Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: wartefrist

Es wurden 29 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Jahressperrfrist/Mieterhoehungauf-ortsuebliche-Vergleichsmiete-Wartefrist-E1883.htm
​​​​​​​ Mieterhöhung auf ortsübliche Vergleichsmiete - Wartefrist Der Vermieter kann nicht jederzeit, wenn sich die ortsübliche Vergleichsmiete erhöht hat, von Ihnen die Zustimmung zu einer Mieterhöhung für Ihre Wohnung verlangen, er muss eine Frist beachten.  Jahressperrfrist, Wartefrist schützt vor
03.02.2015 00:09:00 kein Author
Good result
62,6 %
(0)
​​​​​​​Mieterhöhung auf ortsübliche Vergleichsmiete - Wartefrist
​​​​​​​ Mieterhöhung auf ortsübliche Vergleichsmiete - Wartefrist Der Vermieter kann nicht jederzeit, wenn sich die ortsübliche Vergleichsmiete erhöht hat, von Ihnen die Zustimmung zu einer Mieterhöhung für Ihre Wohnung verlangen, er muss eine Frist beachten.  Jahressperrfrist, Wartefrist schützt vor
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Jahressperrfrist/Mieterhoehungauf-ortsuebliche-Vergleichsmiete-Wartefrist-E1883.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.02.2015 00:09:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Rueckforderung-der-Mietsicherheit/Wartefrist/Kaution-am-Ende-des-Mietvertrags-Besteht-Frist-fuer-die-Rueckzahlung-E1920.htm
Der Vermieter muss die Kaution grundsätzlich nicht sofort bei Mietvertragsende zurückgeben. Mieter müssen darauf meist etwas warten. Muss der Vermieter die Kaution sofort abrechnen und zurückzahlen? Nur wenn klar ist, dass keine
01.03.2015 12:56:00 kein Author
Very bad result
7 %
(1)
Kaution am Ende des Mietvertrags - Besteht Frist für die Rückzahlung?
Der Vermieter muss die Kaution grundsätzlich nicht sofort bei Mietvertragsende zurückgeben. Mieter müssen darauf meist etwas warten. Muss der Vermieter die Kaution sofort abrechnen und zurückzahlen? Nur wenn klar ist, dass keine
Link: https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Rueckforderung-der-Mietsicherheit/Wartefrist/Kaution-am-Ende-des-Mietvertrags-Besteht-Frist-fuer-die-Rueckzahlung-E1920.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.03.2015 12:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Mietrechtsschutz-Wartezeit-bei-Neuabschluss-Einschluss-in-Vertrag-E1901.htm
Mietrechtsschutz - Wartezeit bei Neuabschluss, Einschluss in Vertrag Schließt der Mieter eine Rechtsschutzversicherung mit Mietrechtsschutz für seine Wohnung ab, beträgt die Wartezeit für den Beginn des Versicherungsschutzes in der Regel 3 Monate.  Durch die Vereinbarung einer Wartezeit beginnt der
18.02.2015 16:59:00 kein Author
Very bad result
6,4 %
(2)
Wartezeit Mietrechtsschutz bei Neuabschluss, Erweiterung Vertrag 
Mietrechtsschutz - Wartezeit bei Neuabschluss, Einschluss in Vertrag Schließt der Mieter eine Rechtsschutzversicherung mit Mietrechtsschutz für seine Wohnung ab, beträgt die Wartezeit für den Beginn des Versicherungsschutzes in der Regel 3 Monate.  Durch die Vereinbarung einer Wartezeit beginnt der
Link: https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Mietrechtsschutz-Wartezeit-bei-Neuabschluss-Einschluss-in-Vertrag-E1901.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.02.2015 16:59:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Mietrechtsschutzversicherung-Beginn-Rechtsschutzfr-Mieter-E1893.htm
In der Rechtsschutzversicherung für Mietwohnungen beginnt der Versicherungsschutz in der Regel nach einer Wartezeit von drei Monaten. Diese Wartezeit zählt ab dem Datum, das im Versicherungsschein als Beginn der Versicherung genannt wird.
08.02.2015 19:56:00 kein Author
Very bad result
-2,4 %
(3)
Mietrechtsschutzversicherung - Beginn Rechtsschutz für Mieter
In der Rechtsschutzversicherung für Mietwohnungen beginnt der Versicherungsschutz in der Regel nach einer Wartezeit von drei Monaten. Diese Wartezeit zählt ab dem Datum, das im Versicherungsschein als Beginn der Versicherung genannt wird.
