Logo

Über proMietrecht

Wir stellen im Alltag häufig benötigtes Fachwissen Ratsuchenden zur Verfügung. Seit Januar 2015 ist das Portal online.

Das Portal gehört mit jährlich über 4 Mio. Seitenaufrufen (Stand 31.12.2020) zu den größten Portalen im Bereich Mietrecht für Wohnungsmieter.

Das Portal proMietrecht ist unabhängig. 

Die Beiträge sollen keinesfalls eine anwaltliche Beratung im Einzelfall überflüssig machen, sondern sie sollen erste – präzise – Informationen geben, damit Mieter vor einer anwaltlichen Beratung keine Fehler machen, für das Gespräch bereits die wichtigen Unterlagen und Belege zusammengetragen haben. 

proMietrecht darf keine Rechtsberatung leisten

  • Die Leistung einer Rechtsberatung ist dem Portal gemäß Rechtsdienstleistungsgesetz nicht erlaubt.
  • Für eine konkrete Rechtsberatung müssen sich Ratsuchende mit ihrem Fall an einen Anwalt oder z.B. auch an einen Mieterverein wenden.
Hinweis


  • Bei proMietrecht arbeiten Anwälte mit, die Sie mit einer Beratung bzw. Ihrem Fall beauftragen könnenUnsere Experten

proMietrecht - Informationen und Tipps für Wohnungsmieter

Die proMietrecht-Redaktion bietet den Nutzern wichtige Informationen zum Mietrecht. In der Redaktion tätige Anwälte, die auf das Mietrecht spezialisiert sind, prüfen alle Beiträge. Hierdurch wird dem Anspruch Rechnung getragen, dass die Inhalte dem neusten Stand entsprechen, mietrechtliche Änderungen berücksichtigt werden und das Portal für Nutzer sehr attraktiv ist.

Wie finanziert sich proMietrecht?

proMietrecht finanziert sich aus Eigenmitteln, durch Werbung und Dienstleistungen. 

Ohne Werbeeinnahmen ist das Betreiben des Portals nicht möglich. 

eBooks bei proMietrecht

Zum Thema Untervermietung sind unsere eBooks erschienen. Die Ratgeber sind von der Redaktion herausgegeben und bieten durch Verlinkungen zu Artikeln im Portal umfangreiche Information für Untermieter und Untervermieter.

Ratgeber für Untermieter und Untervermieter

    Die Redaktion von proMietrecht

    Die Redaktion besteht aus:

    Dirk Beckmann

    Dr. Catharina Kunze

    Udo Münch

    Dr. Rainer Tietzsch

    proMietrecht ist ein Projekt des Social Business

    proMietrecht ist ein Projekt des Social Business. Wir stellen erwirtschaftete Mittel wieder dem Unternehmenszweck zur Verfügung: Die Wohnungsmieter als größte gesellschaftliche Verbrauchergruppe in Deutschland sollen kostenlos fachlich solide, umfassende und allgemein verständliche Information bekommen.

    • Zwischenzeitlich sind im Portal (einschließlich Blog) über 2.700 Beiträge und Artikel veröffentlicht.

    Hier geht es zur Startseite


    Impressum



    Hinweis

    Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: