Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: wbs

Es wurden 11 Suchergebnisse gefunden:

Haushalte, die sich in au√üergew√∂hnlichen Lebenssituationen befinden, k√∂nnen einen WBS mit Dringlichkeit erhalten. F√ľr diese Form des Wohnberechtigungsscheines m√ľssen bestimmte Lebensumst√§nde oder ein Notfall¬†vorliegen.¬† Wegen

Ein Wohnberechtigungsschein f√ľr den Bezug einer mit √∂ffentlichen Mitteln gef√∂rderten Wohnung muss in dem Bundesland, bzw. in der Stadt (bei der Gemeindeverwaltung, beim Wohnungsamt) beantragt werden, in der eine Sozialwohnung gesucht wird. HinweisIn
wbs

Beim Wohnberechtigungsschein¬†gibt es regional ganz verschiedene Voraussetzungen f√ľr die Ausstellung eines WBS.¬† Wegen der in den Bundesl√§ndern unterschiedlichen Regelungen kann es daher sein, dass Antragsteller, z.B. trotz √úberschreitung einer
wbs

Ob man das Recht hat, einen Wohnberechtigungsschein¬†zu erhalten, h√§ngt zun√§chst davon ab, ob das Einkommen aller Haushaltsangeh√∂rigen eine geltende Einkommensgrenze nicht √ľberschreitet. WBS - Die Einkommensgrenze des Bundeslandes gibt zun√§chst

Ist f√ľr eine Wohnung eigentlich ein Wohnberechtigungsschein (WBS) erforderlich, dann kann die Gemeinde in besonderen F√§llen erlauben, dass eine Wohnung auch an Wohnungssuchende ohne WBS vermietet werden darf.¬† Es handelt sich dann um eine

Bei der Pr√ľfung der Voraussetzungen f√ľr den Erhalt eines¬†Wohnberechtigungsscheins wird auch die zul√§ssige Wohnungsgr√∂√üe¬†ermittelt. Die Angemessenheit der Gr√∂√üe richtet sich nach der Anzahl der Haushaltsangeh√∂rigen und steht als Angabe

Will der Vermieter f√ľr eine Wohnung, die Sozialwohnung oder "√∂ffentlich gef√∂rderter Wohnraum" ist, den Mietvertrag wegen Eigenbedarfs k√ľndigen, muss er nachweisen, dass die Person, die einziehen soll, selbst WBS-berechtigt ist. Einen

Der Wohnberechtigungsschein¬†gilt 12 Monate ab Ausstellungsdatum. Hat man eine staatlich gef√∂rderte Wohnung gemietet, dann gilt nach dem Einzug der Wohnberechtigungsschein unbefristet fort, und zwar f√ľr so lange Zeit,¬†wie das

Grundvoraussetzung f√ľr den Erhalt eines Wohnberechtigungsscheins ¬†ist, dass das Einkommen der Personen, die in die Wohnung einziehen sollen, nicht h√∂her ist als die vom jeweiligen Bundesland festgelegte Einkommensgrenze. Das hei√üt, es muss

Nicht nur die Einhaltung der Einkommensgrenze kann f√ľr den Erhalt eines Wohnberechtigungsscheins wichtig sein, sondern auch ein vorhandenes Verm√∂gen bei Antragstellern. Die Auskunft √ľber ein vorhandenes Verm√∂gen kann verlangt werden. Erteilung

Jeder vollj√§hrige B√ľrger kann einen WBS (Wohnberechtigungsschein) f√ľr sich, die Familie oder f√ľr seine Lebensgemeinschaft beantragen. Dies gilt auch f√ľr Ausl√§nder mit dauerhafter Aufenthaltsgenehmigung und festem Wohnsitz in Deutschland. Das