Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: alternativwohnung

Es wurden 9 Suchergebnisse gefunden:

Wenn der Vermieter wegen Eigenbedarf kündigt, kann eine Rolle spielen, ob eine andere vergleichbare Wohnung, eine sogenannte Alternativwohnung, frei war oder frei wird. Hinweis Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine  vor  der

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass im Falle einer Eigenbedarfsk├╝ndigung auch eine Rolle spielen kann, wenn eine andere vergleichbare Wohnung - eine sogenannte Alternativwohnung - frei war, bevor der Vermieter die K├╝ndigung

Ein Vermieter, der eine Eigenbedarfskündigung ausgesprochen hat, muss in seinem Eigentum stehende freie, oder im Zeitraum der Kündigungsfrist frei werdende Wohnungen, als Alternativwohnungen bzw. Ersatzwohnungen, den betroffenen Mietern

Wenn der Vermieter wegen Eigenbedarf k├╝ndigt und seine Anbietpflicht verletzt, besteht grunds├Ątzlich ein Schadenersatzanspruch. Der Vermieter, der einen Mietvertrag wegen Eigenbedarf k├╝ndigt, hat eine Anbietpflicht, muss andere Wohnungen,

Wenn der Vermieter wegen Eigenbedarf k├╝ndigt, der Mieter aber schwer krank ist, m├╝ssen die Gerichte die Umst├Ąnde, den Einzelfall sorgf├Ąltig abw├Ągen.┬á Das hat der Bundesgerichtshof (Az. VIII ZR 270/15) in einem weiteren Urteil entschieden. Es

Hat der Vermieter das Mietverh├Ąltnis gek├╝ndigt und┬áverlangt er dann Auskunft ├╝ber den Zeitpunkt, Datum des Auszugs aus der Wohnung, so sollten Mieter diese Frage nicht vorschnell beantworten. Wohnungsk├╝ndigung - R├Ąumungsklage, wenn

Das Gericht muss bei einer K├╝ndigung vom Vorliegen des Eigenbedarfs des Vermieters ├╝berzeugt sein, sonst darf es den Mieter nicht zur R├Ąumung verurteilen. Das hat das Landgericht Berlin mit Urteil vom┬á25.01.2018 zu dem Az. 67 S

Der Vermieter darf aus berechtigtem Grund den Mietvertrag durch fristgem├Ą├če K├╝ndigung (ordentliche K├╝ndigung) wegen Eigenbedarfs beenden.┬áDer Vermieter / Eigent├╝mer muss den Grund f├╝r die Eigenbedarfsk├╝ndigung┬áim K├╝ndigungsschreiben benennen

Eigenbedarfsk├╝ndigungen haben stark zugenommen. Wesentlicher┬áGrund ist, dass immer weniger Wohnungen als (geeignete) Mietwohnungen f├╝r eine Anmietung in St├Ądten zur Verf├╝gung stehen.┬á Wer Wohnungen kauft, will oft gegen├╝ber dem Mieter der