Logo

Mietvertrag der Mietwohnung - welche Pflichten bestehen für Mieter?

Die Hauptpflicht des Mieters einer Mietwohnung besteht darin, die vereinbarte Miete zu zahlen: 
Bis wann ist die monatliche, laufende Miete zu zahlen? 

Oft beinhalten Mietverträge Regelungen zwischen Mieter und Vermieter, woraus sich Pflichten für Mieter ergeben - nicht alles, was sich in einem Mietvertrag als Regelung, Vereinbarung findet, muss für Mieter wirksam bzw. einzuhalten sein.

Es kann sich lohnen, Regelungen zu prüfen, ob sich daraus eine Verpflichtung für Mieter ergibt, z.B.

Allgemeine Geschäftsbedingungen im Mietvertrag immer gültig? 


Mietvertrag - AGB-Klauseln können in der Summierung unwirksam sein 
Prüfung Klauseln im Mietvertrag für Mietwohnung - Blue Pencil Test 

Hinweis


Beruft sich der Vermieter auf eine bestehende Individualvereinbarung - wirksame Vereinbarungen sind selten:
Mietvertrag - Individualvereinbarung, Vertragsklausel ausgehandelt? 

Auch Regelungen in der Hausordnung können unwirksam sein:
Hausordnung Mietwohnung - Wirksame und unwirksame Regelungen 

  • Aber auch ohne ausdrückliche Regelung im Vertrag bestehen Mieterpflichten.

Pflichten für Mieter einer Mietwohnung, die nicht im Mietvertrag stehen

Auch ohne vertragliche Vereinbarung bestehen einige Nebenpflichten für Mieter einer Wohnung:
Sorgfaltspflichten, Obhutspflichten als Nebenpflichten des Mieters 

Der Mieter muss den Hausfrieden wahren:
Jeder ist verpflichtet, den Hausfrieden einzuhalten - Mietrecht 

Auch gegenüber dem Vermieter und seinen Beauftragten:
Hausfrieden - Verhalten des Mieters gegenüber dem Vermieter 

Mieterpflicht - Besichtigung der Wohnung 

Manche Mietverträge beinhalten Regeln, wann der Mieter Besichtigungen der Wohnung dulden muss. Solche Regelungen können unwirksam sein. Dies führt aber nicht dazu, dass dann keine Wohnungsbesichtigungen zu dulden sind. Wenn der Vermieter begründet eine Wohnungsbesichtigung durchführen will, dann darf er das:
Gründe für Besichtigung der Wohnung durch Vermieter 

Mieter übernimmt Dienstleistungen für Vermieter - geringere Miete für die Wohnung

Manche Mieter übernehmen z.B. Hauswartpflichten und zahlen deswegen eine geringere oder keine Miete. Oder es ist vereinbart, dass (zum Teil) die Gartenpflege übernommen wird, oder anderes.

Es können auch Hilfestellungen, Dienstleistungen des Mieters im Haushalt des Vermieters mietvertraglich vereinbart sein, der Mieter zahlt dann eine günstige oder gar keine Miete.
Statt Miete zahlen - Hilfe im Haushalt des Vermieters, andere Leistung 

Eine Mietwohnung ist meist nur für die Nutzung zum Wohnen vermietet

Beabsichtigt der Mieter eine andere Nutzung, so ist zu prüfen, ob dafür eine Erlaubnis vom Vermieter vorliegen muss:
Nutzung Mietwohnung - andere Nutzung, nicht nur Wohnnutzung 

Durch den Mietvertrag können vom Mieter weitergehende Pflichten zu übernehmen sein 

Durch den Vertrag können dem Mieter Pflichten auferlegt werden, z.B. 



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: