Anzeige
Anzeige
Anzeige

                                  Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Eltern kündigen Mietvertrag - Sohn, Tochter soll Mietvertrag übernehmen

Wenn Eltern die Wohnung aufgeben, kündigen möchten, und der Wunsch besteht, dass ein Kind oder Kinder den Mietvertrag der Eltern übernehmen sollen:

  • Bevor Eltern den Mietvertrag kündigen, sollten Sie den Vermieter fragen, ob es möglich ist, das ein Kind oder Kinder den Mietvertrag bekommen können, der Vermieter dem Wunsch positiv gegenübersteht.

Eltern kündigen die Wohnung - Kinder haben kein Recht darauf, den Mietvertrag zu bekommen

Grundsätzlich kann zu jeder Zeit ein Mietvertrag geändert werden,

  • aber der Vermieter ist nicht verpflichtet, Kinder in den Mietvertrag eintreten zu lassen, oder einen neuen Mietvertrag zu schließen.
  • Es kommt dabei auch nicht darauf an, ob bisher ein gemeinsamer Haushalt (Kinder leben mit den Eltern zusammen in der Wohnung) geführt wurde.

Änderung des Mietvertrags - Kinder sollen als Mieter in den Vertrag aufgenommen werden

Wenn der Vermieter einem Vertragseintritt zustimmt, dann sollte eine schriftliche Änderung des Mietvertrags für die Aufnahme der Kinder, eines Kindes erfolgen.

Hinweis

Allerdings kann der Vermieter auch darauf bestehen, dass mit dem Sohn, der Tochter ein neuer Mietvertrag geschlossen wird. Häufig führt dies dann zu einer Mieterhöhung.


Redaktion

Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort:

Kommentare:
Zu diesem Eintrag ist noch kein Kommentar vorhanden.
Geben Sie Ihren Kommentar ab:
Name:
bitte leer lassen:
bitte nicht verändern:
Kommentar: