Logo

Mängel in der Mietwohnung - was als Mieter beachten, was tun?

Sind Mängel an der Mietwohnung vorhanden, dann ist die Prüfung jedes einzelnen Mangels für eine Mängelbeseitigung und auch für die Durchsetzung einer Mietminderung erforderlich.

Mietwohnung hat viele Mängel - Mietminderung und Mängelbeseitigung

Gerade bei zahlreichen Mängeln ist es für Mieter oftmals unbegreiflich, dass nicht jedem auf Anhieb klar wird, dass die Wohnung im Gebrauch, in der Nutzung beeinträchtigt ist, und dass es ungerecht ist, dafür die volle Miete zu zahlen, eine (hohe) Mietminderung berechtigt ist.

Um Rechte effektiv durchzusetzen, muss jeder Mangel einzeln betrachtet, geprüft werden:

  • Wie wirkt sich der einzelne Mangel aus?
    Z.B. kann ein Gericht die Mietminderung für den Heizungsausfall bestimmen und für den gleichzeitigen Ausfall der Warmwasserversorgung zusätzlich eine Mietminderung festlegen.
  • Welche Räume der Wohnung sind betroffen?
  • Wie stark ist die Gebrauchsbeeinträchtigung, Nutzung der Wohnung eingeschränkt:  
    Wohnungsmängel - Einschränkung der Nutzung, des Gebrauchs 

Mietminderung wegen Mängel - Mängel erheblich, Nutzung der Mietwohnung eingeschränkt?

Vorraussetzung für Mängelbeseitigung und Mietminderung - Vermieter muss informiert sein

Die Instandhaltungspflicht für die Wohnung hat der Vermieter:
Instandhaltungspflicht des Vermieters besteht für Mietwohnung, Haus 

Mieter müssen den Vermieter über vorhandene Mängel informieren und die Mängelbeseitigung verlangen: 
Mängel mitteilen, Mietminderung und Ansprüche geltend machen 

Neuer Mietvertrag, Einzug in Wohnung - Beseitigung der Mängel vom Vermieter verlangen? 

Bei der Wohnungsübergabe der neuen Wohnung, bzw. bei einer Wohnungsbesichtigung, stellen Sie fest, dass Mängel vorhanden sind. 

Dies ist gar kein seltener Fall, denn Vermieter wollen öfter, besonders in Ballungsgebieten, wo Mangel an Wohnraum herrscht, kleinere bzw. unwesentliche Mängel an der Mietwohnung nicht beseitigen: 
Einzug in neue Mietwohnung - Mängel, Schäden vorhanden? 

In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage:
Einzug - muss der Vermieter die Mietwohnung renovieren?

Tipp


Ist noch kein Mietvertrag zustande gekommen, dann sollten Sie gut überlegen, ob Sie auf die Beseitigung kleinerer Mängel bestehen wollen, denn Vermieter sind oft nicht bereit, mit Mietern, die "zu viel fordern", einen Mietvertrag abzuschließen. 

Sie müssen in solchen Fällen abwägen, wie wichtig Ihnen der Mietvertrag ist, welche (unwesentlichen) Mängel Sie bereit sind zu akzeptieren, damit ein Mietvertrag zustande kommt.




Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: