Logo

Jährliche Wartung der Gastherme der Mietwohnung ist sehr wichtig

Wird die Wartung der Gastherme versäumt, kann das lebensgefährlich werden.

Gasthermen, die in einem Haus oder einer Wohnung für Heizung und Warmwasser sorgen, funktionieren oft über viele Jahre problemlos. Man denkt dann gar nicht mehr daran, dass eine regelmäßige Wartung erforderlich ist. Das kann lebensgefährlilch sein. Auch bei diesen Anlagen tritt im Lauf der Zeit Verschleiß ein, Leitungen können undicht werden, Düsen werden verstopft, die Verbrennung funktioniert nicht mehr ordentlich.

Gasetagenheizung, Gastherme - Entstehung von Kohlenmonoxid ist eine tödliche Gefahr

Anfang Februar 2017 kam in Hilden ein Ehepaar durch Kohlenmonoxid zu Tode , das beim Betrieb einer Gastherme entstanden war. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die mangelhafte Wartung der Therme die Ursache war.

Ist der Mieter oder der Vermieter für die Wartung einer Gastherme verantwortlich?

In Wohnungsmietverträgen ist manchmal festgelegt, dass der Mieter für die Wartung der Therme verantwortlich ist.

Aber das ist gar nicht das Entscheidende:

  • Den Schaden, der durch einen Defekt an der Gastherme entsteht, haben Sie als Mieter*in erst einmal selbst.

Wartung einer Gastherme in der Mietwohnung sollte jährlich ausgeführt werden

Daher sollten Sie selbst in Ihren Jahreskalender eintragen, dass die Wartung der Therme einmal jährlich ausgeführt werden muss.

  • Da meist der Vermieter die jährliche Wartung in Auftrag geben muss, sollten Sie ihn (notfalls schriftlich) daran erinnern.

Mieter sind zur Wartung der Heizung der Wohnung verpflichtet - Fachfirma beauftragen

  • Wenn doch Sie selbst als Mieter den Auftrag erteilen müssen, sollten Sie unbedingt eine Fachfirma beauftragen und die Belege dazu aufheben.



Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: