Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: trinkwasserverordnung

Es wurden 5 Suchergebnisse gefunden:

Treten in der Mietwohnung Störungen an der Kaltwasserversorgung auf, so liegt in der Regel ein Mangel der Wohnung vor.  Wasserversorgung in der Wohnung funktioniert nicht, ist ausgefallen Der Vermieter ist auch ohne besondere Vereinbarung im

Ob eine starke Legionellenbelastung des Trinkwassers in einem Wohnhaus zu einer Erkankung gef√ľhrt hat, muss vom zust√§ndigen Gericht sorgf√§ltig gepr√ľft werden.¬† Mieter erkrankt wegen Legionellen im Trinkwasser Ein Wohnungsmieter war im Jahr 2008 an

Sind in einem Haus die Trinkwasserleitungen noch aus Blei, muss der Vermieter diese Leitungen ersetzen. Lange wurden f√ľr die Versorgung von Wohnungen mit Trinkwasser Bleileitungen verlegt, das kam vor allem im n√∂rdlichen Deutschland

Die Kosten, die im Rahmen der regelm√§√üigen √úberpr√ľfung des Trinkwassers auf Legionellenbefall in Mehrfamilienh√§usern entstehen, k√∂nnen auf die Mieter in der Betriebskostenabrechnung umgelegt werden, wenn im Mietvertrag oder durch Vertrags√§nderung

Legionellen im Trinkwasser eines Mietshauses stellen einen erheblichen Mangel dar.  Von Legionellen geht eine akute Gesundheitsgefährdung aus. Bei einer Infektion mit der durch diese Bakterien ausgelösten Legionärskrankheit besteht Lebensgefahr -  die