Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: renovierungsvereinbarung

Es wurden 16 Suchergebnisse gefunden:

Mietrechtsschutz - Streit um Renovierungsvereinbarung Streiten sich der Vermieter und der Mieter aktuell um die Verpflichtung zur Renovierung der Mietwohnung, unwirksame Renovierungsvereinbarung, muss die Rechtsschutzversicherung diesen Streitfall √ľbernehmen, auch wenn die im Mietvertrag vereinbarte

Es ist grunds√§tzlich anerkannt, dass es zum normalen Gebrauch einer Wohnung geh√∂rt, wenn Mieter zum Anbringen von √ľblichen Einrichtungsgegenst√§nden (Regale¬†etc.) in W√§nde bohren, D√ľbel verwenden. Am Ende des Mietvertrags kommt es dann

Sie k√∂nnen mit Ihrem Vermieter eine Vereinbarung √ľber Renovierungsarbeiten schlie√üen. Dies bietet sich im Rahmen einer einvernehmlichen Regelung gegebenenfalls auch dann an, wenn die im Mietvertrag enthaltene Regelung ¬†m√∂glicherweise nicht wirksam

Meistens stehen die Vereinbarungen √ľber die Renovierungspflicht oder Sch√∂nheitsreparaturen in einem Formularmietvertrag , den der Vermieter gestellt hat. Hinweis Weil Mieter besonders wenig M√∂glichkeiten haben, vom Vermieter

Mietvertrag - AGB-Klauseln k√∂nnen in der Summierung unwirksam sein Vom sogenannten "Summierungseffekt" spricht man im Zusammenhang mit AGB-Klauseln ¬†im Mietvertrag.¬† Es kann n√§mlich sein, dass eine Formularklausel f√ľr sich genommen wirksam ist, aber der Vertrag weitere unwirksame Regelungen enth√§lt,

Nicht jede Regelung im Mietvertrag, die den Mieter zur Renovierung seiner Wohnung verpflichten soll, ist unwirksam. Aber viele gebräuchliche AGB-Klauseln  in den Mietverträgen sind es.  Wir nennen nachfolgend nur einige Beispiele, weil in

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie zu Renovierungen oder Zahlungen f√ľr Sch√∂nheitsreparaturen im Rahmen des Mietvertrags f√ľr die Wohnung¬†verpflichtet sind, m√ľssen Sie Ihren Mietvertrag pr√ľfen, besser fachkundig pr√ľfen lassen. Mietwohnung

Bisher galt die Ansicht,¬†dass D√ľbell√∂cher am Mietvertragsende nicht unbedingt zu beseitigen sind, n√§mlich dann, wenn es sich um eine unwirksame Renovierungsvereinbarung im Mietvertrag handelte, nur bei einer sehr gro√üen Anzahl von

Starre Renovierungsfristen im Mietvertrag sind unwirksam, aber wenn sie nur eine Orientierung sein sollen, kann die Vertragsregelung wirksam bleiben. Renovierungsklauseln f√ľr Sch√∂nheitsreparaturen oft unwirksam Aus verschiedenen

Bevor Mieter Sch√∂nheitsreparaturen ausf√ľhren, empfiehlt es sich immer, die hierzu getroffene mietvertragliche Vereinbarung √ľberpr√ľfen zu lassen, da viele Regelungen unwirksam sind, dann die Renovierungsverpflichtung entfallen kann:

Der Vermieter kann nach R√ľckgabe der Wohnung Schadenersatz nicht verlangen f√ľr Verschlechterungen, die auf eine normale Abnutzung zur√ľckgehen. Am Ende eines Mietvertrages, bei R√ľckgabe der Wohnung, versuchen manche Vermieter,

In der Rechtsschutzversicherung f√ľr Mietwohnungen beginnt der Versicherungsschutz in der Regel nach einer Wartezeit von drei Monaten. Diese Wartezeit z√§hlt ab dem Datum, das im Versicherungsschein als Beginn der Versicherung genannt wird.

In manchen Gemeinden gibt es staatlich finanzierte Beratungsstellen, auch kirchliche und mildt√§tige Organisationen gew√§hren Rechtsberatung, insbesondere f√ľr einkommensschwache Menschen. Auch Mietervereinigungen bieten Unterst√ľtzung.¬†Wer dort

Die Verfärbung von Fugen zwischen den Fliesen im Badezimmer ist meistens Folge eines vertragsgemäßen Gebrauchs - der Mieter ist dann nicht zur Erneuerung verpflichtet. Fugen zwischen den Fliesen sind normalerweise weiß, selten farblich

Wenn eine Wohnung mit Abnutzungen zur√ľckgegeben wird, die durch Rauchen verursacht sind, dann kann es sein, dass daraus eine Renovierungspflicht f√ľr den Mieter entsteht. Die Renovierung muss eventuell auch dann ausgef√ľhrt werden,

Wenn Mieter eine Mustertapete √ľberstreichen, kann das bei der R√ľckgabe der Wohnung zu Schwierigkeiten f√ľhren. Beim Anblick mancher Mustertapeten kann man auf die Idee kommen, diese zu √ľberstreichen - weil das Muster sowieso kaum zu