Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: verpflichtungserklärung

Es wurden 8 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Abwendungszahlung/Mietschulden-Verpflichtungserklaerung-einer-Behoerde-fuer-Zahlung-E1704.htm
Wenn Sie eine Kündigung wegen Mietrückständen erhalten haben, kann es helfen, wenn eine öffentliche Stelle - z.B. das JobCenter oder das Sozialamt - sich verpflichtet, die Mietrückstände zu übernehmen (Verpflichtungserklärung). Solche
19.12.2014 19:49:00 kein Author
Very good result
87,8 %
(0)
Mietschulden - Verpflichtungserklärung einer Behörde für Zahlung
Wenn Sie eine Kündigung wegen Mietrückständen erhalten haben, kann es helfen, wenn eine öffentliche Stelle - z.B. das JobCenter oder das Sozialamt - sich verpflichtet, die Mietrückstände zu übernehmen (Verpflichtungserklärung). Solche
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Abwendungszahlung/Mietschulden-Verpflichtungserklaerung-einer-Behoerde-fuer-Zahlung-E1704.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.12.2014 19:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/JobCenter-Uebernahme-Mietschulden-durch-Verpflichtungserklaerung-E3398.htm
Wenn das JobCenter Mietrückstände übernimmt, um die Kündigung, den Verlust der Wohnung abzuwenden, dann muss die Verpflichtungserklärung gegenüber dem Vermieter abgegeben werden.  Eine Erklärung allein gegenüber dem Mieter reicht nicht.
08.01.2019 08:54:00 kein Author
Good result
70,6 %
(1)
JobCenter - Übernahme Mietschulden durch Verpflichtungserklärung
Wenn das JobCenter Mietrückstände übernimmt, um die Kündigung, den Verlust der Wohnung abzuwenden, dann muss die Verpflichtungserklärung gegenüber dem Vermieter abgegeben werden.  Eine Erklärung allein gegenüber dem Mieter reicht nicht.
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/JobCenter-Uebernahme-Mietschulden-durch-Verpflichtungserklaerung-E3398.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.01.2019 08:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Abwendungszahlung/Fristlose-Kndigung-unwirksam-machen-Mietschulden-bezahlen-E1700.htm
Wenn Sie wegen Mietrückständen eine fristlose Kündigung erhalten haben, können Sie diese Kündigung dadurch unwirksam machen, dass Sie an den Vermieter die Mietschulden, den (angeblichen) Mietrückstand bezahlen:  Miete nicht bezahlt,
19.12.2014 10:45:00 kein Author
Good result
-19,8 %
(2)
Fristlose Kündigung unwirksam machen - Mietschulden bezahlen
Wenn Sie wegen Mietrückständen eine fristlose Kündigung erhalten haben, können Sie diese Kündigung dadurch unwirksam machen, dass Sie an den Vermieter die Mietschulden, den (angeblichen) Mietrückstand bezahlen:  Miete nicht bezahlt,
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Abwendungszahlung/Fristlose-Kndigung-unwirksam-machen-Mietschulden-bezahlen-E1700.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.12.2014 10:45:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Frankreich-Keine-Raeumung-von-Mietern-im-Winter-E3552.htm
Das französische Recht, besonders das Wohnungsmietrecht, unterscheidet sich in vielem von den deutschen Gesetzen, manches ist in Frankreich durchaus ungünstiger für Mieter geregelt. Räumungsschutz im Winter für Mieter Aber es gibt auch dort
27.12.2019 18:18:00 kein Author
Good result
-19,8 %
(3)
Frankreich - Keine Räumung von Mietern im Winter
Das französische Recht, besonders das Wohnungsmietrecht, unterscheidet sich in vielem von den deutschen Gesetzen, manches ist in Frankreich durchaus ungünstiger für Mieter geregelt. Räumungsschutz im Winter für Mieter Aber es gibt auch dort
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Frankreich-Keine-Raeumung-von-Mietern-im-Winter-E3552.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.12.2019 18:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Abwehr/Zahlung/Mietschulden-Zahlung-zur-Abwehr-der-Kuendigung-des-Mietvertrags-E1703.htm
