Logo

Treppenhaus, Treppen putzen - Wenn Mieter das machen müssen

Manchmal ist im Mietvertrag festgelegt, dass Mieter die Treppen putzen, das Treppenhaus reinigen müssen, auch manchmal Kellergänge, sogar Hofflächen und sich an einen Putzplan zu halten haben.

  • Ob es ausreicht, wenn die Verpflichtung und der "Putzplan" nur in der Hausordnung steht, ist sehr zweifelhaft.

Zusätzliche Verpflichtungen des Mieters können grundsätzlich nur durch eine ausdrückliche Individualvereinbarung begründet werden. Einzelheiten, die für alle vertraglich verpflichteten Mieter gelten, können dann in der Hausordnung stehen.

Wenn einzelne Mieter das Treppenhaus nicht zuverlässig oder gar nicht putzen 

Unterlassen es einzelne Mieter diesen Verpflichtungen nachzukommen, dann kann der Vermieter eine Firma mit der Reinigung einzelner Treppen und Flure beauftragen. Die Kosten dafür können den Mietern in Rechnung gestellt werden, die ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen sind.

Hinweis

Rechtlich nicht ganz geklärt ist, ob ein Vermieter vor der Beauftragung einer Firma die Sauberkeit anmahnen muss und auf das Beauftragen einer Firma hinweist. Dies kann z.B. davon abhängig sein, wie schmutzig es ist. Bei einem in Teilen stark verschmutzten Treppenhaus wird es für zulässig gehalten, dass der Vermieter, auch ohne Ankündigung, eine Firma beauftragt und die Kosten berechnet.

Wenn ein Treppenhaus nicht normalen Ansprüchen an eine Sauberkeit genügt

Manchmal klappt es einfach nicht, dass ein Treppenhaus insgesamt ordentlich sauber gehalten wird. Der Vermieter muss dies nicht dulden. Auch für Mieter kann das einen Mangel darstellen.

  • Der Vermieter darf eine Reinigungsfirma beauftragen, wenn er sich zuvor um ein sauberes Treppenhaus bemüht hat.
  • Durch die Fremdvergabe der Hausreinigung erhöhen sich die Betriebskosten für alle Mieter, wenn im Mietvertrag die Übernahme der Betriebskosten vereinbart ist.
  • Das Argument, der Vermieter müsste diese Kosten separat den Mietern berechnen, die ihren Verpflichtungen, Aufgaben nicht nachkommen, wird von den Gerichten meist nicht akzeptiert.
Hinweis

Auch wenn einzelne Mieter ihren Teil der Treppenhausreinigung immer zuverlässig und ordentlich erledigt haben, kann es sein, dass sie mit zusätzlichen Betriebskosten belastet werden, weil andere ihre Pflichten nicht erfüllen.


Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: