Logo

Sachen zerstört, beschädigt - als Mieter den Schaden feststellen

Wenn Sachen zerstört oder beschädigt worden ist, kommt es zunächst darauf an, ob der Schaden beseitigt werden kann, z.B. durch Reparatur oder Ersatz der beschädigten Sache. 

Dann muss der Schädiger eigentlich genau das tun, und es muss nicht zu schwierigen Berechnungen kommen.

Sachschaden des Mieters, Beschädigung - Beweise sichern

Allerdings müssen Sie als Mieterin oder Mieter frühzeitig genau feststellen, was zerstört oder beschädigt worden ist, und zwar möglichst genau, und dazu auch Beweise sichern.

Wenn aber der Schädiger die Reparatur nicht ausführt, oder keinen Ersatz beschafft, dann muss er Geldersatz leisten, und dann geht es am Ende darum, wie viel die zerstörte Sache wert war, oder wie hoch die Beschädigung in Geld zu bewerten ist.

  • Wenn es doch nicht um einen Sachschaden, sondern um einen Personenschaden geht, wechseln Sie bitte auf die unter dem Link angebotene Seite.
Hinweis

Als Geschädigter müssen Sie im Ernstfall nachweisen, welcher Wert beschädigt oder zerstört worden ist. 

Sorgen Sie daher frühzeitig dafür, Beweise für den Wert zusammenzutragen.

 



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: