Logo

Neue Vermieter, Eigentümer - Was Mieter immer fragen, wissen sollten

Wenn ein neuer Eigentümer und Vermieter auftaucht, sind die Informationen über den Eiigentümerwechsel oft unvollständig.

Manche Mieter meinen: Die wollen ja etwas von mir, sie werden mir schon alles Wichtige mitteilen.
Wenn aber eine Unklarheit entsteht, dann kann das nicht nur unnötigen Stress für Sie bringen, sondern sogar handfeste Nachteile.

Daher sollten Sie - egal von welcher Seite Ihnen ein Eigentümerwechsel / Vermieterwechsel mitgeteilt wird - immer nachfragen, wenn eine der folgenden Informationen fehlt:

Der neue Vermieter - wer genau ist Eigentümer, Vermieter?

  • Bitte nennen Sie mir jeweils Vorname, Name und Anschrift. An wen muss ich micht wegen Mängeln, Reparaturen wenden?
    (Wenn es mehrere neue Eigentümer sein sollen, brauchen Sie diese Informationen von jedem einzelnen, wenn nicht klar ist, ob ein Eigentümer für die anderen handeln darf)

Seit wann sind die neuen Eigentümer, Vermieter im Grundbuch eingetragen?

  • Bitte senden Sie mir einen Grundbuchauszug in Kopie.
    (Die Vermieterseite ist dazu rechtlich nicht verpflichtet, erfüllt den Wunsch aber häufig. Notfalls fragen Sie beim Grundbuchamt.
Hinweis


Wenn Sie eine Eigentumswohnung gemietet haben, oder wenn Ihre Wohnung inzwischen in eine Eigentumswohnung umgewandelt wurde, beachten Sie bitte auch die besonderen Hinweise zu diesem Thema.

Wer ist Inhaber des für den Vermieter angegebenen Kontos?

  • Bitte teilen Sie mir mit, wer Inhaber des Kontos ist, auf das die Miete überwiesen werden soll.
(Es kann z.B. ein Konto eines neuen Eigentümers sein, oder ein Konto der Verwaltung)

Wechsel des Vermieters - Wer vertritt, handelt für die neuen Eigentümer, wer ist Hausverwalter?

  • Bitte senden Sie mir eine Vollmacht im Original.
    (Auch wenn die bisherige Hausverwaltung für den neuen Eigentümer weiterhin tätig ist, so sollten Sie um eine Vollmacht bitten, denn es muss nicht sein, dass bei der Beauftragung des Verwalters durch den neuen Vermieter, die Verwaltung in der gleichen Weise alle bisherigen Aufgaben übernimmt, bevollmächtigt ist, vieleicht sogar neue Aufgaben übernommen hat.
Hinweis


Grundsätzlich gilt Ihr bisheriger Mietvertrag weiterhin, auch gegenüber dem neuen Eigentümer und Vermieter. Dennoch kann es sein, dass Sie bald etwas unternehmen müssen, um einzelne Ansprüche zu sichern. Schauen Sie dazu auf unsere Übersichsseite: 
Neue Vermieter, Eigentümer - Was ändert sich, auf was als Mieter achten?
 


Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: