Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Mietrecht

Es wurden 28 Suchergebnisse gefunden:

Ist die Schriftform gesetzlich oder vertraglich wirksam vorgeschrieben, so sind im Mietrecht Erkl√§rungen, vertragliche √úbereink√ľnfte, nur dann wirksam, wenn die Schriftform eingehalten ist. Gesetzliche Schriftform Bei einer ausdr√ľcklich nach dem Gesetz einzuhaltenden

Mietrecht: Eine einzelne Vertragsbestimmung, die f√ľr mehrfache Verwendung von einer Vertragsseite einseitig vorgegeben ist, nennt man Formularklausel. Formularklauseln sind Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen, meist vom Vermieter gestellt Jede Formularklausel

Manche Erkl√§rungen m√ľssen nach dem Gesetz in Textform abgegeben werden. Anforderungen an die Textform im Mietrecht - welche sind das? Die Textform ist erf√ľllt, wenn die Erkl√§rung lesbar ist und die Person des Erkl√§renden nennt und auf einem dauerhaften Datentr√§ger abgegeben

Ungleichbehandlung ist im Mietrecht nur verboten, soweit sie gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (auch Antidiskriminierungsgesetz) verstößt, und zwar auch beim Abschluss eines Mietvertrages:  Mietvertrag abschließen - Diskriminierung

Die Grundlagen des Schadenersatzrechts sind mietrechtlich zwar die gleichen, egal ob es um die Beschädigung von Sachen geht, um Vermögensschäden oder um Verletzungen der Gesundheit oder des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Manchmal treffen ja auch

Wenn Menschen dicht an dicht zusammenleben, kann das nur mit einer gewissen gegenseitigen R√ľcksichtnahme funktionieren und¬†mit einer gewissen Toleranz. Zusammenleben in einem Haus verlangt gegenseitige R√ľcksichtnahme Sie selbst wollen vielleicht ein Fest

Wenn Familienmitglieder den Mietvertrag mit abgeschlossen haben, dann sind sie Mitmieter und haben unmittelbar alle Rechte und Pflichten aus dem Mietvertrag. Familienmitglieder ohne Erlaubnis des Vermieters in die Wohnung aufnehmen

Im Mietrecht k√∂nnen ganz unterschiedliche Gerichtsentscheidungen ergehen. Schauen Sie genau, worum es sich handelt, damit Sie damit angemessen umgehen k√∂nnen: Verschiedene Arten von Gerichtsentscheidungen Entscheidung √ľber die Prozesskostenhilfe , das kann die

Immer wieder wird in Urteilen Bezug auf den Begriff¬† - formularm√§√üig vereinbart - genommen.¬† In vielen Entscheidungen von Gerichten steht, bestimmte (gepr√ľfte) Regelungen seien unwirksam, wenn sie formularm√§√üig vereinbart sind. Was hei√ü das? Im

Die meisten Forderungen verj√§hren nach einiger Zeit durch Zeitablauf. Das bedeutet, dass die andere Seite nach dieser Zeit nur ‚ÄěVerj√§hrung‚Äú sagen muss, und danach die Forderung normalerweise nicht mehr durchsetzbar ist, auch wenn sie noch so

Wenn ein Prozess beim Gericht läuft, und es ist ein Verhandlungstermin angesetzt, dann muss zu diesem Gerichtstermin jemand hingehen. Egal, ob Sie selbst eine Klage gegen den Vermieter eingereicht haben, oder der Vermieter Sie verklagt

"So ist es gewesen - das kann ich vor dem Richter schwören!" sagen viele Mieter.  Aber in den meisten Fällen geht das gar nicht. In einem normalem Prozess, Rechtsstreit kann keine Partei einen Schwur, Eid ablegen In einem normalen

Kommt es immer wieder zu erheblichen St√∂rungen durch Nachbarn,¬†und sind Sie dadurch im Gebrauch, der Nutzung Ihrer Wohnung beeintr√§chtigt, so ist¬†das auch mietrechtlich von Bedeutung - Der Vermieter ist f√ľr die Beseitigung eines solchen

Einstweilige Verf√ľgung im mietrecht -¬†Antrag auf Erlass stellen Normalerweise entscheiden bei einem Streit, auch bei einem mietrechtlichen Streit, die Gerichte in einem Verfahren, das l√§ngere Zeit dauert.¬† Gericht kann zu Gunsten des Mieters eine einstweilige Verf√ľgung erlassen Weil die

Bitte schauen Sie in den Lesetipps ob Sie zu Ihrem Thema einen Beitrag finden:   Lesetipps zum Thema Kinderlärm - Kinder spielen im Treppenhaus, Hausflur Mietwohnung - Kinder spielen, machen Lärm in der Wohnung Ruhestörung - Lärm durch Trampeln, laute Schritte   Mietminderung

