Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: fachhandwerkerklausel

Es wurden 6 Suchergebnisse gefunden:

In vielen Mietvertr├Ągen steht, dass die Sch├Ânheitsreparaturen vom Mieter zu machen sind. Es empfiehlt ich immer, die mietvertragliche Regelung genauer zu pr├╝fen. Sch├Ânheitsreparaturen - unwirksame Regelungen im Mietvertrag ┬á Eine im

Steht in einem Mietvertrag eine Sch├Ânheitsreparaturklausel, in der die Ausf├╝hrung der Sch├Ânheitsreparaturen auf " fachhandwerklichem Niveau " verlangt wird, so kann diese Regelung unwirksam sein,┬á wenn die Auslegung der Regelung

Die AGB-Vertragsregelung, dass der Mieter bei Sch├Ânheitsreparaturen nicht von der bisherigen Ausf├╝hrungsart abweichen darf, ist unwirksam. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat zahlreiche Formularklauseln gepr├╝ft und Entscheidungen

Meistens stehen die Vereinbarungen ├╝ber die Renovierungspflicht oder Sch├Ânheitsreparaturen in einem Formularmietvertrag , den der Vermieter gestellt hat. Hinweis Weil Mieter besonders wenig M├Âglichkeiten haben, vom Vermieter

Wenn Mieter wirksam zur Renovierung verpflichtet sind, dann m├╝ssen die f├Ąlligen Arbeiten fachgerecht durchgef├╝hrt werden, auch wenn das so nicht ausdr├╝cklich im Mietvertrag steht - die Renovierungsarbeiten sind in einer┬á mittleren Art der

Nicht jede Regelung im Mietvertrag, die den Mieter zur Renovierung seiner Wohnung verpflichten soll, ist unwirksam. Aber viele gebr├Ąuchliche AGB-Klauseln ┬áin den Mietvertr├Ągen sind es.┬á Wir nennen nachfolgend nur einige Beispiele, weil in