Logo

Mietrecht Blog - Tipps, Informationen für Mieter - Besprechung von Urteilen

Der BLOG bietet zur Zeit auf über 550 Beiträgen

Wichtiges, aktuelle Informationen und Tipps im Interesse der Mieter.

- Neues zum Mietrecht, interessante Urteile - .


Mehr zu einem mietrechtlichen Thema erfahren 

Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft Inhalte im Portal vorhanden. Nutzen Sie die

  •  "SUCHE" im Portal über das Suchfenster.
Fotolia_67664054_S

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse,

wie man die SUCHE bei proMietrecht für Treffer nutzt, finden Sie hier:


FAQ zur Suche im Portal nach Ergebnissen 


OKT
22
Reinigungskosten, Wohnung, Tod, Mieter
von Tietzsch
Wird der Mieter, der in der Wohnung verstirbt, erst längere Zeit nach dem Tod gefunden, dann sind dadurch entstehende Reinigungskosten nicht von den Erben zu tragen.Der Vermieter kann vom Mieter - oder dessen Erben - Schadenersatz verlangen für Schäden, die durch nicht vertragsgemäßen Gebrauch entstanden sind.Tod des Mieters, der Mieterin in der WohnungGrundsätzlich gehen Schulden, die Mieter oder Mieterin haben, auf die Erben über.Todesfall - Hinweise für Erben des MietersVerstirbt die Mieterin oder der Mieter in der Wohnung und hat keine häufigen Außenkontakte, dann kann es dazu kommen, dass ...
OKT
15
Mieterhöhung, Modernisierung, Arbeiten, abgeschlossen
von münch
Mieterhöhung wegen Modernisierung kann der Vermieter auch für abgeschlossene Arbeiten aus einem umfangreicheren Gesamtpaket verlangen.Der Vermieter ist berechtigt, die Miete zu erhöhen, wenn er Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt hat und nicht im Einzelfall rechtzeitig gegen die Mietererhöhung Härtegründe vorgebracht wurden.Mieterhöhung auf Grund einer Modernisierung - erst, wenn die Maßnahmen abgeschlossen sindGrundsätzlich gilt, dass eine Modernisierungsmaßnahme vollständig abgeschlossen sein muss, bevor eine Mieterhöhung verlangt werden kann. Das gilt sowohl für die Berücksichtigung des neuen ...
OKT
13
Wohnungsrückgabe, Dübellöcher
von Tietzsch
Bisher galt die Ansicht, dass Dübellöcher am Mietvertragsende nicht unbedingt zu beseitigen sind, nämlich dann, wenn es sich um eine unwirksame Renovierungsvereinbarung im Mietvertrag handelte,nur bei einer sehr großen Anzahl von Dübellöchern, so die Ansicht vieler Gerichte, waren diese bei einer unwirksamen Renovierungsvereinbarung vom Mieter fachgerecht zu verschließen. Rückgabe der Wohnung - Vermieter stellt viele Dübellöcher fest, verlangt das EntfernenDer Fall: Der Vermieter stellte mehr als 120 Dübellöcher in der Wohnung fest und forderte die Mieter auf, diese zu beseitigen, zusätzlich auch ...
OKT
4
Datenschutz, Mieter, Auskunft, Klage
von münch
Mieter können vom Vermieter Auskunft über die dort gespeicherten Daten verlangen, notfalls auch Auskunftsklage erheben.Vermieter erheben und speichern Informationen, Daten über ihre Mieter. Dabei müssen sie die Vorschriften des Datenschutzrechts einhalten.Dass beim Vermieter Daten gespeichert werden, ist unbedingt notwendig und auch im Interesse der Mieter, denn sie wollen ja auch, dass das Mietverhältnis ordentlich verwaltet wird, und dass etwaige neue Sachbearbeiter sehen können, was bisher geschehen ist.Manchmal haben Mieter den Eindruck, dass beim Vermieter auch Daten gespeichert sind, die ...
SEP
25
Kündigung, Wohnung, Zustellung, Samstag
von münch
Fällt der dritte Werktag eines Monats auf einen Samstag, dann kann es ausreichen, wenn die Zustellung des Kündigungsschreiben für den Mietvertrag einer Wohnung erst am folgenden Werktag erfolgt.Vermieter und Mieter können den Vertrag über eine Wohnung durch ordentliche (fristgemäße) Kündigung beenden.Der Vermieter muss einen vom Gesetz zugelassenen Kündigungsgrund angeben, § 573 BGB, die Mieterseite kann ohne Angabe eines Grundes kündigen, § 568 BGB.Jedenfalls muss aber für die ordentliche Kündigung die gesetzliche Kündigungsfrist eingehalten werden:Die andere Vertragsseite soll rechtzeitig wissen, ...
 1  2  3 ... 11 ... 26 ... Last  weiter