Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Mietrecht Blog - pro Mietrecht - Pressemitteilungen

Der BLOG bietet zur Zeit auf über 300 Beiträgen

Wichtiges, aktuelle Informationen im Interesse der Mieter, News zum Mietrecht, 

- Pressemitteilungen -

Mehr zu einem mietrechtlichen Thema bei proMietrecht erfahren

Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft Inhalte im Portal vorhanden. Nutzen Sie die

  • "SUCHE" über das Suchfenster und geben Sie nicht mehr als ein, zwei Hauptsuchbegriffe ein

Fotolia_67664054_S

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse, wie man die SUCHE vorteilhaft nutzt, finden Sie hier


JUL
12
Schäden, Wohnung, Vermieter, Mieter, Frist, setzen
von münch
Der Vermieter kann vom Mieter wegen Beschädigung der Mietwohnung Schadenersatz in Geld verlangen, ohne zuvor eine angemessene Frist zur Schadensbeseitigung gegenüber dem Mieter gesetzt zu haben. Das entschied der Bundesgerichtshof (AZ VIII ZR 157/17) am 28.02.2018. Vermieter hat auch ohne Fristsetzung zur Schadensbeseitigung Anspruch auf SchadenersatzDer Fall: Ein Mieter war nach sieben Jahren aus seiner Wohnung ausgezogen. Der ehemalige Vermieter verlangte nach Beendigung des Mietverhältnisses Schadenersatz in Höhe von rund 5170 Euro für vom Mieter verursachte Schäden. Bundesgerichtshof - Vermieter ...
JUL
9
Wohnung, Haus, verkauft, Mieter, Miete, zahlen
von münch
Wenn das Haus oder die Wohnung verkauft wird, bekommen die Mieter oft keine klaren Informationen. An wen muss nun der Mieter zahlen?Miete bekommen - Berechtigt ist erst mal der bisherige Vermieter der MietwohnungDerjenige Vermieter / Eigentümer, mit dem Sie den Mietvertrag geschlossen haben, ist nach dem Vertrag berechtigt, die Miete zu fordern. Das gleiche gilt, wenn später der bisherige Eigentümer / Vermieter einen neuen Vermieter mitteilt, z.B. weil das Haus oder die Wohnung verkauft wurde. Der Vermieter kann auch bestimmen, dass Ihre Zahlungen an einen anderen gezahlt werden sollen.Mietzahlung ...
JUL
6
Geruch, Abwasserrohr, Mietminderung, Urteil
von münch
Geruch aus einem defekten Abwasserrohr, der die Küche oder die ganze Wohnung beeinträchtigt, berechtigt zu einer Mietminderung.Defektes, kaputtes Abwasserrohr - Vermieter ist zur Instandsetzung verpflichtetDer Vermieter ist verpflichtet, die Mietsache instandzuhalten. Ein Schaden an der Abwasserleitung muss dem Vermieter mitgeteilt werden. Der muss dann zeitnah eine Reparatur durchführen.Kommt es zu erheblichen Geruchsbelästigungen, dann besteht auch ein Recht zur Mietminderung.HinweisBei Geruchsbeeinträchtigungen sollten Sie frühzeitig einen Zeugen bitten, sich von dem Geruch zu überzeugen, vielleicht ...
JUL
2
Aufzug, Modernisierung, Zwischengeschosse
von Tietzsch
Die Mieter einer Wohnung in Berlin wollten Modernisierungsmaßnahmen nicht dulden. Es ging um den Einbau eines Aufzugs und auch um eine Wärmedämmung aus Polystyrol .Einbau eines Aufzugs eine Modernisierung, wenn er nicht direkt auf den Etagen hält?Die Mieter widersprachen der Modernisierungsmaßnahme, da der Aufzug nur auf den Zwischenpodesten im Treppenhaus halten sollte. Dadurch würde sich keine Wohnwerterhöhung ergeben, der Einbau sei deshalb nicht zu dulden.Vermieter klagt auf Duldung der Modernisierung - Aufzug hält nur auf ZwischengeschossenDas Amtsgericht Berlin-Mitte (AZ 17 C 158/16) entschied ...
JUN
26
Mietminderung, Mangel, Mieter, verursacht
von münch
Auch wenn der Mieter einen Mangel der Wohnung selbst verursacht hat, ist eine Mietminderung nicht völlig ausgeschlossen, entschied das Landgericht Lübeck.Erhebliche Mängel einer Mietwohnung berechtigen zur MietminderungWird der Gebrauch der Wohnung beeinträchtigt, dann liegt ein Mangel vor, der grundsätzlich den Mieter berechtigt, eine Mietminderung vorzunehmen. Wenn aber der Mangel durch den Mieter selbst verursacht wurde, kann es darauf ankommen, ob ihn daran ein Verschulden trifft.Mietminderung wegen Entstehung von Schimmel hinter einem Schrank an der AußenwandDas Landgericht Lübeck hatte über ...
 1  2  3 ... 11 ... 26 ... Letzte  weiter