Mieterhöhung nach Modernisierung - Umfrage zur geplanten Gesetzesänderung: Abstimmung hier  

Logo

Mustervorlage - Wohnungsübergabeprotokoll für neue Wohnung

In einem Wohnungsübergabeprotokoll können Mängel der Wohnung festgehalten werden, die schon zu Beginn des Mietverhältnisses vorhanden sind, und es kann im Protokoll vereinbart werden, dass der Vermieter diese beseitigt.

Mängel in neuer Wohnung - Was bei Wohnungsbesichtigung, Wohnungsübergabe beachten

Unterschreiben Mieter ein Übergabeprotokoll, in dem offensichtlich erkennbare, für die Nutzung der Wohnung unwesentliche Mängel aufgeführt sind, und ist keine Regelung zur Mängelbeseitigung mit dem Vermieter getroffen bzw. eine Mängelbeseitigung nicht möglich, dann sind solche Mängel in aller Regel vom Mieter als vertragsgemäßer Zustand anerkannt und der Vermieter muss später diese nicht beseitigen.

Beispiele für unwesentliche Mängel:


- Verkratzter Bodenbelag,

- schmutziger Teppich,

- gesprungene Fliesen auf der Wand, dem Boden,

- oberflächlicher Riss im Waschbecken, der Badewanne, Duschtasse usw.

Lesetipp

Eigenes Übergabeprotokoll zum Einzug in die neue Wohnung erstellen

Will der Vermieter Mängel nicht beheben oder kein Protokoll machen, dann sollten Sie für spätere Beweiszwecke (z.B. Auszug aus der Wohnung, Wohnungsrückgabe

  • selbst ein Protokoll erstellen, damit Sie irgendwann später keine Haftung bzw. keine Pflicht zur Beseitigung der bereits bei Einzug vorhandenen Mängel trifft, Sie dies anhand des selbst erstellten Protokolls beweisen können.
  • Das Protokoll sollte zeitnah nach der Wohnungsübergabe zusammen mit (einem) zuverlässigen Zeugen sorgfältig erstellt werden. Es empfiehlt sich, Fotos von Mängeln zu machen.

Mustervorlage - Protokoll zur Wohnungsübernahme, Wohnungsübergabe neue Wohnung

Download: Laden Sie hier die pdf: 

für die Erstellung eines eigenen Protokolls kostenlos herunter. 



Redaktion

Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: