Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Mietrecht

Es wurden 35 Suchergebnisse gefunden:

Ist die Schriftform gesetzlich oder vertraglich wirksam vorgeschrieben, so sind im Mietrecht Erkl√§rungen, vertragliche √úbereink√ľnfte, nur dann wirksam, wenn die Schriftform eingehalten ist. Gesetzliche Schriftform Bei einer ausdr√ľcklich nach dem Gesetz einzuhaltenden

Mietrecht: Eine einzelne Vertragsbestimmung, die f√ľr mehrfache Verwendung von einer Vertragsseite einseitig vorgegeben ist, nennt man Formularklausel. Formularklauseln sind Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen, meist vom Vermieter gestellt Jede Formularklausel

Manche Erkl√§rungen m√ľssen nach dem Gesetz in Textform abgegeben werden. Anforderungen an die Textform im Mietrecht - welche sind das? Die Textform ist erf√ľllt, wenn die Erkl√§rung lesbar ist und die Person des Erkl√§renden nennt und auf einem dauerhaften Datentr√§ger abgegeben

Immer wieder wird in Urteilen Bezug auf den Begriff¬† - formularm√§√üig vereinbart - genommen.¬† In vielen Entscheidungen von Gerichten steht, bestimmte (gepr√ľfte) Regelungen seien unwirksam, wenn sie formularm√§√üig vereinbart sind. Was hei√ü das? Im

Im Mietrecht k√∂nnen ganz unterschiedliche Gerichtsentscheidungen ergehen. Schauen Sie genau, worum es sich handelt, damit Sie damit angemessen umgehen k√∂nnen: Verschiedene Arten von Gerichtsentscheidungen Entscheidung √ľber die Prozesskostenhilfe , das

Die meisten Forderungen verj√§hren nach einiger Zeit durch Zeitablauf. Das bedeutet, dass die andere Seite nach dieser Zeit nur ‚ÄěVerj√§hrung‚Äú sagen muss, und danach die Forderung normalerweise nicht mehr durchsetzbar ist, auch wenn sie noch so

Wenn ein Prozess beim Gericht läuft, und es ist ein Verhandlungstermin angesetzt, dann muss zu diesem Gerichtstermin jemand hingehen. Egal, ob Sie selbst eine Klage gegen den Vermieter eingereicht haben, oder der Vermieter Sie verklagt

"So ist es gewesen - das kann ich vor dem Richter schwören!" sagen viele Mieter.  Aber in den meisten Fällen geht das gar nicht. In einem normalem Prozess, Rechtsstreit kann keine Partei einen Schwur, Eid ablegen In einem normalen

Bitte schauen Sie in den Lesetipps ob Sie zu Ihrem Thema einen Beitrag finden:   Lesetipps zum Thema Kinderlärm - Kinder spielen im Treppenhaus, Hausflur Mietwohnung - Kinder spielen, machen Lärm in der Wohnung Ruhestörung - Lärm durch Trampeln, laute Schritte   Mietminderung

Der ‚ÄěAbzug neu f√ľr alt‚Äú bedeutet im Mietrecht, dass der Vermieter durch einen vom Mieter zu leistenden Schadenersatz nicht in den Genuss einer Wertsteigerung kommen soll. Ein zu leistender Schadenersatz wird dadurch geringer, es ist

Die Widerklage ist eine allgemeine Prozessart, die manchmal auch im Mietrecht sinnvoll ist. Was ist eine Widerklage? Wenn Ihr Vermieter Sie vor dem Amtsgericht verklagt, zum Beispiel mit einer¬† Klage auf R√§umung Ihrer Wohnung (nach vorangegangener K√ľndigung), dann k√∂nnen Sie

mietrecht Blog - Tipps, Informationen¬†f√ľr Mieter - Besprechung von Urteilen Der BLOG bietet zur Zeit auf¬† √ľber 550 Beitr√§gen :¬† Wichtiges, aktuelle Informationen und Tipps im Interesse der Mieter. - Neues zum mietrecht, interessante Urteile - . Mehr zu einem mietrechtlichen Thema erfahren¬† Zu einem

In manchen Gemeinden gibt es staatlich finanzierte Beratungsstellen, auch kirchliche und mildt√§tige Organisationen gew√§hren Rechtsberatung, insbesondere f√ľr einkommensschwache Menschen. Rechtsberatung durch Mietervereine Auch

Durch eine Feststellungsklage kann erreicht werden, dass ein Gericht bestimmte Rechte feststellt, und dann f√ľr die Zukunft alle daran gebunden sind. Hinweis Grunds√§tzlich entscheidet auch im Mietrecht ein Gericht nur √ľber aktuell bestehende Anspr√ľche, und jeder

Durch einen R√§umungsvergleich k√∂nnen sich Vermieter und Mieter dar√ľber einigen, wann genau und in welchem Zustand die Wohnung zur√ľckgegeben wird. R√§umungsvergleich zum R√§umen der Mietwohnung kann sinnvoll sein Wenn Unklarheit dar√ľber besteht, ob

Der Bundestag hat am 29.11.2018 √Ąnderungen im Mietrecht beschlossen. Die Mietpreisbremse wird ein wenig versch√§rft, die Mieterh√∂hung wegen Modernisierung (Modernisierungsumlage) wird begrenzt. Die √Ąnderungen werden zum 1.1.2019 in

Zum Thema: Feste, Partys und Auswirkungen auf das Mietrecht finden Sie hier Lesetipps, Artikel. Lesetipps zum Thema Zimmerlautstärke - wann liegt eine Ruhestörung vor?   An Silvester Party machen, laut feiern - ist das erlaubt?    Ruhestörung - Eine