Link: https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Mietrechtsschutzversicherung-Beginn-Rechtsschutzfr-Mieter-E1893.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.02.2015 19:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Mietrechtsschutz-Wartezeit-beim-Wechsel-der-Rechtsschutzversicherung-E1916.htm
Mietrechtsschutz - Wartezeit beim Wechsel der Rechtsschutzversicherung Wechselt der Versicherungsnehmer die Rechtsschutzversicherung, muss er darauf achten, dass seine Rechtsschutzversicherung ohne zeitliche Lücke vom neuen Rechtsschutzversicherer übernommen wird. Der neue Rechtsschutzversicherer
27.02.2015 18:19:00 kein Author
Very bad result
-3 %
(4)
Mietrechtsschutz - Wartezeit beim Wechsel der Versicherung
Mietrechtsschutz - Wartezeit beim Wechsel der Rechtsschutzversicherung Wechselt der Versicherungsnehmer die Rechtsschutzversicherung, muss er darauf achten, dass seine Rechtsschutzversicherung ohne zeitliche Lücke vom neuen Rechtsschutzversicherer übernommen wird. Der neue Rechtsschutzversicherer
Link: https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Mietrechtsschutz-Wartezeit-beim-Wechsel-der-Rechtsschutzversicherung-E1916.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 18:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Mieterhoehungsverlangen-Vergleichsmiete-inhaltliche-Anforderungen-E1224.htm
Der Vermieter hat nur dann einen Anspruch auf Zustimmung zur Mieterhöhung,  wenn außer den formellen Anforderungen ( Mie terhöhung auf Vergleichsmiete - Formelle Anforderungen ) auch inhaltliche Anforderungen erfüllt sind:      Wenn
25.12.2013 15:00:00 kein Author
Very bad result
-4 %
(5)
Mieterhöhungsverlangen Vergleichsmiete - inhaltliche Anforderungen 
Der Vermieter hat nur dann einen Anspruch auf Zustimmung zur Mieterhöhung,  wenn außer den formellen Anforderungen ( Mie terhöhung auf Vergleichsmiete - Formelle Anforderungen ) auch inhaltliche Anforderungen erfüllt sind:      Wenn
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Mieterhoehungsverlangen-Vergleichsmiete-inhaltliche-Anforderungen-E1224.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 15:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Die-Mietrechtsschutzversicherung-uebernimmt-meinen-Fall-nicht-E1821.htm
Wenn Ihre Mietrechtsschutzversicherung für Ihren Fall nicht eintreten will, kann das verschiedene Gründe haben. Mögliche Gründe dafür, dass die Rechtsschutzversicherung nicht eintreten will Die Rechtsschutzversicherung kann eine Deckung
09.01.2015 22:26:00 kein Author
Very bad result
-13,8 %
(6)
Die Mietrechtsschutzversicherung übernimmt meinen Fall nicht
Wenn Ihre Mietrechtsschutzversicherung für Ihren Fall nicht eintreten will, kann das verschiedene Gründe haben. Mögliche Gründe dafür, dass die Rechtsschutzversicherung nicht eintreten will Die Rechtsschutzversicherung kann eine Deckung
Link: https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Die-Mietrechtsschutzversicherung-uebernimmt-meinen-Fall-nicht-E1821.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.01.2015 22:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Rueckforderung-der-Mietsicherheit/Kaution-am-Ende-desMietvertrags-vom-Vermieterzurckbekommen-E1258.htm
Nach Beendigung des Mietvertrages kann die Mietpartei die Rückgabe der Mietsicherheit zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen verlangen, und zwar von dem letzten Vermieter, unter Umständen auch von dem  früheren Vermieter , vom Zwangsverwalter
26.12.2013 18:59:00 kein Author
Very bad result
-15,6 %
(7)
