Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: bürostuhl

Es wurden 6 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Schaden/Abwehr-von-Forderungen/des-Vermieters/Abnutzung/Schaden-durch-Mieter-am-Boden-Parkett-Laminat-PVC-Teppichboden-E2045.htm
Streit bei der Rückgabe einer Wohnung entsteht häufig über vorhandene Abnutzungsspuren auf Fußbodenbelägen, oft wenn Abnutzungsspuren von einem Bürostuhl verursacht wurden.  Holzfußböden, Parkettböden , Teppichboden , auch Laminat
03.06.2015 21:29:00 kein Author
Very bad result
8,6 %
(0)
Schaden durch Mieter am Boden - Parkett, Laminat, PVC, Teppichboden
Streit bei der Rückgabe einer Wohnung entsteht häufig über vorhandene Abnutzungsspuren auf Fußbodenbelägen, oft wenn Abnutzungsspuren von einem Bürostuhl verursacht wurden.  Holzfußböden, Parkettböden , Teppichboden , auch Laminat
Link: https://www.promietrecht.de/Schaden/Abwehr-von-Forderungen/des-Vermieters/Abnutzung/Schaden-durch-Mieter-am-Boden-Parkett-Laminat-PVC-Teppichboden-E2045.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.06.2015 21:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Schaden/Abwehr-von-Forderungen/des-Vermieters/Abnutzung/Druckstellen-auf-Boden-der-Mietwohnung-normale-Abnutzung-E3317.htm
Durch normale Abnutzung bzw. Benutzung eines Bodenbelags verursacht der Mieter keinen Schaden. Darunter fallen normalerweise auch Druckstellen in Bodenbelägen, die durch Möbelfüße entstanden sind. In der Miete ist das Entgelt für eine
13.08.2018 08:01:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(1)
Druckstellen auf Boden der Mietwohnung - normale Abnutzung?
Durch normale Abnutzung bzw. Benutzung eines Bodenbelags verursacht der Mieter keinen Schaden. Darunter fallen normalerweise auch Druckstellen in Bodenbelägen, die durch Möbelfüße entstanden sind. In der Miete ist das Entgelt für eine
Link: https://www.promietrecht.de/Schaden/Abwehr-von-Forderungen/des-Vermieters/Abnutzung/Druckstellen-auf-Boden-der-Mietwohnung-normale-Abnutzung-E3317.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.08.2018 08:01:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Renovierung/einzelne-Arbeiten/Parkett/Schoenheitsreparaturen-Gehoert-das-len-des-Parketts-dazu-E2634.htm
Wenn der Vermieter beim Auszug verlangt, dass Sie den Parkettboden ölen sollen, ist zu prüfen, ob Sie dazu verpflichtet sind, denn das Ölen des Parketts gehört normalerweise nicht zu den auszuführenden Schönheitsreparaturen. Hinweis Klauseln
08.10.2016 16:35:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(2)
Schönheitsreparaturen - Gehört das Ölen des Parketts dazu?
Wenn der Vermieter beim Auszug verlangt, dass Sie den Parkettboden ölen sollen, ist zu prüfen, ob Sie dazu verpflichtet sind, denn das Ölen des Parketts gehört normalerweise nicht zu den auszuführenden Schönheitsreparaturen. Hinweis Klauseln
Link: https://www.promietrecht.de/Renovierung/einzelne-Arbeiten/Parkett/Schoenheitsreparaturen-Gehoert-das-len-des-Parketts-dazu-E2634.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.10.2016 16:35:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Schaden/Schaden-an-der-Mietsache/durch-Mieter-selbst/Bodenbelag-FubodenMietwohnung-Ausbleichung-Farbunterschied-E3329.htm
In der Regel muss der Mieter keinen Schadenersatz leisten bei Ausbleichungen, Farbunterschieden des Bodenbelags. Sonneneinwirkungen am Bodenbelag - Ausbleichungen, Verfärbungen durch Sonnenlicht Sonnenlicht führt häufig zu
02.09.2018 19:57:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(3)
Bodenbelag, Fußboden Mietwohnung - Ausbleichung, Farbunterschied
In der Regel muss der Mieter keinen Schadenersatz leisten bei Ausbleichungen, Farbunterschieden des Bodenbelags. Sonneneinwirkungen am Bodenbelag - Ausbleichungen, Verfärbungen durch Sonnenlicht Sonnenlicht führt häufig zu
Link: https://www.promietrecht.de/Schaden/Schaden-an-der-Mietsache/durch-Mieter-selbst/Bodenbelag-FubodenMietwohnung-Ausbleichung-Farbunterschied-E3329.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.09.2018 19:57:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mangel/einzelne-Maengel/Teppichboden/Bodenbelag-Mietwohnung-abgenutzt-Teppichboden-Laminat-PVC-E2215.htm
Wenn die Wohnung mit einem Teppichboden (oder einem anderen Bodenbelag) angemietet wurde,  der Bodenbelag vertraglich mitvermietet ist,  dann können Mieter den Austausch eines alten Teppichbodens gegenüber dem Vermieter beanspruchen.  Wenn
28.08.2015 20:51:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(4)
Bodenbelag Mietwohnung abgenutzt - Teppichboden, Laminat, PVC
Wenn die Wohnung mit einem Teppichboden (oder einem anderen Bodenbelag) angemietet wurde,  der Bodenbelag vertraglich mitvermietet ist,  dann können Mieter den Austausch eines alten Teppichbodens gegenüber dem Vermieter beanspruchen.  Wenn
Link: https://www.promietrecht.de/Mangel/einzelne-Maengel/Teppichboden/Bodenbelag-Mietwohnung-abgenutzt-Teppichboden-Laminat-PVC-E2215.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.08.2015 20:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Schaden/Abwehr-von-Forderungen/des-Vermieters/Abnutzung/Kratzer-auf-Fuboden-Bodenbelag-der-Mietwohnung-Mbelrcken-E3097.htm
Beim Einzug oder Auszug aus der Wohnung, auch während des Mietverhältnisses, ist das Rücken von Möbeln, Verschieben von Sachen üblich, und gehört zur normalen Nutzung der Wohnung durch den Mieter. Möbelrücken - Kratzer auf Boden, dem
07.11.2017 07:25:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(5)
Kratzer auf Fußboden, Bodenbelag der Mietwohnung - Möbelrücken
Beim Einzug oder Auszug aus der Wohnung, auch während des Mietverhältnisses, ist das Rücken von Möbeln, Verschieben von Sachen üblich, und gehört zur normalen Nutzung der Wohnung durch den Mieter. Möbelrücken - Kratzer auf Boden, dem
Link: https://www.promietrecht.de/Schaden/Abwehr-von-Forderungen/des-Vermieters/Abnutzung/Kratzer-auf-Fuboden-Bodenbelag-der-Mietwohnung-Mbelrcken-E3097.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 07.11.2017 07:25:00
Autor: kein Author