Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo
Suchergebnisse in Leitseiten und Tags
Suchergebnisse in Inhalten
Persönliche Zustellung durch Gerichtsvollzieher beauftragen
Wer keine persönliche Zustellung durch den Gerichtsvollzieher beauftragen möchte , kann auch Briefe mit der sogenannten  einfachen Zustellung durch einen Gerichtsvollzieher beauftragen. Unter dem Link erfahren Sie, wie Sie diese Zustellung durch den Gerichtsvollzieher-
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Fdurch-Gerichtsvollzieher%252FPersoenliche-Zustellung-durch-Gerichtsvollzieher-beauftragen-E2099.htm
Zustellung Schreiben durch Gerichtsvollzieher beauftragen
Der Auftrag für die "einfache" Zustellung erfolgt über die Zusendung des zuzustellenden Schreibens an das zuständige Amtsgericht – Gerichtsvollzieherverteilerstelle. Das Schreiben darf sich nicht in einem verschlossenen Umschlag befinden, da der Gerichtsvollzieher den Inhalt kennen muss. Wenn-
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Fdurch-Gerichtsvollzieher%252FZustellung-Schreiben-durch-Gerichtsvollzieher-beauftragen-E2098.htm
Zustellung von Schreiben mit Boten, Kurier
Entschließen Sie sich für diese Form der Zustellung, obwohl der Kurier das Protokoll nicht unterschrieben hat, dann können immer Beweisprobleme zu der Frage entstehen, ob und wann Ihr Schreiben den Empfänger erreicht hat. In einem Rechtsstreit könnte der beauftragte Kurier als Zeuge vernommen-
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Fdurch-Boten%252FZustellung-von-Schreiben-mit-Boten-Kurier-E2088.htm
Einschreiben mit Rückschein - Zustellung sicher?
Zustellung des Schreibens durch Gerichtsvollzieher - dies gilt als ganz besonders zuverlässiger Beweis für den Zeitpunkt der Zustellung. - Der Inhalt des Schreibens kann auch nicht bestritten werden, da dem Gerichtsvollzieher das Original für die Zustellung offen übergeben wird.-
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Fdurch-Post%252FEinschreiben-%252F-Rueckschein%252FEinschreiben-mit-Rueckschein-Zustellung-sicher-E2091.htm
Zustellung durch die Post oder private Zustelldienste
Die Zustellung durch Post und andere Zustelldienste ist ein Massengeschäft. Sie bieten teilweise gar keine, teilweise nur eine sehr eingeschränkte Möglichkeit, den Zugang eines Schreibens zu beweisen. -Zu unterscheiden sind-Zustellung  per einfachem Brief-Zustellung per-
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Fdurch-Post%252FZustellung-durch-die-Post-oder-private-Zustelldienste-E2166.htm
Mustervorlage - Zustellungsprotokoll für Nachweis der Zustellung
Auch bei Zustellung durch einen Kurier , einen professionellen Boten, kann der Mustertext des Protokolls als Nachweis für eine erfolgte Zustellung eines Briefes verwendet werden. Sie können gerne die Mustervorlage  pdf. -mit dem Text des Zustellungsprotokolls für Ihre Unterlagen-
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252FMustervorlage-Zustellungsprotokoll-fuer-Nachweis-der-Zustellung-E2124.htm
Übergabe eines Schreibens - Protokoll der Zustellung machen
- Übergabe eines Schreibens durch einen Freund, Nachbar, Arbeitskollege etc. -erfolgt, so ist sehr zu empfehlen, dass die Übergabe in einem Protokoll als Beweis für die Zustellung festgehalten wird. -Hier erhalten Sie die Mustervorlage eines Übergabeprotokolls:  Mustervorlage-Übergabequittung
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Fdurch-Boten%252FUebergabequittung%252FUebergabe-eines-Schreibens-Protokoll-der-Zustellung-machen-E2252.htm
Öffentliche Zustellung einer Klage an unbekannt verzogenen Mieter
Dabei kommt es nicht darauf an, ob Ihnen als Mieter überhaupt nichts bekannt war von einer öffentlichen Zustellung, oder ob Sie zwar davon erfahren haben, aber nicht innerhalb der gesetzten Frist reagiert haben. -Gegen ein Versäumnisurteil kann innerhalb von zwei Wochen Einspruch eingelegt-
https%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Foeffentliche-Zustellung%252FOeffentliche-Zustellung-einer-Klage-an-unbekannt-verzogenen-Mieter-E2174.htm
Zustellung - Wie sicher ist der einfache Brief?
Zustellung - Wie sicher ist der einfache Brief?-Der Absender hat immer das Risiko, im Ernstfall zu beweisen, dass ein einfacher Brief den Empfänger erreicht hat. Es kommt vor, dass der Zugang eines Briefes vom Empfänger einfach bestritten wird - dann hat der Absender das Nachsehen, weil ein-
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Fdurch-Post%252FBrief%252FZustellung-Wie-sicher-ist-der-einfache-Brief-E2086.htm
Ist die E-Mail ein Beweis für eine Zustellung?
Diesen Nachweis muss immer derjenige erbringen, der sich auf die erfolgte Zustellung der E-Mail beruft. Eine Eingangs- oder Lesebestätigung kann die Beweiskraft für einen Zugang erhöhen. Ein weiterer Beweis könnte dadurch geführt werden, wenn der Empfänger auf den Inhalt der E-Mail, direkt-
http%253A%252F%252Fwww.promietrecht.de%252FZustellung%252Fe-mail%252FIst-die-E-Mail-ein-Beweis-fuer-eine-Zustellung-E2085.htm
 weitere