Logo

Mietrecht Blog - Tipps, Informationen für Mieter - Besprechung von Urteilen

Der BLOG bietet zur Zeit auf über 500 Beiträgen

Wichtiges, aktuelle Informationen und Tipps im Interesse der Mieter.

Neues zum Mietrecht, Besprechnung von Urteilen zum Mietrecht.


Mehr zu einem mietrechtlichen Thema erfahren 

Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft Inhalte im Portal vorhanden. Nutzen Sie die

  •  "SUCHE" im Portal über das Suchfenster.
Fotolia_67664054_S

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse,

wie man die SUCHE bei proMietrecht für Treffer nutzt, finden Sie hier:


FAQ zur Suche im Portal nach Ergebnissen 


MAI
2
Kündigung, Mietvertrag, Beleidigung, Vermieter
von münch
Mit dem Vermieter streiten - und das auch noch öffentlich auf Facebook, dabei in gewisser Weise Beleidigungen aussprechen, das kann zu einer Kündigung des Mietvertrages führen. Kündigung der Wohnung wegen beleidigender Äußerungen über Facebook gegen den VermieterEin solcher Fall wurde vor dem Amtsgericht Berlin-Charlottenburg verhandelt (Az. 216 C 461/14). Eigentlich ging es zunächst um eine Beschwerde wegen Lärms aus einer Gartenanlage - der für die Wohnanlage zuständige Objektbetreuer ging nicht auf die Beschwerde der Mieter ein. Mieter schickten dann ein FAX an die Wohnungsbaugesellschaft und ...
APR
30
Baulärm, Baustelle, Nachbargrundstück, Mietminderung
von Tietzsch
Baulärm in der Umgebung eines Hauses kann zur Mietminderung berechtigen. Es kommt dabei nicht darauf an, ob der Vermieter für die Lärmbelästigungen verantwortlich ist oder etwas gegen den Lärm überhaupt unternehmen kann.Baulärm aus der Nachbarschaft: Gericht entscheidet für MietminderungDas Landgericht Berlin (Az. 67 S 476/13) hat am 27.2.2014 in einem solchen Fall, starke Lärmemissionen durch Bautätigkeit, entschieden, dass Baulärm aus der Nachbarschaft ein zur Mietminderung berechtigender Mangel ist. Das Urteil entspricht allerdings leider nicht der sonstigen bisherigen Rechtsprechung vor allem ...
APR
29
Bolzplatz, Lärm, Mietminderung
von Tietzsch
Der Bundesgerichtshof hat am 29.04.2015 entschieden (Az. VIII ZR 197/14), dass bei Lärm von einem Bolzplatz das Recht des Mieters zu Minderung der Miete eingeschränkt ist.Mietminderung wegen Kinderlärm von einem BolzplatzWeil Kinderlärm von Spielplätzen vom benachbarten Eigentümer hingenommen werden muss, hätten auch die Mieter, die auf dem Grundstück dieses Nachbarn wohnen, kein Minderungsrecht. Im konkreten Fall ging es um eine Wohnung im Erdgeschoss mit Terrasse, die 20 m neben einem später errichteten Bolzplatz liegt.Das zuständige Landgericht muss nun noch einmal prüfen, wie stark und zu ...
APR
24
Mietminderung, Kürzung, Mietzahlung
von münch
Als Mieter steht man häufiger vor der Situation, dass man für vergangene Monate gegenüber dem Vermieter eine Mietminderung geltend machen möchte. Der Mangel wurde behoben und jetzt möchte man natürlich als Mieter den aufgelaufenen Minderungsbetrag bekommen - dieser wurde gefordert, aber der Vermieter reagiert nicht, überweist nicht. Mietminderung vom Vermieter bekommen - laufende Mietzahlungen kürzen?Da liegt es auf der Hand, dass man einfach in Höhe der angenommenen, dem Vermieter mitgeteilten Mietminderung die Kürzung der Miete im Rahmen aktueller, laufender Mietzahlungen vornehmen will. Das ...
APR
13
Betriebskostenabrechnung, Einstellung, Vorauszahlungen
von münch
Der Vermieter einer Wohnung hat nicht über die gezahlten Betriebskostenvorschüsse für die Nebenkosten abgerechnet? Der Vermieter muss über Vorauszahlungen innerhalb eines Jahres nach dem Ende des Abrechnungszeitraums die Abrechnung über die Betriebskosten, die Vorschusszahlungen vorlegen. Betriebskostenabrechnung - Frist zur Abrechnung für Vermieter Keine Betriebskostenabrechnung für die Wohnung erhalten - Erstellung der AbrechnungWenn Sie ein Betriebskostenguthaben erwarten:Gleich nach dem Ende der Abrechnungsfrist die Abrechnung anmahnen und eine kurze Frist für die Erstellung setzen.Nach Ablauf ...
zurück  First ... 78 ... 93 ... 101  102  103  104  105 ... Last  weiter