Durch ein Sachverst√§ndigengutachten kann das Gericht Tatsachen von einem Sachverst√§ndigen √ľberpr√ľfen und bewerten lassen, wenn daf√ľr besondere Fachkenntnisse erforderlich sind. Gerichte m√ľssen oft √ľber Mietrechtsstreitigkeiten

Als Urkunde wird im Zivilprozess (Mietprozess) jedes Schriftst√ľck bezeichnet, das im Original einen bestimmten Inhalt, eine bestimmte Erkl√§rung einer bestimmten Person best√§tigt. Es geht hier also nicht nur um Urkunden, die ein Notar oder eine

Wenn Sie als Mieter Bauarbeiten ertragen m√ľssen und diese erhebliche Bel√§stigungen verursachen, dann sollten Sie, wenn Sie eine Mietminderung beabsichtigen bzw. durchsetzen wollen, und/oder einen Ihnen durch die Baut√§tigkeit

Der Rechtsschutzfall tritt dann ein, wenn dem Vermieter ein Rechtsversto√ü vorgeworfen wird. Dabei ist die Sicht des Laien (Versicherungsnehmer / Mieter) ma√ügeblich. Mietrechtsschutz - Ab wann besteht der Versicherungsschutz f√ľr

Mieter beschweren sich √∂fter dar√ľber, dass der tats√§chliche Energieverbrauch deutlich h√∂her ist als im Energieausweis angegeben, die Angaben nicht stimmen, die Heizkosten zu hoch sind. Angaben im Energieausweis sind zu positiv,

Auch im Mietrecht gibt es selbst√§ndige Beweisverfahren - bedeutet, das Gericht macht eine Beweisaufnahme, an deren Ergebnis die Parteien dann gebunden sind. Normalerweise wird die Beweisaufnahme durchgef√ľhrt, nachdem das Gericht

Eine Gerichtsentscheidung muss nicht ein Urteil sein, oft entscheidet das Gericht bei einem Mietrechtsstreit auch durch einen Beschluss. Beschluss kann eine Zwischenentscheidung betreffen Gewährung oder Verweigerung von

Im Gesetz kann eine Frist ausdr√ľcklich als Notfrist bezeichnet werden.¬† Das bedeutet, dass auch der im Einzelfall zust√§ndige Richter diese Frist nicht verl√§ngern kann. Prozess Mietrecht - Gesetzliche Notfristen in Sachen Berufung,

Der Grundsatz von Treu und Glauben kann auch im Mietrecht f√ľr Wohnungen dazu f√ľhren, dass Anspr√ľche des Vermieters oder des Mieters nicht in vollem Umfang durchgesetzt werden k√∂nnen. Treu und Glauben ist ein Rechtsgrundsatz f√ľr das ganze

Zum Thema L√§rm:¬†Gerade im Mietshaus entstehen h√§ufig Streitigkeiten unter Mietern, auch mit dem Vermieter, wegen L√§rm und Ruhest√∂rungen. Mieter m√ľssen die Ruhezeiten einhalten. Einzelheiten zur¬† Sonntagsruhe, Feiertagsruhe . Gr√ľnde,

√úblicherweise sind die Tage von Montag bis Samstag Werktage, wenn nicht einer dieser Werktage ein Feiertag ist. Mietrecht - Ist der Samstag immer ein Werktag? Es kann wichtig sein, ob der Samstag als Werktag betrachtet wird, oder nicht. Im Gesetz

Hier macht es zun√§chst einen Unterschied, um wessen Besucher es sich handelt Ihr eigener Besucher:¬†¬† Besucher des Mieters kommen zu Schaden Oder handelt es sich um: Besucher eines Nachbarn,¬†sonstige Besucher des Hauses, auf dem Grundst√ľck:

Mietrecht: In Wohnraummietsachen ist in erster Instanz das Amtsgericht zust√§ndig. Seine Entscheidungen, Urteile sind zun√§chst einmal ma√ügeblich. Amtsgericht zust√§ndig f√ľr Mietstreitigkeiten √ľber Wohnraum Streitigkeiten √ľber Wohnraum hat in

proMietrecht bietet zur Zeit auf √ľber 2.500 Beitr√§gen¬† Informationen zum Mietrecht f√ľr Wohnungsmieter, von A - Z. proMietrecht bietet Informationen zum Mietrecht¬† Nutzen Sie unsere SUCHE im Portal:¬† proMietrecht - Suche im Portal nach

Zum Thema Wäsche waschen git es häufiger Streit zwischen Mietern und auch zwischen Mieter und Vermieter. Sie finden im Portal diese Artikel zum Thema: Wäsche waschen - Waschmaschine nach 22.00 Uhr benutzen   Wäsche waschen, trocknen in der Wohnung, auf

Eine Zwangsvollstreckung oder kurz Vollstreckung setzt grunds√§tzlich voraus, dass Sie von einem Gericht verurteilt wurden, dass also ein Gericht durch ein Urteil oder einen Beschluss bestimmt hat, dass Sie einen bestimmten Betrag zahlen m√ľssen,

Grunds√§tzlich sind Mieter verpflichtet, sich in der Wohnung vertragsgerecht gegen√ľber dem Vermieter und r√ľcksichtsvoll gegen√ľber den Nachbarn zu verhalten. Andererseits ist die Wohnung Lebensmittelpunkt der Mietpartei, sie soll sich in

Sonntage und Feiertage sind, was die Vermeidung von Lärm und Ruhestörungen angeht, mietrechtlich gleichgestellt. Die sogenannte Sonntagsruhe (Feiertagsruhe) ist ganztägig von 0 bis 24 Uhr einzuhalten.  Arbeiten, Tätigkeiten, Aktivitäten