Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: legionellen

Es wurden 19 Suchergebnisse gefunden:

Legionellen im Trinkwasser eines Mietshauses stellen einen erheblichen Mangel dar.  Von Legionellen geht eine akute Gesundheitsgefährdung aus. Bei einer Infektion mit der durch diese Bakterien ausgelösten Legionärskrankheit besteht Lebensgefahr -  die

Erkrankt der Mieter einer Wohnung durch Legionellen, und werden im Trinkwasser des Wohnhauses Legionellen festgestellt, dann kann ein Schadenersatzanspruch bestehen. Was sind Legionellen? Legionellen sind Bakterien, die im Wasser leben

Ob eine starke Legionellenbelastung des Trinkwassers in einem Wohnhaus zu einer Erkankung gef√ľhrt hat, muss vom zust√§ndigen Gericht sorgf√§ltig gepr√ľft werden.¬† Mieter erkrankt wegen Legionellen im Trinkwasser Ein Wohnungsmieter war im Jahr 2008 an

Die Kosten, die im Rahmen der regelm√§√üigen √úberpr√ľfung des Trinkwassers auf Legionellenbefall in Mehrfamilienh√§usern entstehen, k√∂nnen auf die Mieter in der Betriebskostenabrechnung umgelegt werden, wenn im Mietvertrag oder durch

Mieter k√∂nnen den Mietvertrag ihrer Wohnung fristlos k√ľndigen, wenn eine schwere Vertragsverletzung des Vermieters vorliegt, insbesondere die Gesundheit gef√§hrdet ist: Mietvertrag k√ľndigen - schwere Vertragsverletzung des Vermieters ¬† Sie

Asbest in der Mietwohnung kann zu Gesundheitsgefahren f√ľr Mieter f√ľhren. Mieter k√∂nnen den Anspruch durchsetzen, dass alte, br√ľchige asbesthaltige Bauteile durch den Vermieter entfernt werden. Gesundheitsgefahren durch Asbest Asbest ist zwischen 1960

Besteht eine Bleibelastung im Trinkwasser, dann können Mieter eine Mietminderung verlangen und bei einer Überschreitung der zulässigen Grenzwerte auch den Austausch der Bleirohre. Blei im Trinkwasser  eines Mietshauses, Wohnanlage -

Sind in einem Haus die Trinkwasserleitungen noch aus Blei, dann muss der Vermieter diese Leitungen in den meisten F√§llen ersetzen. Blei im Trinkwasser eines Hauses ist verboten Lange wurden f√ľr die Versorgung von Wohnungen mit Trinkwasser

√Ąrztliches Attest: Die Bescheinigung eines Arztes macht als Beweismittel nur Sinn, wenn sie aussagekr√§ftig ist und der Arzt entsprechende Fachkunde hat. Attest - Bescheinigung vom Arzt wegen Gesundheitsgef√§hrdung, Gesundheitssch√§den Als

Schimmel im Kinderzimmer kann die Mieter berechtigen, den Vertrag fristlos zu k√ľndigen. Die Fristlose K√ľndigung des Mietvertrags durch den Mieter ist nur m√∂glich, wenn schwerwiegende Gr√ľnde die Fortsetzung des Mietvertrags unzumutbar

Wenn es in einer Wohnung, insbesondere in der K√ľche, zu gro√üfl√§chigem Schimmelbefall kommt, kann der Mieter berechtigt sein, eine K√ľndigung wegen Gesundheitsgef√§hrdung zu schreiben. Meist ist der Mieter berechtigt, mit dreimonatiger

Wenn das Wohnen in der Mietwohnung die Gesundheit der Mieter und Haushaltsangeh√∂rigen gef√§hrdet, dann besteht das Recht zur fristlosen K√ľndigung des Mietvertrags. Voraussetzung f√ľr dieses K√ľndigungsrecht ist, dass nach dem gegenw√§rtigen

Bringen Mieter gegen die K√ľndigung der Wohnung schwere Gesundheitsgefahren als H√§rtegrund vor, muss oft ein Sachverst√§ndigengutachten eingeholt werden. K√ľndigung des Mietvertrags der Wohnung - Widerspruch mit H√§rtegrund, H√§rtegr√ľndenDas

Wenn Sie Ratten auf dem Grundst√ľck, im Keller oder noch schlimmer, in Ihrer Mietwohnung bemerken,¬† dann m√ľssen Sie sofort den Vermieter benachrichtigen und eine kurze Frist zur Beseitigung des Sch√§dlingsbefalls setzen.¬† Hier finden Sie

Wenn ein Balkon durch Taubenkot stark verschmutzt, deshalb nicht uneingeschränkt zu nutzen ist, dann kann eine Mietminderung  gerechtfertigt sein und der Vermieter muss auch Maßnahmen zur Taubenabwehr treffen Taubenkot auf Balkon - Tauben nisten direkt

Welche Kosten k√∂nnen f√ľr die Versorgung Ihrer Wohnung mit Heizw√§rme und Warmwasser entstehen, sind √ľber die Heizkostenabrechnung umlagef√§hig? Grunds√§tzlich geh√∂ren folgende Betriebskosten zu den warmen Betriebskosten Kosten f√ľr die

Ist der Vermieter f√ľr die Warmwasserversorgung zust√§ndig, ist aber die Warmwasserversorgung der Wohnung¬†nicht ausreichend, das Wasser nicht warm genug, oder steht hei√ües Wasser nicht in relativ kurzer Zeit Mietern zur Verf√ľgung, dann besteht

Gibt es St√∂rungen der Warmwasserversorgung der Mietwohnung, so liegt in der Regel ein Mangel vor. Ist die Wohnung an eine zentrale Warmwasserversorgung angeschlossen, oder besteht eine vom Vermieter zur Verf√ľgung gestellte

Treten in der Mietwohnung Störungen an der Kaltwasserversorgung auf, so liegt in der Regel ein Mangel der Wohnung vor.  Wasserversorgung in der Wohnung funktioniert nicht, ist ausgefallen Der Vermieter ist auch ohne besondere Vereinbarung im