Logo

Aktueller Betriebskostenspiegel veröffentlicht

Der Deutsche Mieterbund hat im Herbst 2019 den aktuellen Betriebskostenspiegel für die Bundesrepublik veröffentlicht. 

Das ist eine Übersicht darüber, welche Ausgaben Mieter bundesweit durchschnittlich für Betriebskosten aufwenden mussten, aufgegliedert nach den üblicherweise vertraglich auf den Mieter übergewälzten Kostenpositionen. Grundlage für die Übersicht sind die Abrechnungsdaten der Vermieter für 2017.

Betriebskostenspiegel - Werte nicht unbedingt vergleichbar

Die Zahlen, Werte des Betriebskostenspiegels, können Sie nicht 1:1 mit den Zahlen aus Ihrer letzten Betriebskostenabrechnung vergleichen, weil es bei den meisten Kostenpositionen nicht nur regionale Unterschiede gibt, sondern die Kosten von vielen Vorgaben, wie z. B. dem Alter und der Ausstattung des Gebäudes, abhängen. 

  • Nicht zuletzt ist für die Kosten auch maßgeblich, wie gut Ihr Vermieter wirtschaftet, ob er z.B. Vergleichsangebote einholt, bevor er den Hausmeisterservice an eine Firma vergibt. 

Trotzdem ist die Übersicht nützlich, um sich einen Überblick zu verschaffen und um etwaige "Ausreißer" in der eigenen Betriebskostenabrechnung festzustellen.


Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: