Logo

Mieter einer Genossenschaft - es gilt das Wohnungsmietrecht

Grundsätzlich gilt für auch für Genossenschaften das allgemeine Mietrecht, und zwar unabhängig davon, ob Sie selbst Genossenschaftsmitglied sind oder ob Sie "nur" Mieter in einer Genossenschaft sind.

Genossenschaft vermietet Wohnungen - es gilt grundsätzlich das allgemeine Mietrecht

In Genossenschaften besteht eine Verpflichtung zu gegenseitiger Rücksichtnahme und es besteht eine grundsätzliche Pflicht der Genossenschaft zur Gleichbehandlung ihrer Mitglieder.

  • Daraus können sich im Einzelfall auch Änderungen für die Durchsetzung von mietrechtlichen Ansprüchen ergeben, z.B. bei der Miethöhe oder bei der Kündigung.
  • Sind Sie sich in Ihrem Fall unsicher, was Ihre Rechte angeht, so sollten Sie sich fachlich beraten lassen, ob genossenschaftliche Regelungen wirksam sind.


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: