimmel bauartbedingt in einem-
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FBlog%252FWenn-Schimmelbildung-bauartbedingt-sein-soll-Urteil-E2669.htm
Wenn Schimmelbildung bauartbedingt sein soll - Urteil
Wenn Schimmelbildung bauartbedingt sein soll - Urteil-In einem Haus aus dem Jahr 1969 war in einer Mietwohnung in fast allen Zimmern Schimmelbefall  aufgetreten. -Die Mieterin klagte gegen die Vermieterin auf Beseitigung der Schäden. -Vermieter meint, dass der Schimmel bauartbedingt in einem-
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FBlog%252FWenn-Schimmelbildung-bauartbedingt-sein-soll-Urteil-E2669.htm
 weitere