Abwehr der Kündigung des Vermieters:  Durch Zahlung sämtlicher aufgelaufenen Mietrückstände, Mietschulden, können Sie nur eine fristlose Kündigung unwirksam machen:  Fristlose Kündigung unwirksam machen - Mietschulden bezahlen   nicht
19.12.2014 18:51:00 kein Author
Good result
-20 %
(4)
Mietschulden - Zahlung zur Abwehr der Kündigung des Mietvertrags
Abwehr der Kündigung des Vermieters:  Durch Zahlung sämtlicher aufgelaufenen Mietrückstände, Mietschulden, können Sie nur eine fristlose Kündigung unwirksam machen:  Fristlose Kündigung unwirksam machen - Mietschulden bezahlen   nicht
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Abwehr/Zahlung/Mietschulden-Zahlung-zur-Abwehr-der-Kuendigung-des-Mietvertrags-E1703.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.12.2014 18:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Prozessarten/Raeumungsstreit/Rumungsklage-Sozialamt-Brgeramt-meldet-sich-bietet-Hilfe-an-E1928.htm
Wenn der Vermieter den Mietvertrag gekündigt und Räumungsklage eingereicht hat, bekommen Sie vielleicht alsbald einen Brief der örtlichen Verwaltung, z.B. des Bürgeramts oder des Sozialamts, in dem Ihnen angeboten wird, dass Sie wegen
08.03.2015 19:26:00 kein Author
Good result
-20 %
(5)
Räumungsklage - Sozialamt, Bürgeramt meldet sich, bietet Hilfe an
Wenn der Vermieter den Mietvertrag gekündigt und Räumungsklage eingereicht hat, bekommen Sie vielleicht alsbald einen Brief der örtlichen Verwaltung, z.B. des Bürgeramts oder des Sozialamts, in dem Ihnen angeboten wird, dass Sie wegen
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Prozessarten/Raeumungsstreit/Rumungsklage-Sozialamt-Brgeramt-meldet-sich-bietet-Hilfe-an-E1928.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.03.2015 19:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Schonfrist/Schonfrist-fristlose-Kuendigung-Mietvertrag-unwirksam-machen-E1705.htm
Die Schonfrist ist die Frist, die Ihnen zur Verfügung steht, eine fristlose Kündigung des Mietvertrags unwirksam zu machen, indem Sie den gesamten Mietrückstand bezahlen - sie beträgt zwei Monate nach Zustellung der Räumungsklage. Nähere
19.12.2014 20:26:00 kein Author
Good result
-20 %
(6)
Schonfrist - fristlose Kündigung Mietvertrag unwirksam machen
Die Schonfrist ist die Frist, die Ihnen zur Verfügung steht, eine fristlose Kündigung des Mietvertrags unwirksam zu machen, indem Sie den gesamten Mietrückstand bezahlen - sie beträgt zwei Monate nach Zustellung der Räumungsklage. Nähere
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Fristlose/Zahlungsverzug/Schonfrist/Schonfrist-fristlose-Kuendigung-Mietvertrag-unwirksam-machen-E1705.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.12.2014 20:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Rechtsanwaltskuendigung/Wohnungsmietvertrag-Anwalt-des-Vermieters-schickt-Kuendigung-E1212.htm
Ein Rechtsanwalt kann als Vertreter des Vermieters auftreten.  Voraussetzung dafür ist, dass er entweder vom Vermieter selbst oder von dessen Verwaltung beauftragt worden ist. Wenn ein solcher Auftrag vorliegt, kann der Rechtsanwalt auch
25.12.2013 10:54:00 kein Author
Good result
-20 %
(7)
Wohnungsmietvertrag - Anwalt des Vermieters schickt Kündigung
Ein Rechtsanwalt kann als Vertreter des Vermieters auftreten.  Voraussetzung dafür ist, dass er entweder vom Vermieter selbst oder von dessen Verwaltung beauftragt worden ist. Wenn ein solcher Auftrag vorliegt, kann der Rechtsanwalt auch
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Formelle-Regeln/Rechtsanwaltskuendigung/Wohnungsmietvertrag-Anwalt-des-Vermieters-schickt-Kuendigung-E1212.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 10:54:00
Autor: kein Author