Logo

Mietrecht Blog - pro Mietrecht - Infos im Interesse der Mieter - Urteile

Der BLOG bietet zur Zeit auf ├╝ber 400 Beitr├Ągen

Wichtiges, aktuelle Informationen im Interesse der Mieter.

Neues zum Mietrecht, Urteile zum Mietrecht.


Mehr zu einem mietrechtlichen Thema erfahren 

Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft Inhalte im Portal vorhanden. Nutzen Sie die

  •  "SUCHE" im Portal ├╝ber das Suchfenster.
Fotolia_67664054_S

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse, wie man die SUCHE f├╝r Treffer nutzt, finden Sie hier: FAQ zur Suche im Portal nach Ergebnissen 


DEZ
1
Eigenbedarf, vorget├Ąuscht, Nutzung, Wohnung
von m├╝nch
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Vermieter, der wegen Eigenbedarf gek├╝ndigt hat, dann aber die Wohnung nicht entsprechend seiner Begr├╝ndung belegt, sich dem Verdacht aussetzt, dass der Eigenbedarf nur vorget├Ąuscht war.Vorget├Ąuschter Eigenbedarf f├╝hrt zu Anspruch des Mieters auf SchadenersatzWer als Vermieter Eigenbedarf vort├Ąuscht, schuldet dem Mieter, der sich darauf verl├Ąsst, Schadenersatz.In einem Beschluss vom 11.10.2016 (VIII ZR 300/15) hat der BGH nun Entscheidungen aufgehoben, die ├╝ber Unklarheiten bei der Beweisw├╝rdigung gar zu rasch hinweg gingen.Ein Wohnungsmietvertrag ...
DEZ
1
Mietminderung, Energieeinsparverordnung
von m├╝nch
Die Energieeinsparverordnung regelt, dass Hauseigent├╝mer bzw. Vermieter verpflichtet sind, bestimmte Energieeinsparma├čnahmen durchzuf├╝hren. Aber was ist, wenn der Vermieter das nicht macht, ist das ein Mangel, der zu einer Mietminderung berechtigt?Miete mindern, wenn sich Vermieter nicht an Energieeinsparverordnung h├Ąlt?Mieter nahmen eine Mietminderung vor, weil der Vermieter die oberste Geschossdecke seines Hauses nicht d├Ąmmte, obwohl die Energieeinsparverordnung (┬ž 10 Abs. 3 EnEV) diese Verpflichtung vorsieht. Daher sei dies ein Mangel, der zu einer Mietminderung berechtige, denn durch die fehlende ...
NOV
29
Urteil, Betriebskosten, Kosten, Hausmeister, aufgeschl├╝sselt
von m├╝nch
Nimmt der Vermieter keine Aufschl├╝sselung von umlagef├Ąhigen und nicht umlagef├Ąhigen Hauswartkosten in einer Betriebs┬şkosten┬şabrechnung vor, dann kann ein pauschaler Abzug von den in Rechnung gestellten Kosten m├Âglich sein.Wenn der Hausmeister Verwaltungst├Ątigkeiten und Instandsetzungen vornimmtArbeiten der Instandhaltung, Instandsetzung (Reparaturen) und Ver┬şwaltungs┬şt├Ątig┬şkeiten, die vom Hausmeister ausgef├╝hrt werden, sind keine auf die Mieter umlegbaren Kosten, sind nicht vom Mieter zu zahlen. Wenn der Hausmeister Arbeiten macht, die nicht als Betriebskosten umlegbar sindEin Vermieter muss eine ...
NOV
26
Unerlaubt, Strom, K├╝ndigung, Mietvertrag
von m├╝nch
In aller Regel ist ein Stromdiebstahl des Mieters ein K├╝ndigungsgrund f├╝r den Mietvertrag. Es kann sich aber so verhalten, dass Mieter zur Selbsthilfe greifen d├╝rfen, eine unerlaubte Stromentnahme ausnahmsweise berechtigt sein kann, z.B. im Treppenhaus Strom f├╝r die Wohnung zu entnehmen. Das hat das Landgericht Berlin (Az. 18 S 330/15 v. 19.7.2016) entschieden.Stromausfall in der Wohnung - Mieter und Vermieter streiten sich ├╝ber Kosten├╝bernahmeZun├Ąchst gab es in der Wohnung einen einw├Âchigen Stromausfall und anschlie├čend Streit dar├╝ber, ob der Mieter f├╝r die Wiederherstellung der Stromzufuhr zahlen ...
NOV
24
Schimmel, Fenster, Mietwohnung, Mietminderung
von m├╝nch
Wenn an den W├Ąnden des Wohnzimmers und in der K├╝che Schimmel auftritt, kann eine Mietminderung von 20 Prozent gerechtfertigt sein, wenn ein bauseitiger Mangel die Ursache ist.Gutachten zu defekten Fenstern der Mietwohnung - bauseitige M├Ąngel f├╝hren zu SchimmelDas Amtsgericht K├Âln entschied am 7.10.2014 (AZ: 211 C 446/13) zu Gunsten eines Mieters auf Mietminderung.Festgestellt war durch Sachverst├Ąndigengutachten, dass wegen defekter Au├čenfenster der Schaden auftrat, also ein bauseitiger Mangel bestand.Es spielte keine Rolle, dass die W├Ąnde vom Mieter mit Vinyltapete beklebt waren, was die Entstehung ...
zur├╝ck  First ... 31 ... 46 ... 54  55  56  57  58 ... 66 ... 81 ... Last  weiter