Logo

Mietrecht Blog - pro Mietrecht - Infos im Interesse der Mieter - Urteile

Der BLOG bietet zur Zeit auf ├╝ber 400 Beitr├Ągen

Wichtiges, aktuelle Informationen im Interesse der Mieter.

Neues zum Mietrecht, Urteile zum Mietrecht.


Mehr zu einem mietrechtlichen Thema erfahren 

Zu einem im Blog behandelten Thema sind oft Inhalte im Portal vorhanden. Nutzen Sie die

  •  "SUCHE" im Portal ├╝ber das Suchfenster.
Fotolia_67664054_S

Eine Empfehlung, zum Auffinden der besten Suchergebnisse, wie man die SUCHE f├╝r Treffer nutzt, finden Sie hier: FAQ zur Suche im Portal nach Ergebnissen 


MRZ
31
Mietrecht, formularm├Ą├čig, vereinbart, Bedeutung
von m├╝nch
Immer wieder wird in Urteilen Bezug auf den Begriff - formularm├Ą├čig vereinbart - genommen. In vielen Entscheidungen von Gerichten steht, bestimmte (gepr├╝fte) Regelungen seien unwirksam, wenn sie formularm├Ą├čig vereinbart sind. Was hei├č das?Im Mietrecht kann - formularm├Ą├čig vereinbart - eine wichtige Bedeutung habenEs kommt nicht darauf an, ob der Vermieter ein im Schreibwarengesch├Ąft gekauftes oder kopiertes Formular eines Mietvertrages benutzt. Auch eine Mietvertragsformulierung, die der Vermieter mit der Hand schreibt, kann formularm├Ą├čig vereinbart sein.Die meisten Formularvertr├Ąge bestehen aus ...
MRZ
29
Kleinreparaturklausel, Mietvertrag, was, beachten
von m├╝nch
Wenn im Mietvertrag eine Kleinreparaturklausel vereinbart ist, wonach der Mieter die Kosten f├╝r kleine Instandsetzungen, Reparaturen an Installationsgegenst├Ąnden und sonstigen Einrichtungen tr├Ągt (auf die der Mieter st├Ąndigen Zugriff hat), dann ist dies zul├Ąssig, wenn mietvertraglich die Klausel den Mieter nicht unangemessen benachteiligt und Kostengrenzen beachtet werden. Kleinreparaturen - Kosten f├╝r die einzelne Reparatur sind begrenztHierf├╝r kann, nach der derzeitigen Rechtsprechung, in der Regel ein Betrag von 100 - 110 Euro (einschlie├člich aller Kosten und der Mehrwertsteuer) f├╝r den einzelnen ...
MRZ
28
Datenschutz, Mieterselbstauskunft
von m├╝nch
Der Berliner Datenschutzbeauftragte hat einen kleinen Ratgeber zum Datenschutz der Mieterselbstauskunft herausgegeben: Orientierungshilfe - Einholung von Selbstausk├╝nften bei MietinteressentenMietrecht - Zusammenstellung von Informationen zur Mieterselbstauskunft Lesetipps zum Thema Mieterselbstauskunft - welche Fragen sind zu beantworten? Unzul├Ąssige Fragen des Vermieters d├╝rfen falsch beantwortet werden: Mieterselbstauskunft - L├╝gen kann sinnvoll sein Schufa, Selbstauskunft, Bonit├Ąt - Was darf Vermieter pr├╝fen, verlangen?
MRZ
20
Mieter, Markise, anbringen, Balkon, Sonnenschutz
von m├╝nch
Der Fall: Ein Vermieter lehnte den Wunsch seines Mieters ab, der eine Markise als Sonnenschutz auf seinem nach S├╝den ausgerichteten Balkon anbringen wollte. Der Vermieter argumentierte, dass der Balkon komplett ├╝berdacht sei, ein Sonnenschirm k├Ânne zus├Ątzlichen Schatten spenden. Weiterhin sah der Vermieter die Gefahr, wenn die Erlaubnis zur Anbringung der Markise erteilt w├╝rde, dann w├╝rden auch andere Mieter Markisen anbringen. Dadurch w├╝rde es zu einem uneinheitlichen Erscheinungsbild des Hauses kommen. Mieter klagt auf Zustimmung des Vermieters wegen Anbringung einer MarkiseDer Mieter klagte ...
MRZ
18
BGH, Quotenabgeltungsklauseln, Sch├Ânheitsreparaturen
von m├╝nch
Formularm├Ą├čige Quotenabgeltungsklauseln unwirksamUnter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung hat der BGH entschieden, dass es eine unangemessene Benachteiligung des Mieters ist, wenn der auf den Mieter entfallende Kostenanteil nicht verl├Ąsslich ermittelt werden kann, und f├╝r den Mieter bei Abschluss des Mietvertrags nicht klar und verst├Ąndlich ist, welche Belastung gegebenenfalls auf ihn zukommt.Sch├Ânheitsreparaturen bei unrenovierter Wohnungs├╝bergabe zu Mietvertragsbeginn Sch├Ânheitsreparaturen sollten bisher, auch bei einer zu Mietbeginn dem Mieter unrenoviert ├╝bergebenen Wohnung (durch Allgemeine ...
zur├╝ck  First ... 61 ... 76 ... 84  85  86  87  88 ... Last  weiter