Kaution am Ende des Mietvertrags vom Vermieter zurückbekommen
Nach Beendigung des Mietvertrages kann die Mietpartei die Rückgabe der Mietsicherheit zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen verlangen, und zwar von dem letzten Vermieter, unter Umständen auch von dem  früheren Vermieter , vom Zwangsverwalter
Link: https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Rueckforderung-der-Mietsicherheit/Kaution-am-Ende-desMietvertrags-vom-Vermieterzurckbekommen-E1258.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.12.2013 18:59:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Beschaffenheit/Ortsuebliche-Vergleichsmiete-Beschaffenheit-der-Wohnung-massgeblich-E1897.htm
Ortsübliche Vergleichsmiete - Beschaffenheit der Wohnung maßgeblich Die Beschaffenheit einer Wohnung ist eines der maßgeblichen Kriterien dafür, wie hoch die ortsübliche Vergleichsmiete für diese Wohnung ist, also wie die Wohnung gebaut und angelegt ist.    Ortsübliche Vergleichsmiete - Was meint
10.02.2015 21:25:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(8)
Ortsübliche Vergleichsmiete - Beschaffenheit Wohnung maßgeblich
Ortsübliche Vergleichsmiete - Beschaffenheit der Wohnung maßgeblich Die Beschaffenheit einer Wohnung ist eines der maßgeblichen Kriterien dafür, wie hoch die ortsübliche Vergleichsmiete für diese Wohnung ist, also wie die Wohnung gebaut und angelegt ist.    Ortsübliche Vergleichsmiete - Was meint
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Beschaffenheit/Ortsuebliche-Vergleichsmiete-Beschaffenheit-der-Wohnung-massgeblich-E1897.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.02.2015 21:25:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Wenn-Streit-unvermeidbar-ist/Mietervereine-und-Beratungsstellen/Rechtsberatung-fr-Mieter-zum-Mietrecht-Beratungsstellen-E1233.htm
In manchen Gemeinden gibt es staatlich finanzierte Beratungsstellen, auch kirchliche und mildtätige Organisationen gewähren Rechtsberatung, insbesondere für einkommensschwache Menschen. Auch Mietervereinigungen bieten Unterstützung. Wer dort
25.12.2013 19:34:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(9)
Rechtsberatung für Mieter zum Mietrecht - Beratungsstellen
In manchen Gemeinden gibt es staatlich finanzierte Beratungsstellen, auch kirchliche und mildtätige Organisationen gewähren Rechtsberatung, insbesondere für einkommensschwache Menschen. Auch Mietervereinigungen bieten Unterstützung. Wer dort
Link: https://www.promietrecht.de/Wenn-Streit-unvermeidbar-ist/Mietervereine-und-Beratungsstellen/Rechtsberatung-fr-Mieter-zum-Mietrecht-Beratungsstellen-E1233.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 19:34:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Groesse/Ortsuebliche-Vergleichsmiete-Merkmal-Groesse-der-Wohnung-E1896.htm
Ortsübliche Vergleichsmiete - Merkmal ​​​​​​​ Größe der Wohnung Die Größe einer Wohnung ist eines der Kriterien dafür, wie hoch die ortsübliche Vergleichsmiete für eine Wohnung ist. Die Größe der Wohnung ist für die ortsübliche Miete wesentlich Es liegt auf der Hand, dass eine (Altbau-) Wohnung mit
10.02.2015 21:19:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(10)
Ortsübliche Vergleichsmiete - Merkmal ​​​​​​​Größe der Wohnung
Ortsübliche Vergleichsmiete - Merkmal ​​​​​​​ Größe der Wohnung Die Größe einer Wohnung ist eines der Kriterien dafür, wie hoch die ortsübliche Vergleichsmiete für eine Wohnung ist. Die Größe der Wohnung ist für die ortsübliche Miete wesentlich Es liegt auf der Hand, dass eine (Altbau-) Wohnung mit
