Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: allgemeine

Es wurden 24 Suchergebnisse gefunden:

Mietverträge werden meist nicht in allen Einzelheiten zwischen Vermieter und Mieter ausgehandelt, sondern der Vermieter gibt fast immer einen Vertragstext bei der Anmietung einer Wohnung vor. Der vorgedruckte Formularvertrag wird

Formulierungen im Mietvertrag, also Vertragsklauseln, gelten dann nicht als " Allgemeine Geschäftsbedingungen ", wenn sie individuell, also im Einzelnen zwischen Mieter und Vermieter ausgehandelt sind. Man spricht dann von einer

AGB Gegenstand des Unternehmens ist die Vermittlung von Autorenbeitr√§gen aller Art, insbesondere zum Thema Wohnungsmietrecht, f√ľr die interessierten Besucher der Seite proMietrecht im Internet. Alle Texte, Bilder, Grafiken und Inhalte sind urheberrechtlich gesch√ľtzt.

Eine einzelne Vertragsbestimmung, die f√ľr mehrfache Verwendung von einer Vertragsseite einseitig vorgegeben ist, nennt man Formularklausel. Formularklauseln sind Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen, meist vom Vermieter gestellt Jede

Durch den Blue Pencil Test wird gepr√ľft, ob unwirksame Vertragsklauseln von wirksamen Vertragsteilen im Mietvertrag f√ľr eine Mietwohnung getrennt werden k√∂nnen. In Formularvertr√§gen stehen h√§ufig Vertragsformulierungen, die als

Oft finden sich im Mietvertrag f√ľr eine Mietwohnung handschriftliche Erg√§nzungen, beispielsweise unter " Sonstiges " des Vertrages. Ist eine handschriftliche Erg√§nzung des Mietvertrags eine Individualvereinbarung? Handschriftliche

Wenn Vermieter eine Mieterh√∂hung verlangen, dann kommt es darauf an, ob der Vermieter die Mieterh√∂hung entsprechend den gesetzlichen Erfordernissen begr√ľndet hat.¬†¬† Allgemeine Mietsteigerungen, Anstieg der Lebenshaltungskosten als

Eine Kleinreparaturklausel im Mietvertrag einer Wohnung ist keine gesetzliche Regelung, kann aber dennoch wirksam sein. Der Vermieter ist gesetzlich¬†zur¬†Instandhaltung¬†der Wohnung verpflichtet,¬†der Vermieter hat ‚Äědie

Immer wieder wird in Urteilen Bezug auf den Begriff¬† - formularm√§√üig vereinbart - genommen.¬† In vielen Entscheidungen von Gerichten steht, bestimmte (gepr√ľfte) Regelungen seien unwirksam, wenn sie formularm√§√üig vereinbart sind. Was

Steht im Mietvertrag, dass der Mieter eine Aufrechnung einen Monat zuvor ank√ľndigen muss, dann ist diese Klausel meistens wirksam. Zu einer Aufrechnung kann es kommen, wenn Sie als Mieter oder Mieterin Zahlungsanspr√ľche gegen Ihren

Grunds√§tzlich gilt auch f√ľr Genossenschaften das allgemeine Mietrecht, und zwar unabh√§ngig davon, ob Mieter selbst Genossenschaftsmitglied sind oder ob Mieter "nur" Mieter in einer Genossenschaft sind, also kein Genossenschaftsmitglied. In

Der Mieter kann grunds√§tzlich nicht durch individuelle Vereinbarung verpflichtet werden, √ľber Kleinreparaturen hinausgehend, weitere Reparaturen zu bezahlen. Wenn im Mietvertrag neben Kleinreparaturen auch andere Reparaturen bezahlt

Kosten f√ľr die Wartung von Feuerl√∂schern sind als Betriebskosten nur umlagef√§hig, wenn der Mietvertrag eine entsprechende Vereinbarung enth√§lt, vereinbart ist, dass der Mieter die Betriebskosten zu zahlen hat.¬† F√ľr die Vereinbarung zur

Ob f√ľr die K√ľndigung eines Untermietvertrages √ľberhaupt ein Grund angegeben werden muss, h√§ngt davon ab, was und an wen untervermietet worden ist. Meist ist ein einzelnes Zimmer Gegenstand der Untervermietung. Es k√∂nnen aber auch an einen

Wird eine Wohnung oder ein Zimmer an einen Studenten f√ľr sein Studium vermietet, dann darf die K√ľndigung nicht f√ľr zwei Jahre ausgeschlossen werden.¬† K√ľndigungsausschluss f√ľr Student verhindert kurzfristigen Wechsel des Studienplatzes Ein so

Formularmäßige Quotenabgeltungsklauseln unwirksam Unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung hat der BGH entschieden, dass es eine unangemessene Benachteiligung des Mieters ist, wenn der auf den Mieter entfallende Kostenanteil nicht

Beim Wohnberechtigungsschein¬†gibt es regional ganz verschiedene Voraussetzungen f√ľr die Ausstellung eines WBS.¬† Wegen der in den Bundesl√§ndern unterschiedlichen Regelungen kann es daher sein, dass ein Antragsteller, z.B. trotz √úberschreitung
wbs

Eine Eigenbedarfsk√ľndigung f√ľr eine Wohnung ist unwirksam, wenn die beabsichtigte Nutzung gegen ein Zweckentfremdungsverbot verst√∂√üt und keine Genehmigung vorliegt. Eigenbedarfsk√ľndigung f√ľr Wohnung Der Vermieter kann den Mietvertrag

Besonders in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt wächst die Gefahr, dass Menschen mit Behinderungen, Migranten und Migrantinnen, akut wohnungslose Menschen, Alleinerziehende, alte Menschen, bei der Wohnungssuche oder im bestehenden

Ein Vermieter, der Wohnraum vermietet zu einem Preis, der im Vergleich zu dem Wohnwert unangemessen hoch ist, soll nach dem Gesetz den dadurch erreichten Mehrerlös herausgeben und zusätzlich mit einem Bußgeld belegt werden. Einzige

Bei vielen Wohnungsmietvertr√§gen wird eine Hausordnung als Formulartext beigef√ľgt und manchmal sogar separat unterschrieben. Mietvertrag Wohnung - Regeln in der Hausordnung sind Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen Es handelt sich dabei rechtlich

Liegen keine konkreten Gr√ľnde vor, die gegen die Hundehaltung in einer Wohnung sprechen, so kann Mietern von einem Vermieter nicht einfach die Erlaubnis zur Hundehaltung verweigert werden, wenn die Wohnung f√ľr die Tierhaltung gro√ü genug ist, der

Ein Mietshaus wurde verkauft, und mit dem neuen Eigent√ľmer begannen die Probleme. Zuerst erh√∂hte der neue Vermieter die Miete f√ľr alle Mieter des Hauses - die Miete wurde von 5,33 Euro auf 7,04 Euro je m¬≤ erh√∂ht. Diese erste Runde der

Haben mehrere Mieter eine¬†Wohnung gemietet,¬†dann muss eine K√ľndigung des Vermieters grunds√§tzlich jedem der Mieter zugehen, also jeden der Mieter erreichen. K√ľndigung des Mietvertrags, Wohnungsk√ľndigung¬†nur gegen√ľber allen Mietern m√∂glich