Logo

Mietrecht Blog - Tipps, Informationen für Mieter - Besprechung von Urteilen

Der BLOG bietet zur Zeit auf über 500 Beiträgen

Wichtiges, aktuelle Informationen und Tipps im Interesse der Mieter

- Neues zum Mietrecht, interessante Urteile.


Mehr zu einem mietrechtlichen Thema erfahren 

Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft Inhalte im Portal vorhanden. Nutzen Sie die

  •  "SUCHE" im Portal über das Suchfenster.
Fotolia_67664054_S

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse,

wie man die SUCHE bei proMietrecht für Treffer nutzt, finden Sie hier:


FAQ zur Suche im Portal nach Ergebnissen 


DEZ
16
Kündigungsfrist, Nachmieter, Wohnung, Miete
von münch
Die Wohnung wurde gekündigt, der Umzug hat schon innerhalb oder sogar vor Beginn der Kündigungsfrist stattgefunden.Grundsätzlich ist die Miete für die alte Wohnung bis zum Ende der Kündigungsfrist weiter zu zahlen.- Eine Ausnahme für die Zahlung der Miete in der Kündigungsfrist kann bestehen, wenn ein Nachmieter in die Wohnung bereits eingezogen ist oder diese bereits nutzt.Solange die Kündigungsfrist läuft, ist der Mietvertrag für die Wohnung nicht beendetDies gilt auch immer, wenn der Auszug schon stattgefunden hat, die Wohnung an den Vermieter vor Ablauf, zu Beginn der Kündigungsfrist oder ...
DEZ
14
Eigenbedarf, Gesellschafter, GbR
von Tietzsch
Der Bundesgerichtshof lässt weiterhin zu, dass jeder Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die Vermieter ist, Eigenbedarf für sich und seine Angehörigen geltend macht. Eigenbedarf - Mieter haben gegenüber einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts NachteileFür Wohnungsmieter kann eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (auch GbR oder BGB-Gesellschaft) als Vermieter einigermaßen gefährlich sein: Die Mitglieder der GbR können leicht ausgetauscht werden, ohne Notarvertrag und ohne Eintragung im Grundbuch. Wenn zugelassen wird, dass jeder der Gesellschafter Eigenbedarf für sich und seine ...
DEZ
12
Verjährungsfrist, Jahresende, 2021, Forderung, Vermieter
von münch
Oftmals haben Mieter Ansprüche gegen den Vermieter, die sie aber erst einmal nicht durchsetzen, weil anderes wichtiger ist bzw. war, oder weil man das Mietverhältnis nicht belasten wollte.Verjährungsfrist für Forderungen des Mieters gegenüber VermieterWartet man aber zu lang, dann kann die Verjährung eintreten.Darunter fallen z.B. Ansprüche wegen überzahlter Mieten, Auszahlung eines Betriebskostenguthabens.Verjährung von Ansprüchen häufig bereits nach drei JahrenAnsprüche des Mieters verjähren meist nach gut drei Jahren, und zwar rechnet man vom Jahresende des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ...
DEZ
12
Schönheitsreparaturen, Niveau
von Tietzsch
Steht in einem Mietvertrag eine Schönheitsreparaturklausel, in der die Ausführung der Schönheitsreparaturen auf "fachhandwerklichem Niveau" verlangt wird, so kann diese Regelung unwirksam sein, wenn die Auslegung der Regelung dazu führen würde, dass der Mieter für die Ausführung der Schönheitsreparaturen Fachfirmen beauftragen müsste.HinweisEine Regelung, die besagt, dass Schönheitsreparaturen fachgerecht ausgeführt werden sollen, wird als wirksam angesehen: Renovierungsarbeiten in der Mietwohnung fachgerecht ausführen Vermieter will fachhandwerkliches Niveau für Renovierung, Ausführung SchönheitsreparaturenDas ...
DEZ
8
Guthaben, Betriebskostenabrechnung, Zinsen
von münch
Als Wohnungsmieter zahlen Sie meist neben einer Nettokaltmiete Vorschüsse für Betriebskosten.Der Vermieter muss über diese Vorschüsse abrechnen.Hat der Vermieter erst weit verspätet eine Betriebskostenabrechnung geschickt und weist die Abrechnung dann ein hohes Guthaben aus, kann man als Mieter für die Zeit der Verspätung Zinsen vom Vermieter verlangen? Schließlich behält der Vermieter ein Guthaben länger als erlaubt und das Gesetz bestimmt ausdrücklich eine Abrechnungsfrist.Zu späte Betriebskostenabrechnung ergibt Guthaben - Guthaben muss der Vermieter auszahlenErrechnet der Vermieter für Ihre ...
zurück  First ... 53 ... 68 ... 76  77  78  79  80 ... 88 ... 103 ... Last  weiter