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Groesse/Ortsuebliche-Vergleichsmiete-Merkmal-Groesse-der-Wohnung-E1896.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.02.2015 21:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/formelle-Anforderungen/Ausgangsmiete/Mieterhoehung-ortsuebliche-Vergleichsmiete-richtige-Ausgangsmiete-E1894.htm
Will der Vermieter die derzeitige Miete auf die ortsübliche Vergleichsmiete erhöhen, muss er dabei rechnerisch von der richtigen Ausgangsmiete ausgehen. Das wird in aller Regel nicht die Gesamtmiete sein, die Sie zahlen. Zahlen Sie
10.02.2015 20:56:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(11)
Mieterhöhung ortsübliche Vergleichsmiete - richtige Ausgangsmiete
Will der Vermieter die derzeitige Miete auf die ortsübliche Vergleichsmiete erhöhen, muss er dabei rechnerisch von der richtigen Ausgangsmiete ausgehen. Das wird in aller Regel nicht die Gesamtmiete sein, die Sie zahlen. Zahlen Sie
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/formelle-Anforderungen/Ausgangsmiete/Mieterhoehung-ortsuebliche-Vergleichsmiete-richtige-Ausgangsmiete-E1894.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.02.2015 20:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Prozessarten/Abrechnungsstreit/Betriebskosten-Kaution-Vermieter-auf-Abrechnung-verklagen-E2730.htm
Als Mieter können Sie den Vermieter verklagen, eine Abrechnung zu erteilen. Oft wird ein solcher Abrechnungsstreit im Prozess verbunden mit einer Zahlungsklage. Als Mieter haben Sie manchmal das Recht, eine Abrechnung vom Vermieter zu
07.12.2016 17:15:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(12)
Betriebskosten, Kaution - Vermieter auf Abrechnung verklagen
Als Mieter können Sie den Vermieter verklagen, eine Abrechnung zu erteilen. Oft wird ein solcher Abrechnungsstreit im Prozess verbunden mit einer Zahlungsklage. Als Mieter haben Sie manchmal das Recht, eine Abrechnung vom Vermieter zu
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Prozessarten/Abrechnungsstreit/Betriebskosten-Kaution-Vermieter-auf-Abrechnung-verklagen-E2730.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 07.12.2016 17:15:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Mieterpflichten/Kaution-Mietsicherheit-Pflichten-fuer-Mieter-aus-dem-Mietvertrag-E2030.htm
Die Vereinbarung einer Mietsicherheit (Kaution) ist grundsätzlich wirksam. Allerdings ist die Höhe der Mietsicherheit durch das Gesetz beschränkt, und es darf auch keine Übersicherung vereinbart werden: Kaution - Höhe ist gesetzlich
21.05.2015 23:14:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(13)
Kaution, Mietsicherheit - Pflichten für Mieter aus dem Mietvertrag
Die Vereinbarung einer Mietsicherheit (Kaution) ist grundsätzlich wirksam. Allerdings ist die Höhe der Mietsicherheit durch das Gesetz beschränkt, und es darf auch keine Übersicherung vereinbart werden: Kaution - Höhe ist gesetzlich
Link: https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Mieterpflichten/Kaution-Mietsicherheit-Pflichten-fuer-Mieter-aus-dem-Mietvertrag-E2030.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.05.2015 23:14:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Mieter-Rechtsschutzversicherung-abschlieen-E1477.htm
Eine Mietrechtsschutzversicherung soll den Mieter vor den Kosten schützen, die bei einem möglichen Streit mit dem Vermieter entstehen. Versichert ist meist nur die selbst bewohnte Wohnung, und zwar diejenige, die im Vertrag angegeben worden ist. Wenn
20.07.2014 14:06:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(14)
Mieter - Rechtsschutzversicherung abschließen?
