Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: stromdiebstahl

Es wurden 4 Suchergebnisse gefunden:

Wenn Mieter unerlaubt Stromleitungen im Haus anzapfen, kann das ein K├╝ndigungsgrund sein. In einem Fall, den das Landgericht Berlin zu entscheiden hatte, hatte eine Mieterin in der obersten Etage eines Hauses von einer Steckdose im Hausflur ein

In aller Regel ist ein Stromdiebstahl des Mieters ein Kündigungsgrund für den Mietvertrag. Es kann sich aber so verhalten, dass Mieter zur Selbsthilfe greifen dürfen, eine unerlaubte Stromentnahme ausnahmsweise berechtigt sein kann.  

Es gibt einige Urteile wegen einer ausgesprochenen K├╝ndigung auf Grund von Stromdiebstahl. Stromdiebstahl kann ein K├╝ndigungsgrund f├╝r den Mietvertrag der Wohnung sein. K├╝ndigung Mietvertrag wegen Stromdiebstahl kann K├╝ndigungsgrund sein, muss aber

Eine schwere Vertragsverletzung des Mieters kann den Vermieter berechtigen, eine fristlose K├╝ndigung auszusprechen.┬á In vielen F├Ąllen - nicht aber z.B. bei Mietr├╝ckst├Ąnden, die zwei Monatsmieten erreichen - muss der Vermieter zun├Ąchst