Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: klauseln

Es wurden 24 Suchergebnisse gefunden:

Wird der Mieter im Wohnungsmietvertrag verpflichtet , Schönheitsreparaturen (Renovierungsarbeiten) durchzufĂŒhren, ist immer die Frage, ob eine solche Klausel im Mietvertrag rechtswirksam ist. Nur dann mĂŒssen Sie tatsĂ€chlich - spĂ€testens

Vor allem nach Wunsch der Vermieter sollen manchmal gesetzliche Regelungen durch Vereinbarungen im Mietvertrag abgeÀndert werden. Da meist der Mietvertrag vollstÀndig vom Vermieter formuliert, vorgegeben ist, Mieter lediglich unterschreiben,

Mietvertrag - AGB-Klauseln können in der Summierung unwirksam sein Vom sogenannten "Summierungseffekt" spricht man im Zusammenhang mit AGB-Klauseln  im Mietvertrag.  Es kann nĂ€mlich sein, dass eine Formularklausel fĂŒr sich genommen wirksam ist, aber der Vertrag weitere unwirksame Regelungen enthĂ€lt,

Durch den Blue Pencil Test wird geprĂŒft, ob unwirksame Vertragsklauseln von wirksamen Vertragsteilen im Mietvertrag fĂŒr eine Mietwohnung getrennt werden können. In FormularvertrĂ€gen stehen hĂ€ufig Vertragsformulierungen, die als

Eine mietvertragliche Regelung als Formularklausel, dass bei Schönheitsreparaturen in der Wohnung nicht von der bisherigen Art der AusfĂŒhrung abgewichen werden darf, ist unwirksam. Schönheitsreparaturen - Klausel im Mietvertrag

Nicht jede Regelung im Mietvertrag, die den Mieter zur Renovierung seiner Wohnung verpflichten soll, ist unwirksam. Aber viele gebrÀuchliche AGB-Klauseln  in den MietvertrÀgen sind es.  Wir nennen nachfolgend nur einige Beispiele, weil in

Im Mietvertrag befindet sich eine Regelung, wonach der Mieter die Schönheitsreparaturen durchfĂŒhren und dabei auch die Einbaumöbel in der Wohnung streichen muss.  Kann eine solche AGB-Klausel den Mieter tatsĂ€chlich zu solchen Arbeiten

Starre Renovierungsfristen im Mietvertrag sind unwirksam, aber wenn sie nur eine Orientierung sein sollen, kann die Vertragsregelung wirksam bleiben. Renovierungsklauseln fĂŒr Schönheitsreparaturen oft unwirksam Aus verschiedenen

FĂŒr Mieter ist es wichtig zu wissen, ob man zur AusfĂŒhrung von Schönheitsreparaturen, Renovierungen der Wohnung im Rahmen des Mietvertrags verpflichtet ist - dies ist nicht einfach festzustellen, zu vieles ist bei der PrĂŒfung einer

Steht im Mietvertrag die Klausel, dass die Kosten fĂŒr das BekĂ€mpfen von Ungeziefer Mieter ĂŒbernehmen mĂŒssen, dann mĂŒssen sich Mieter nicht daran halten, denn solche Klauseln sind unwirksam! Mietvertrag fĂŒr Wohnung - Regelung zu

Es kommt vor, dass MietvertrĂ€ge eine Formularklausel enthalten, mit der verlangt wird, dass Mieter in regelmĂ€ĂŸigen ZeitabstĂ€nden die Fenster der Wohnung putzen sollen. Pflicht zum Fensterputzen steht im Mietvertrag - in der Regel eine

Immer wieder wird in Urteilen Bezug auf den Begriff  - formularmĂ€ĂŸig vereinbart - genommen.  In vielen Entscheidungen von Gerichten steht, bestimmte (geprĂŒfte) Regelungen seien unwirksam, wenn sie formularmĂ€ĂŸig vereinbart sind. Was heiß das? Im

Eine Formularklausel, die festlegt, dass der Mieter bei der AusfĂŒhrung von Schönheitsreparaturen immer helle Farben und Tapeten verwenden muss, ist unwirksam. Der Bundesgerichtshof hat mehrmals Formularklauseln ĂŒber

In vielen MietvertrĂ€gen steht, dass die Schönheitsreparaturen vom Mieter zu machen sind. Es empfiehlt ich immer, die mietvertragliche Regelung genauer zu prĂŒfen. Schönheitsreparaturen - unwirksame Regelungen im Mietvertrag   Vereinbarung

Unwirksam ist die Klausel im Mietvertrag, dass der Mieter die Wohnung frisch renoviert zurĂŒckgeben muss (Endrenovierung). Der Bundesgerichtshof hat eine Klausel im Mietvertrag geprĂŒft, die lautete: Der Mieter ĂŒbernimmt die Wohnung in

Eine Kleinreparaturklausel im Mietvertrag einer Wohnung ist keine gesetzliche Regelung, kann aber dennoch wirksam sein. Der Vermieter ist gesetzlich zur Instandhaltung der Wohnung verpflichtet, der Vermieter hat „die

Nicht selten: Mieter und Vermieter einigen sich am Ende des Mietvertrags, dass der Mieter eine Zahlung leistet, dafĂŒr keine Renovierung, Schönheitsreparaturen durchfĂŒhren muss. Wenn man als Mieter die Wohnung an den Vermieter

Der Mieter kann grundsĂ€tzlich nicht durch individuelle Vereinbarung verpflichtet werden, ĂŒber Kleinreparaturen hinausgehend, weitere Reparaturen zu bezahlen. Wenn im Mietvertrag neben Kleinreparaturen auch andere Reparaturen bezahlt

Zum Thema Grillen finden Sie bei proMietrecht veröffentlichte Artikel -  Herrentag - Grillen auf Balkon, Hof oder im Garten, LÀrm -  Als Mieter Grillen - auf Balkon, Terrasse, Hof oder im Garten erlaubt? -  Hausordnung - Wirksame und unwirksame Klauseln Lesetipp Mietrecht - Gegenseitige

Meistens stehen die Vereinbarungen ĂŒber die Renovierungspflicht oder Schönheitsreparaturen in einem Formularmietvertrag , den der Vermieter gestellt hat. Hinweis Weil Mieter besonders wenig Möglichkeiten haben, vom Vermieter

Eine einzelne Vertragsbestimmung, die fĂŒr mehrfache Verwendung von einer Vertragsseite einseitig vorgegeben ist, nennt man Formularklausel. Formularklauseln sind Allgemeine GeschĂ€ftsbedingungen, meist vom Vermieter gestellt Jede

Zum Thema: Fahrrad finden Sie hier Artikel zu mietrechtlichen Fragestellungen: Lesetipps zum Thema Fahrradkeller - Platz zum Abstellen des Fahrrads im Mietshaus   Fahrradkeller nicht nutzbar, kein Platz vorhanden - Mietminderung   Fahrrad im Hof

Eigentlich hat nach dem Gesetz der Vermieter fĂŒr alle Instandhaltung und Instandsetzung aufzukommen. In vielen MietvertrĂ€gen wird aber dem Mieter auferlegt, dass die Kleinreparaturen zu tragen sind. Meist sind dann auch die Teile der

MietvertrÀge werden meist nicht in allen Einzelheiten zwischen Vermieter und Mieter ausgehandelt, sondern der Vermieter gibt fast immer einen Vertragstext bei der Anmietung einer Wohnung vor. Der vorgedruckte Formularvertrag wird