Eine Mietrechtsschutzversicherung soll den Mieter vor den Kosten schützen, die bei einem möglichen Streit mit dem Vermieter entstehen. Versichert ist meist nur die selbst bewohnte Wohnung, und zwar diejenige, die im Vertrag angegeben worden ist. Wenn
Link: https://www.promietrecht.de/Versicherungen/Rechtsschutzversicherung/Mieter-Rechtsschutzversicherung-abschlieen-E1477.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.07.2014 14:06:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Ausstattung/Mieterhoehung-auf-ortsuebliche-Miete-Einbauten-des-Mieters-kein-Grund-E1396.htm
Wurden durch den Mieter selbst Einbauten auf eigene Kosten vorgenommen, sogenannte Mietereinbauten, wodurch der Mieter den Wohnwert seiner Wohnung erhöht hat, so muss er für diese Verbesserung später keine höhere Miete bezahlen - 
30.04.2014 12:56:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(15)
Mieterhöhung auf ortsübliche Miete - Einbauten des Mieters kein Grund
Wurden durch den Mieter selbst Einbauten auf eigene Kosten vorgenommen, sogenannte Mietereinbauten, wodurch der Mieter den Wohnwert seiner Wohnung erhöht hat, so muss er für diese Verbesserung später keine höhere Miete bezahlen - 
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Ausstattung/Mieterhoehung-auf-ortsuebliche-Miete-Einbauten-des-Mieters-kein-Grund-E1396.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 30.04.2014 12:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Ende-des-Mietvertrags-Kaution-abrechnen-freigeben-oder-verwerten-E1587.htm
Die Mietsicherheit soll dazu dienen, dass der Vermieter, dem berechtigte Ansprüche aus dem Mietverhältnis zustehen, nicht deshalb leer ausgeht, weil der Mieter inzwischen vermögenslos ist. Die Mietsicherheit soll daher bis zum Ende
18.09.2014 11:54:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(16)
Ende des Mietvertrags - Kaution abrechnen, freigeben oder verwerten
Die Mietsicherheit soll dazu dienen, dass der Vermieter, dem berechtigte Ansprüche aus dem Mietverhältnis zustehen, nicht deshalb leer ausgeht, weil der Mieter inzwischen vermögenslos ist. Die Mietsicherheit soll daher bis zum Ende
Link: https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Ende-des-Mietvertrags-Kaution-abrechnen-freigeben-oder-verwerten-E1587.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.09.2014 11:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Vergleichswohnungen/Vermieter-kann-Mieterhhung-mit-Vergleichswohnungen-begrnden-E1878.htm
Wenn der Vermieter die Miete auf das Niveau der ortsüblichen Vergleichsmiete erhöhen will, kann er seine Mieterhöhung mit Vergleichswohnungen begründen. Wenn weniger als drei Vergleichswohnungen für eine Mieterhöhung genannt sind Wenn der
02.02.2015 23:21:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(17)
Vermieter kann Mieterhöhung mit Vergleichswohnungen begründen
Wenn der Vermieter die Miete auf das Niveau der ortsüblichen Vergleichsmiete erhöhen will, kann er seine Mieterhöhung mit Vergleichswohnungen begründen. Wenn weniger als drei Vergleichswohnungen für eine Mieterhöhung genannt sind Wenn der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Vergleichswohnungen/Vermieter-kann-Mieterhhung-mit-Vergleichswohnungen-begrnden-E1878.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.02.2015 23:21:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Lage/Ortsbliche-Vergleichsmiete-Lage-der-Wohnung-als-Mastab-E2005.htm
Die Lage einer Wohnung ist eines der Kriterien dafür, wie hoch die ortsübliche Vergleichsmiete für diese Wohnung ist. Hinweis Anders als bei der Art des Wohnraums, der Größe , der Ausstattung , der Beschaffenheit der Wohnung geht es hier um
10.05.2015 10:45:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(18)
Ortsübliche Vergleichsmiete - Lage der Wohnung als Maßstab
Die Lage einer Wohnung ist eines der Kriterien dafür, wie hoch die ortsübliche Vergleichsmiete für diese Wohnung ist. Hinweis Anders als bei der Art des Wohnraums, der Größe , der Ausstattung , der Beschaffenheit der Wohnung geht es hier um
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Lage/Ortsbliche-Vergleichsmiete-Lage-der-Wohnung-als-Mastab-E2005.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.05.2015 10:45:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Privatgutachten/Mieterhhung-auf-ortsbliche-Miete-Privatgutachten-des-Vermieters-E2782.htm
Vermieter, die eine Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete  durchführen wollen, können selbst ein Sachverständigengutachten (Privatgutachten) in Auftrag geben:   Mieterhöhung - Begründung des Vermieters durch Gutachten    
20.01.2017 13:09:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(19)
Mieterhöhung auf ortsübliche Miete - Privatgutachten des Vermieters 
Vermieter, die eine Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete  durchführen wollen, können selbst ein Sachverständigengutachten (Privatgutachten) in Auftrag geben:   Mieterhöhung - Begründung des Vermieters durch Gutachten    
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Privatgutachten/Mieterhhung-auf-ortsbliche-Miete-Privatgutachten-des-Vermieters-E2782.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.01.2017 13:09:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Was-ist-die-ortsbliche-Vergleichsmiete-E1189.htm
Will der Vermieter die Miete anheben, dann spielt die ortsübliche Vergleichsmiete eine Rolle. Das ist die Miete, die für vergleichbaren Wohnraum in der Gemeinde oder der näheren Umgebung „üblich“ ist.  Das Gesetz nennt ausdrücklich die für den Vergleich der
24.12.2013 15:53:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(20)
Was ist die ortsübliche Vergleichsmiete?
Will der Vermieter die Miete anheben, dann spielt die ortsübliche Vergleichsmiete eine Rolle. Das ist die Miete, die für vergleichbaren Wohnraum in der Gemeinde oder der näheren Umgebung „üblich“ ist.  Das Gesetz nennt ausdrücklich die für den Vergleich der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/ortsuebliche-Miete/Was-ist-die-ortsbliche-Vergleichsmiete-E1189.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.12.2013 15:53:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Mieterhoehungsspielraum/Vergleichsmietenerhhung-was-muss-der-Vermieter-beachten-E1930.htm
Welchen Mieterhöhungsspielraum hat der Vermieter bei einer Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete, was muss er beachten? Vergleichsmietenerhöhung - Miete muss niedriger sein, als die ortsübliche Vergleichsmiete Damit die Miete
10.03.2015 23:12:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(21)
Vergleichsmietenerhöhung - was muss der Vermieter beachten?
Welchen Mieterhöhungsspielraum hat der Vermieter bei einer Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete, was muss er beachten? Vergleichsmietenerhöhung - Miete muss niedriger sein, als die ortsübliche Vergleichsmiete Damit die Miete
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Mieterhoehungsspielraum/Vergleichsmietenerhhung-was-muss-der-Vermieter-beachten-E1930.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.03.2015 23:12:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Mieterhhungserklrung-Wenn-der-Vermieter-die-Miete-erhhen-will-E1692.htm
Mieterhöhungserklärung - die einseitige Erhöhung der Miete durch den Vermieter - ist nur in besonderen Fällen möglich. Das geltende Mietrecht sieht vor, dass die Miethöhe durch Vereinbarung der Mietvertragsparteien und die Marktmiete
25.12.2013 14:36:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(22)
Mieterhöhungserklärung - Wenn der Vermieter die Miete erhöhen will
Mieterhöhungserklärung - die einseitige Erhöhung der Miete durch den Vermieter - ist nur in besonderen Fällen möglich. Das geltende Mietrecht sieht vor, dass die Miethöhe durch Vereinbarung der Mietvertragsparteien und die Marktmiete
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Mieterhhungserklrung-Wenn-der-Vermieter-die-Miete-erhhen-will-E1692.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 14:36:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/angespannter-Wohnungsmarkt/Neuvermietung/Mietpreisbremse-fr-Vermietung-ab-1.1.2019-E3395.htm
Änderungen der Mietpreisbremse für neue Mietverträge, Wiedervermietung bestehender Wohnungen ab 1.1.2019. In Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt - von der jeweiligen Landesregierung festgelegt - gilt die  Regel, dass die Miete nicht höher sein darf als
01.01.2019 08:10:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(23)
Mietpreisbremse für Vermietung ab 1.1.2019
Änderungen der Mietpreisbremse für neue Mietverträge, Wiedervermietung bestehender Wohnungen ab 1.1.2019. In Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt - von der jeweiligen Landesregierung festgelegt - gilt die  Regel, dass die Miete nicht höher sein darf als
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/angespannter-Wohnungsmarkt/Neuvermietung/Mietpreisbremse-fr-Vermietung-ab-1.1.2019-E3395.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.01.2019 08:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Gegenansprueche-des-Vermieters/Kaution-Wann-undwie-darf-der-Vermieter-dieseverwenden-E1257.htm
Die Mietsicherheit soll dem Vermieter Sicherheit geben, dass Mieter ihre finanziellen Verpflichtungen erfüllen, die aus dem Mietvertrag entstehen. Vermieter will während der Mietzeit die Kaution verwenden, sich Forderungen bezahlen lassen Im
26.12.2013 18:51:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(24)
Kaution - Wann und wie darf der Vermieter diese verwenden?
