Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: verwertung

Es wurden 23 Suchergebnisse gefunden:

Der ersatzlose Abriss eines Geb├Ąudes ist keine wirtschaftliche Verwertung und rechtfertigt normalerweise keine K├╝ndigung eines Wohnungsmietvertrages. Der Vermieter kann einen Wohnungsmietvertrag fristgem├Ą├č (ordentlich) k├╝ndigen, wenn

Haben Mieter einer Mietwohnung eine Kaution bezahlt, dann kann der Vermieter am Mietvertragsende noch offene Anspr├╝che aus dem Mietverh├Ąltnis gegen den Mieter von der Kaution abziehen. ┬á Vermieter nutzt Kaution f├╝r vom Mieter nicht

Wegen seiner Forderungen darf der Vermieter über das Vermieterpfandrecht Sachen verwerten, d.h. versteigern, verkaufen, um das Geld zur Deckung seiner Forderungen zu verwenden:  Wie Vermieter das Vermieterpfandrecht anwenden . Nicht

Entstehen w├Ąhrend des Mietverh├Ąltnisses Mietr├╝ckst├Ąnde oder sonstige Forderungen des Vermieters, dann darf der Vermieter auf die Mietsicherheit / Kaution nicht ohne weiteres zugreifen. Zugriff des Vermieters auf Kaution w├Ąhrend der

Im Mietvertrag findet sich h├Ąufig die Regelung, dass der Vermieter schon w├Ąhrend des Mietverh├Ąltnisses uneingeschr├Ąnkt, also auch wegen streitiger Forderungen, auf die Kaution zugreifen kann und der Mieter die Kaution wieder auf den

Der Vermieter kann eine Vewertungsk├╝ndigung aussprechen, wenn er nachvollziehbare Gr├╝nde anf├╝hren kann, dass er bei Aufrechterhaltung des Mietvertrags an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung seines Eigentums gehindert ist.

Die Kaution, Mietsicherheit dient dazu, dass der Vermieter, dem berechtigte Anspr├╝che aus dem Mietverh├Ąltnis zustehen, nicht deshalb leer ausgeht, weil der Mieter z.B. verm├Âgenslos ist. Die Mietsicherheit soll daher bis zum Ende des

Die Mietsicherheit soll dem Vermieter Sicherheit geben, dass Mieter ihre finanziellen Verpflichtungen erf├╝llen, die aus dem Mietvertrag entstehen. Vermieter will w├Ąhrend der Mietzeit die Kaution verwenden, sich Forderungen bezahlen lassen Im

Der Vermieter kann eine K├╝ndigung schicken mit der Begr├╝ndung, die Aufrechterhaltung des Mietvertrags hindere ihn an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung der Immobilie. Verwertungsk├╝ndigung - Vermieter muss eine

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass bei einer K├╝ndigung des Vermieters, der angibt, der Mietvertrag stehe einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung im Wege , die Gr├╝nde sehr genau zu pr├╝fen sind. Einer Familie war der

Der Vermieter kann mit einer Verwertungsk├╝ndigung Erfolg haben, wenn das Haus eine schlechte Bausubstanz hat, selbst mit hohen Sanierungskosten nicht auf einen heutigen Anforderungen entsprechenden Stand gebracht werden kann. K├╝ndigung

Der Bundesgerichtshof hat best├Ątigt, dass vom Vermieter, der einen Wohnungsmietvertrag wegen wirtschaftlicher Interessen k├╝ndigen will, Nachteile von einigem Gewicht dargelegt werden m├╝ssen. Wirtschaftliche Interessen - Wohnungsk├╝ndigung

Vermieter k├Ânnen┬áf├╝r Forderungen aus dem Mietverh├Ąltnis┬ádas Vermieterpfandrecht┬ágeltend machen, z.B. f├╝r:┬á - Mietforderungen - Betriebskostennachzahlungen - Betriebskostenvorauszahlungen - f├Ąllige, nicht ausgef├╝hrte Sch├Ânheitsreparaturen -

Wurde die Kaution durch Stellung einer B├╝rgschaft geleistet, dann┬ánimmt der Vermieter m├Âglicherweise wegen Forderungen den B├╝rgen in Anspruch (z.B. Freund, Eltern usw.). z.B. wegen Streitigkeiten aus nicht ausgef├╝hrten

Bei jeder ordentlichen (fristgem├Ą├čen) K├╝ndigung des Vermieters ist zu pr├╝fen, ob der Vermieter ein berechtigtes Interesse an der K├╝ndigung hat.┬á K├╝ndigung Mietvertrag durch Vermieter - Ausnahmen f├╝r kein berechtigtes Interesses Der

Netzwerk Mieten und Wohnen - Kündigungsschutz für Mieter verbessern Ein wichtiges Ergebnis eines Arbeitskreises des Kongresses Mieten und Wohnen ist, dass der Kündigungsschutz für Mieter unbedingt verbessert werden muss.  Unter der Hauptüberschrift Mietrecht neu denken diskutierte der Arbeitskreis

Hat der Vermieter gerichtlich ein R├Ąumungsurteil durchgesetzt, dann kommt es sehr h├Ąufig zur Anwendung des "Berliner Modells". R├Ąumungsurteil und Vermieterpfandrecht nach dem┬áBerliner Modell Das bedeutet: Der Gerichtsvollzieher erh├Ąlt auf

Das Vermieterpfandrecht besteht nicht an Sachen,┬áGegenst├Ąnden,┬ádie zu einer " normalen, bescheidenen Lebens- und Haushaltsf├╝hrung " geh├Âren, oder zur Berufsaus├╝bung erforderlich sind.┬á Auch pers├Ânliche Gegenst├Ąnde (Unterlagen, Dokumente)

K├╝ndigungsm├Âglichkeiten des Vermieters k├Ânnen im Mietvertrag der Wohnung ausgeschlossen oder eingeschr├Ąnkt werden.┬á Ordentliche K├╝ndigung des Vermieters - Ausschluss durch mietvertragliche Vereinbarung Durch eine ÔÇ× ordentliche K├╝ndigungÔÇť k├Ânnen

Wenn der Vermieter einen Wohnraummietvertrag k├╝ndigen will, weil er die R├Ąume f├╝r seinen Berufsbedarf, Betriebsbedarf oder Gesch├Ąftsbedarf brauche, m├╝ssen die Interessen sorgf├Ąltig abgewogen werden. Das Gesetz gibt dem Vermieter

Mieter k├Ânnen den Vermieter verklagen, eine ausstehende Abrechnung zu erstellen.┬á Ausstehende Abrechnung┬ádes Vermieters - Klage auf Erstellung einer Abrechnung Die wichtigsten F├Ąlle f├╝r nicht erfolgte Abrechnungen sind: Beispiele die Abrechnung

Ist vertraglich vereinbart, dass die Betriebskosten vom Mieter getragen werden, dann geh├Âren dazu auch die Kosten der M├╝llbeseitigung. Im Falle einer unzureichenden M├╝lltrennung durch die Mieter eines Hauses┬ák├Ânnen erh├Âhte Kosten

Unbekannt verzogen - wenn der Mieter beim Auszug seine neue Anschrift dem bisherigen Vermieter nicht mitteilt, ist er keineswegs vor Forderungen des Vermieters sicher.  Vermieter kann Anschriftenermittlung für unbekannt verzogene Mieter machenIm