Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: nachvollziehbarkeit

Es wurden 5 Suchergebnisse gefunden:

Auch wenn man als Mieter die Betriebskostenabrechnung nur mit gro├čer M├╝he nachvollziehen kann, wird das meist nicht als formeller Fehler angesehen. Betriebskostenabrechnung muss eigentlich nachvollziehbar sein Mit der

Die Erstellung der Betriebskostenabrechnung ist eine gesetzliche Pflicht des Vermieters. Der Vermieter muss dem Mieter vorrechnen, wofür er die Betriebskostenvorschüsse des Mieters verwendet hat.  Man sollte erwarten, dass das so geschehen

Ein Mieter hielt die vom Vermieter erstellte Betriebskostenabrechnung in Teilen f├╝r formell unwirksam , da der Vermieter die Kostenpositionen Grundsteuer┬áund Stra├čenreinigung als eine┬áKostenposition in der Abrechnung zusammengefasst hatte:

Wenn Vermieter eine Mieterh├Âhung verlangen, dann ist┬ádie Mieterh├Âhung entsprechend den gesetzlichen Erfordernissen zu begr├╝nden.┬á┬á Mietpreis├╝bersichten, Mietspiegel aus Immobilienportalen reichen f├╝r Mieterh├Âhung nicht aus In

Das Gericht muss bei einer K├╝ndigung vom Vorliegen des Eigenbedarfs des Vermieters ├╝berzeugt sein, sonst darf es den Mieter nicht zur R├Ąumung verurteilen. Das hat das Landgericht Berlin mit Urteil vom┬á25.01.2018 zu dem Az. 67 S