Der ‚ÄěAbzug neu f√ľr alt‚Äú bedeutet im Mietrecht, dass der Vermieter durch einen vom Mieter zu leistenden Schadenersatz nicht in den Genuss einer Wertsteigerung kommen soll. Ein zu leistender Schadenersatz wird dadurch geringer, es ist

Ein Zweites Versäumnisurteil ist nur schwer angreifbar. Zweites Versäumnisurteil - gegen schon ergangenes Versäumnisurteil wurde Berufung eingelegt Die Überschrift "Zweites Versäumnisurteil" auf einem Gerichtsurteil besagt, dass nach Ansicht des Gerichts bereits

Die Widerklage ist eine allgemeine Prozessart, die manchmal auch im Mietrecht sinnvoll ist. Was ist eine Widerklage? Wenn Ihr Vermieter Sie vor dem Amtsgericht verklagt, zum Beispiel mit einer¬† Klage auf R√§umung Ihrer Wohnung (nach vorangegangener K√ľndigung), dann k√∂nnen Sie

mietrecht Blog - Tipps, Informationen¬†f√ľr Mieter - Besprechung von Urteilen Der BLOG bietet zur Zeit auf¬† √ľber 550 Beitr√§gen :¬† Wichtiges, aktuelle Informationen und Tipps im Interesse der Mieter. - Neues zum mietrecht, interessante Urteile - . Mehr zu einem mietrechtlichen Thema erfahren¬† Zu einem

In manchen Gemeinden gibt es staatlich finanzierte Beratungsstellen, auch kirchliche und mildt√§tige Organisationen gew√§hren Rechtsberatung, insbesondere f√ľr einkommensschwache Menschen. Auch Mietervereinigungen bieten Unterst√ľtzung.¬†Wer

Durch eine Feststellungsklage kann erreicht werden, dass ein Gericht bestimmte Rechte feststellt, und dann f√ľr die Zukunft alle daran gebunden sind. Hinweis Grunds√§tzlich entscheidet auch im Mietrecht ein Gericht nur √ľber aktuell bestehende Anspr√ľche, und jeder

2018 hat der Gesetzgeber ein neues Klageverfahren eingef√ľhrt, die Musterfeststellungsklage. Sie kann im Mietrecht n√ľtzlich sein. Musterfeststellungsklage 2018 eingef√ľhrt Im Zusammenhang mit dem Dieselskandal wurde 2018 ein Gesetz erlassen, das f√ľr Verbraucher

Die Lebensgemeinschaft von zwei Menschen, die nicht standesamtlich verpartnert (eingetragene Lebenspartnerschaft) oder verheiratet sind, und auf Dauer zusammenleben, ist im Mietrecht nicht privilegiert:  Sind Ehepartner, Lebenspartner ebenfalls, sowieso immer

Auch wenn der Vermieter jahrelang eine bestimmte Nutzung duldet, entsteht dadurch mietrechtlich kein entsprechendes Gewohnheitsrecht.¬† Das hei√üt, der Vermieter kann m√∂glicherweise von Ihnen verlangen, dass Sie diese Nutzung zuk√ľnftig

Eine R√§umungsvereinbarung kann Einzelheiten der R√ľckgabe der Wohnung regeln und f√ľr Mieter sinnvoll sein. Eine R√§umungsvereinbarung kann geschlossen werden, wenn klar ist, dass Sie als Mieter die Vertragsbeendigung wollen oder akzeptieren, die Wohnung an den

Vollmacht im Mietrecht - Wozu braucht man diese? Wenn jemand im Mietrecht f√ľr einen anderen handeln will, braucht er eine Vollmacht, die ihn bevollm√§chtigt. Eine Vollmacht, das ist die - in der Regel schriftlich erteilte - Erlaubnis zum Handeln. Das gilt auf Mieterseite wie auf Vermieterseite. Dass

Durch einen R√§umungsvergleich k√∂nnen sich Vermieter und Mieter dar√ľber einigen, wann genau und in welchem Zustand die Wohnung zur√ľckgegeben wird. R√§umungsvergleich zum R√§umen der Mietwohnung kann sinnvoll sein Wenn Unklarheit dar√ľber besteht, ob

Was versteht man darunter, welche Bedeutung hat der Begriff im Mietrecht?  Ganz einfach gesagt: Zum Haushalt gehören alle Personen, die in einer Wohnung zusammen wohnen. Haushaltsangehörige - je nach Personenkreis können sich bestimmte