Logo

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​proMietrecht - umfassende Information für Mieter zum Mietrecht 


Neue Beiträge

Fotolia_63171531_S

Im Blog von proMietrecht finden Sie Beiträge zu aktuellen, wichtigen Themen. 

Urteile zum Mietrecht werden im Interesse und aus der Sicht der Mieter kommentiert.


AKTUELLE BLOG-BEITRÄGE

Urteil BGH: Modernisierungsmieterhöhung - Abzug ersparter Instandhaltungskosten 


Urteil BGH: Sonstige Betriebskosten - Prüfung Elektroanlage 


Urteil BGH: 
Betriebskostenabrechnung - Erläuterung Umlageschlüssel Fläche


Urteil: Videoüberwachung der Mietwohnung durch Vermieter unzulässig 


Urteil: Austausch Duschstange, Duschabtrennung - keine Kleinreparatur 

Fachkundige Autoren

  • proMietrecht - 
    unabhängiges Portal für Wohnungsmieter im Sinne des Verbraucherschutzes - Mietrecht einfach und verständlich 

  • Kostenlos 
    ohne Verpflichtungen, ohne versteckte Kosten
  • Über uns


  • Als Autor Artikel veröffentlichen - interessant für Anwälte 

Hier erhalten Sie weitere Informationen



panthermedia_14123865_800x529-Autor


  • Unsere Experten setzen sich für Ihre Rechte ein, bieten Informationen, Tipps, Musterbriefe zum Mietrecht
Diese Trennlinie ist für das Umbrechen von Artikelsnippets zuständig und wird in der normalen Benutzeransicht nicht angezeigt.

Checklisten, Musterbriefe für registrierte Nutzer

Zu den vielen im Portal vorhandenen Text- und Mustervorlagen gibt es für registrierte Nutzer Vorlagen, Checklisten, Musterbriefe.

Beispiele:

und mehr.

panthermedia_8914072_800x571

    Als Nutzer registrieren

    Kostenlos - ohne Verpflichtungen - ohne versteckte Kosten

    Alle Musterbriefe, Textvorlagen in unserer Übersicht für registrierte Nutzer:

    Nützliche Übersichten

    Musterbriefe, Mustervorlagen bei proMietrecht

    Beispiele:



    Als Mieter Steuer sparen

      Diese Trennlinie ist für das Umbrechen von Artikelsnippets zuständig und wird in der normalen Benutzeransicht nicht angezeigt.

      Die SUCHE bei proMietrecht nutzen

      • Über die SUCHE bei proMietrecht die besten Ergebnisse bekommen:

      • Längere Fragen, ​​​​​Sätze bei der Eingabe in das Suchfeld vermeiden 
        Nur wenige Suchbegriffe eingeben:​​​​​​  ​​​​​

      Beispiel:

      Eine zu lange Sucheingabe zum Thema:

      "Muss ich eine Kleinreparatur bezahlen" 


      kurze Schlagworte in die SUCHE eingeben:

      "Kleinreparatur bezahlen"  

      oder auch einfach nur

      "Kleinreparatur" eingeben.

      • Klick auf die Lupe oder Enter/ -Zeilenumschaltung für das Listen der Suchergebnisse​​​​​​​


      Weitere Hinweise:

      FAQ

      Kurioses Mietrecht

      Mietminderung

      panthermedia_A16930348_847x565
      Voraussetzungen für eine Mietminderung:

      Lärm, Ruhestörung

      Was bei Ruhestörung, Lärmbelästigung tun? 

      Immer dem Vermieter die Störung mitteilen, und es ist in solchen Fällen gut, ein Lärmprotokoll führen:

      Lärmprotokoll bei Lärmbelästigung, Ruhestörungen führen - Vorlage 


      Diese Trennlinie ist für das Umbrechen von Artikelsnippets zuständig und wird in der normalen Benutzeransicht nicht angezeigt.

      Betriebskosten

      Fehler in der Betriebskostenabrechnung? 

      Betriebskostenabrechnung sorgfältig prüfen - was beachten? 

      panthermedia_1017857_800x535

      Betriebskostenabrechnung

      Vermieter müssen die Betriebskostenabrechnung rechtzeitig zustellen. Nachzahlung entfällt bei einer nicht fristgemäßen Zustellung.

      Wenn keine andere Abrechnungsperiode vereinbart ist (z.B. 01.05. - 30.04.), dann gilt das Kalenderjahr als Abrechnungsperiode.

      Die Betriebskostenabrechnung des Vorjahrs muss bis 31.12. des Folgejahrs dem Mieter zugegangen sein.

      • Besteht aus einer verspäteten Abrechnung ein Guthaben, so ist der Vermieter trotzdem verpflichtet, dieses auszuzahlen.

      Betriebskostenabrechnung - häufige Fehler, Gründe für Widerspruch 

      Diese Trennlinie ist für das Umbrechen von Artikelsnippets zuständig und wird in der normalen Benutzeransicht nicht angezeigt.

      Ein Schaden in der Wohnung | Mängel

      Was ist bei einem Schaden in Ihrer Wohnung zu tun, wer ist für die Beseitigung verantwortlich?

      Informationen für das Handeln im Schadenfall

      Unangenehm und ärgerlich ist es, wenn ein Mangel entstanden ist.

      Was ist ein Mangel, wer ist in welchem Fall verantwortlich, was sollten Sie beachten, was können Sie tun?

      Mängel in der Mietwohnung oder dem Haus 

      Mängel nicht zu beseitigen, Miete auf Dauer senken 

      Fotolia_49459272_S

      Schimmel in der Wohnung

      Schimmelbildung, wie auf dem Bild zu sehen, ist kein einfaches Thema, wenn es um die Verantwortlichkeit für die Entstehung des Schadens und die Schadenbeseitigung geht. 

      Vorsicht: Schimmel gilt als gesundheitsschädlich!

      Vermieter schnell über Schimmel informieren

      Informieren Sie über die Schimmelbildung zeitnah Ihren Vermieter! 

      panthermedia_599266_800x523



        Als Mieter Steuern sparen

        Im Portal finden Sie auch Tipps, wie 

        man als Mieter Steuern sparen kann

        • Umzug - Das Finanzamt an den Kosten beteiligen



        Nach § 35a EStG Steuern sparen

        Haushaltsnahe Dienstleistungen entstehen nicht nur im Haushalt des Mieters. 

        Kosten für haushaltsnahe Dienstleistungen sind fast immer auch in einer Betriebskostenabrechnung enthalten. 

        Wenn der Vermieter / Verwalter diese bescheinigt, so kann man die Kosten einfach in die Steuererklärung eintragen.
        Diese Beträge werden steuermindernd direkt auf die Lohnsteuer / Einkommensteuer angerechnet.

        Wenn man als Mieter einen Handwerker beauftragt, z.B. mit einer Reparatur im Haushalt, dann können 20 Prozent der Lohnkosten und Fahrtkosten aus der Rechnung in der Steuererklärung steuermindernd angesetzt werden.

        Handwerkerleistungen
        finden sich in der Regel auch in einer Betriebskostenabrechnung

        Mieter können diese auf sie entfallenden anteiligen Kosten in der Steuererklärung berücksichtigen. Dies ist aber häufig nur möglich, wenn der Vermieter / Verwalter eine 

        Bescheinigung nach § 35a EStG 

        ausgestellt hat, bzw. diese anteiligen Kosten gemäß § 35a EStG in der Abrechnung über die Betriebskosten ausgewiesen sind.