Die Mietsicherheit soll dem Vermieter Sicherheit geben, dass Mieter ihre finanziellen Verpflichtungen erfüllen, die aus dem Mietvertrag entstehen. Vermieter will während der Mietzeit die Kaution verwenden, sich Forderungen bezahlen lassen Im
Link: https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Abrechnung-/-Freigabe/Gegenansprueche-des-Vermieters/Kaution-Wann-undwie-darf-der-Vermieter-dieseverwenden-E1257.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.12.2013 18:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/Erhoehungszeitpunkt/Mieterhhung-ortsbliche-Miete-Fristen-undRegeln-fr-Mieter-E1678.htm
Wenn der Vermieter die Erhöhung der Miete zur Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete verlangt, dann tritt die Mieterhöhung mindestens zwei Monate später ein. Der Vermieter muss Regeln beachten, die wir nachfolgend in diesem Beitrag
06.12.2014 16:46:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(25)
Mieterhöhung ortsübliche Miete - Fristen und Regeln für Mieter
Wenn der Vermieter die Erhöhung der Miete zur Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete verlangt, dann tritt die Mieterhöhung mindestens zwei Monate später ein. Der Vermieter muss Regeln beachten, die wir nachfolgend in diesem Beitrag
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/Erhoehungszeitpunkt/Mieterhhung-ortsbliche-Miete-Fristen-undRegeln-fr-Mieter-E1678.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 06.12.2014 16:46:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/Mietendeckel-Berlin/Mietendeckel-Berlin-Wiedervermietung-Wohnung-hat-niedrige-Miete-E3587.htm
Mietendeckel Berlin, niedrige Miete: Bei der Wiedervermietung sieht das Landesgesetz eine Ausnahme vor, wenn der Wohnraum zuvor zu besonders niedriger Miete vermietet war, aber modern ausgestattet ist. Grundsätzlich ordnet das
01.03.2020 16:05:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(26)
Mietendeckel Berlin, Wiedervermietung - Wohnung hat niedrige Miete
Mietendeckel Berlin, niedrige Miete: Bei der Wiedervermietung sieht das Landesgesetz eine Ausnahme vor, wenn der Wohnraum zuvor zu besonders niedriger Miete vermietet war, aber modern ausgestattet ist. Grundsätzlich ordnet das
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/Mietendeckel-Berlin/Mietendeckel-Berlin-Wiedervermietung-Wohnung-hat-niedrige-Miete-E3587.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.03.2020 16:05:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/Mietspiegel/Mieterhoehung-mit-Mietspiegel-auf-ortsuebliche-Miete-E3489.htm
Der Vermieter kann eine gewünschte Mieterhöhung mit dem Mietspiegel begründen und Mieter auffordern, die Zustimmung zu einer Mieterhöhung zu geben, weil die bisherige Miete nicht mehr der ortsüblichen Vergleichsmiete  entspricht, ( § 558 BGB ). In
07.07.2019 07:04:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(27)
Mieterhöhung mit Mietspiegel auf ortsübliche Miete
Der Vermieter kann eine gewünschte Mieterhöhung mit dem Mietspiegel begründen und Mieter auffordern, die Zustimmung zu einer Mieterhöhung zu geben, weil die bisherige Miete nicht mehr der ortsüblichen Vergleichsmiete  entspricht, ( § 558 BGB ). In
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/Mietspiegel/Mieterhoehung-mit-Mietspiegel-auf-ortsuebliche-Miete-E3489.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 07.07.2019 07:04:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/Zustimmung/Streit-um-die-Zustimmung/Mieterhoehung-auf-ortsuebliche-Miete-Keine-Zustimmung-als-Mieter-E1327.htm
Stimmt ein Mieter der Vergleichsmietenerhöhung nicht zu, dann muss der Vermieter Zustimmungsklage beim Amtsgericht erheben.  Der Vermieter hat Anspruch auf Zustimmung:  Zustimmung zur Mieterhöhung, Vergleichsmietenerhöhung   Geben
17.01.2014 19:18:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(28)
Mieterhöhung auf ortsübliche Miete - Keine Zustimmung als Mieter
Stimmt ein Mieter der Vergleichsmietenerhöhung nicht zu, dann muss der Vermieter Zustimmungsklage beim Amtsgericht erheben.  Der Vermieter hat Anspruch auf Zustimmung:  Zustimmung zur Mieterhöhung, Vergleichsmietenerhöhung   Geben
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/Zustimmung/Streit-um-die-Zustimmung/Mieterhoehung-auf-ortsuebliche-Miete-Keine-Zustimmung-als-Mieter-E1327.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 17.01.2014 19:18:00
Autor: kein Author