Logo

Post vom Vermieter, der Hausverwaltung

Wenn der Vermieter oder die Verwaltung Ihnen schreibt, muss das nicht unbedingt Unannehmlichkeiten bedeuten. 

Post des Vermieters inhaltlich prüfen, was ist der Grund des Schreibens?

Schauen Sie zunächst, 

  • ob der Vermieter nur eine Pflicht erfüllt (z.B. die jährliche Abrechnung der Betriebskosten), 

Post vom Vermieter - es geht um eine Mieterhöhung

Der Vermieter will eine Mieterhöhung geltend machen:: 
Mieterhöhung - Aus welchen Gründen möglich?  

Post vom Vermieter - Wechsel Eigentümer, Hausverwaltung - die Mietwohnung wurde verkauft

Der Vermieter, Eigentümer wechselt:  
Eigentümerwechsel - Ein neuer Vermieter, Eigentümer  

Die Hausverwaltung wechselt: 
Neue Hausverwaltung stellt sich vor
 

Post vom Vermieter - Vermieter schickt eine Abmahnung

Der Vermieter rügt eine Vertragsverletzung, ein Verhalten: 

Abmahnung wegen Verstoß gegen Pflichten aus Mietvertrag
(Benutzung - Was darf ich als Mieter in meiner Mietwohnung tun?)

Der Vermieter schickt die Kündigung für die Mietwohnung

Der Vermieter kündigt den Mietvertrag
Mietvertrag vom Vermieter gekündigt

Post vom Vermieter - was prüfen, was beachten?

Immer sollten Sie auch sorgfältig prüfen:

  • Ist der Absender des Briefes der Ihnen bekannte Vermieter?
  • Wenn Ihnen eine Verwaltung schreibt:
    Ist es die Ihnen bekannte Verwaltung?
  • Ist in dem Schreiben eine Frist genannt, bis wann Sie antworten, bezahlen, etwas tun oder etwas unterlassen sollen: 
    Fristen beachten 
  • Liegt dem Schreiben eine Originalvollmacht bei: 
    Vollmacht im Mietrecht - Wozu braucht man diese? 
Hinweis


Heben Sie unbedingt den Briefumschlag auf, in dem das Schreiben war, lassen Sie alle Schriftstücke, beisammen. 

  • Notieren Sie, wann Sie das Schreiben erhalten haben. 
  • Wenn Sie unsicher sind, wie Sie auf das Schreiben reagieren müssen, sollten Sie sofort eine fachkundige Beratung aufsuchen.


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: