Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: dauerauftrag

Es wurden 8 Suchergebnisse gefunden:

Der Dauerauftrag ist eine Anweisung an Ihre Bank, monatlich die Miete zu einem bestimmten Zeitpunkt an den Vermieter zu zahlen. Dauerauftrag f├╝r die Mietzahlung bei der Bank einrichten Achtung: Die Zahlung muss sp├Ątestens am dritten Werktag des Monats bei Ihrer Bank in

Wenn Sie Ihre Miete durch (Einzel-) ├ťberweisung zahlen, hat das den Vorteil, dass Sie Monat f├╝r Monat im Einzelnen festlegen, in welcher H├Âhe Sie zahlen wollen, ob in der vereinbarten H├Âhe oder nur mit einem (berechtigten) Abzug. Miete f├╝r Mietwohnung, Haus jeden Monat

Wenn der Vermieter ├╝ber die Betriebskostenvorauszahlungen des Mieters abgerechnet hat und ein Guthaben f├╝r den Mieter entstanden ist, muss das dem Mieter ausgezahlt werden. Es gibt eine Ausnahme: Wenn der Vermieter Gegenforderungen hat,

Ein Mieter, der unter Depressionen litt, zahlte mehrfach seine Miete zu sp├Ąt und oft auch nicht in voller H├Âhe - er erhielt die K├╝ndigung f├╝r seine Wohnung. K├╝ndigung des Mietvertrages wegen Zahlungsverzugs Wird┬ádie laufende Miete

Sie sollten alles daf├╝r tun, dass die Miete f├╝r die Wohnung, f├╝r die Wohnr├Ąume immer rechtzeitig beim Vermieter eintrifft. Die Miete muss, wenn es keine Gr├╝nde gibt, die eine K├╝rzung der Miete zulassen, z.B. eine berechtigte Mietminderung

Meist ist im Mietvertrag bereits vereinbart, wie die monatliche Miete und die Vorsch├╝sse f├╝r Betriebskosten an den Vermieter gezahlt werden. Im Mietvertrag ist die Einzugserm├Ąchtigung f├╝r die Miete vereinbart Ist mietvertraglich festgelegt,

Miete bar zahlen, das ist eine Vereinbarung, die heute nicht mehr gebr├Ąuchlich ist. Aber w as ist, wenn die Barzahlung der Miete im unterschriebenen Mietvertrag steht, kann der Vermieter auf die monatliche Barzahlung bestehen?┬á Was im

Nach dem Gesetz und nach den meisten Mietvertr├Ągen ist die monatliche Mietzahlung f├╝r die Mietwohnung zum 3. Werktag des Monats zu leisten.┬á Werktage bedeutet hier:┬á Montag bis Freitag.┬á Bis zum dritten Werktag muss die ├ťberweisung