Logo

Frei laufende Hunde auf Grundstück - Kündigung Mietvertrag - Urteil

Mieter haben ihre Hunde auf dem gemeinschaftlichen Grundstück einer Wohnanlage immer wieder frei laufen lassen.

  • Ist der Grund für die Abmahnung berechtigt, und wird das abgemahnte Verhalten nicht eingestellt, so kann die Kündigung des Mietvertrags durch den Vermieter die Folge und berechtigt sein.

Kündigung Mietvertrag - frei laufende Hunde auf Gemeinschaftsflächen einer Wohnanlage

Mieter hatten auf den Grünflächen des Grundstücks ihre beiden Hunde immer wieder, trotz eines Verbots in der Hausordnung, frei auf dem Grundstück laufen lassen.

Hunde laufen ohne Leine auf Grundstück des Vermieters - Abmahnung und Kündigung

Dieses Verhalten wurde vom Vermieter mehrfach abgemahnt.

Trotz Abmahnungen stellten die Mieter ihr Verhalten nicht ein, sie ließen ihre Hunde auch weiterhin ohne Leine frei laufen.

Daraufhin kündigte der Vermieter den Mietvertrag fristlos, hilfsweise mit fristgemäßer Kündigung.

Da die Mieter nicht aus ihrer Wohnung auszogen, ging der Streit vor Gericht. 

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg bestätigte die fristlose Kündigung des Mietvertrags.

Die Berufung der Mieter gegen das Urteil des Amtsgerichts wurde vom Landgericht Berlin zurückgewiesen - zuletzt beschäftigte sich der Bundesgerichtshof mit dem Fall.

Freies Laufenlassen von Hunden auf Grünflächen einer Wohnanlage führt zur Kündigung

Der BGH bestätigte mit Beschluss vom 02.01.2020, Az. VIII ZR 328/19, die Rechtsansicht der Vorinstanzen, dass die Kündigung berechtigt und die Wohnung von den Mietern zu räumen sei, und lehnte Vollstreckungsschutz gegen das Urteil ab.

Aus dem Beschluss:

"Das von den Beklagten nicht in Abrede gestellte Verhalten - freies Laufenlassen ihrer Hunde auf den Gemeinschaftsflächen (Grünflächen, Kinderspielplatz) des Anwesens entgegen der Hausordnung und ungeachtet mehrerer Abmahnungen, stellt eine erhebliche Verletzung mietvertraglicher Pflichten dar. ..."

Hinweis


Auch Kot von Hunden auf dem Grundstück, Rasenflächen, kann zur Kündigung des Mietvertrags führen: 
Kündigung Mietvertrag - Verschmutzung des Gartens mit Hundekot 



Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: