Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: geld

Es wurden 23 Suchergebnisse gefunden:

Als Mieter können Sie bei den eigenen Stromkosten Geld sparen, und auch die Umwelt schĂŒtzen, indem Sie einen passenden Stromlieferanten auswĂ€hlen und auf sparsamen Stromverbrauch in der Wohnung achten. Stromlieferungsvertrag - Stromlieferanten auswĂ€hlen Als

Nicht selten: Mieter und Vermieter einigen sich am Ende des Mietvertrags, dass der Mieter eine Zahlung leistet, dafĂŒr keine Renovierung, Schönheitsreparaturen durchfĂŒhren muss. Wenn man als Mieter die Wohnung an den Vermieter zurĂŒckgibt

Die Mietpreisbremse in Hamburg - Mieter hat Erfolg mit Klage!   Das Amtsgericht St. Georg hat in einem Urteil vom 22.6.2017 (Az. 913 C 2/17 ) die Mietpreisbremse angewandt und den Vermieter zur RĂŒckzahlung zu viel verlangter Miete verurteilt:

Besuch - was gilt, wenn Besucher Geld, Miete zahlen? Wenn eine Person fĂŒr die Benutzung Ihrer Wohnung oder eines Zimmers Miete, Geld (Nutzungsentgelt) an Sie zahlt, so ist dies immer eine Untervermietung. Wenn fĂŒr die Übernachtung Besucher Geld Zahlen - unerlaubte Untervermietung Es handelt sich im

Hat der Mieter einer Mieterhöhung zugestimmt, obwohl der Vermieter eine falsche WohnungsgrĂ¶ĂŸe zugrundegelegt hatte, dann kann oft nicht das Geld in Höhe der Mietdifferenz zurĂŒckgefordert werden. Mieterhöhung auf ortsĂŒbliche

Renovierung - Vermieter will Geld, keine Schönheitsreparaturen Möglicherweise steht in Ihrem Mietvertrag eine Klausel, wonach Sie, wenn Renovierungsarbeiten (Schönheitsreparaturen) bei Ihrem Auszug noch nicht fÀllig sind, stattdessen am Ende des MietverhÀltnisses einen Geldbetrag zahlen sollen

Meist ist im Mietvertrag bereits vereinbart, wie die monatliche Miete und die Nebenkosten an den Vermieter gezahlt werden. Wurden die Zahlungsbedingungen vereinbart (z.B.: " Der Mieter erteilt dem Vermieter zur Zahlung fÀlliger Mieten eine

Die Mietvertragsklausel, dass Sie als Mieter einen Geldbetrag zahlen sollen – Quotenabgeltungsklausel -, wenn Renovierungsarbeiten bei Ihrem Auszug noch nicht fĂ€llig sind, ist meist unwirksam. Quotenabgeltungsklausel im

Beabsichtigt der Vermieter die Wohnung nach der WohnungsrĂŒckgabe zu sanieren oder zu modernisieren, ist ein Umbau geplant, dann stellt sich fĂŒr Mieter die Frage, wie mit auszufĂŒhrenden Schönheitsreparaturen umzugehen ist. AusfĂŒhrung

Bei den Regelungen ĂŒber ungerechtfertigte Bereicherung geht es auch im Wohnungsmietrecht darum, dass eine Seite nicht bereichert werden soll, wenn es dafĂŒr gar keine rechtliche Grundlage gibt. Was versteht man unter einer

Hat der Vermieter öffentliche Förderung - Geld aus öffentlichen Kassen - erhalten, dann kann sich daraus ergeben, dass die Miete begrenzt ist. Einige BundeslĂ€nder haben Förderprogramme, durch welche der EigentĂŒmer / Vermieter Geld aus

Hat der Mieter an den Makler, Wohnungsvermittler eine GebĂŒhr bezahlt, obwohl diese Forderung unberechtigt war, dann kann dieses Geld zurĂŒckgefordert werden. Mieter, die eine Wohnung anmieten wollen, haben oft mit einem Makler zu tun, der zunĂ€chst die

GrundsĂ€tzlich: Wurde einem Mieter zu Mietbeginn eine reno­vierungs­bedĂŒrftige Mietwohnung ĂŒbergeben, so braucht der Mieter keine Schönheitsreparaturen auszufĂŒhren. Auch eine wirksame Klausel zur AusfĂŒhrung der Schönheitsreparaturen

Miete mindern - MietkĂŒrzung auf extra Konto einzahlen? Immer wieder kursiert das GerĂŒcht, dass Mieter, wenn diese die Miete kĂŒrzen (MietkĂŒrzungen vornehmen), z.B. wegen einer Mietminderung, den einbehaltenen Teil der Miete auf ein "extra Konto" oder "Sperrkonto" einzahlen sollten bzw. sogar mĂŒssen.

Weil vielerorts Wohnungsmangel herrscht, versuchen BetrĂŒger die Not der Wohnungssuchenden auszunutzen, Geld zu ergaunern. DafĂŒr werden mit Inseraten in den Wohnungsportalen sehr gĂŒnstige Wohnungen angeboten - wer auf das Angebot

FormularmĂ€ĂŸige Quotenabgeltungsklauseln unwirksam Unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung hat der BGH entschieden, dass es eine unangemessene Benachteiligung des Mieters ist, wenn der auf den Mieter entfallende Kostenanteil nicht

MĂŒssen Mieter Schönheitsreparaturen machen, renovieren, wenn die Wohnung ehemals unrenoviert angemietet wurde, in Teilen nicht renoviert war, erhebliche Gebrauchsspuren hatte?   Der Bundesgerichtshof (Az. VIII ZR 185/14 )

Hat der Vermieter gerichtlich ein RÀumungsurteil durchgesetzt, dann kommt es sehr hÀufig zur Anwendung des "Berliner Modells". RÀumungsurteil und Vermieterpfandrecht nach dem Berliner Modell Das bedeutet: Der Gerichtsvollzieher erhÀlt auf

MietpfÀndung - Miete nicht an Vermieter, an anderen EmpfÀnger zahlen Durch eine MietpfÀndung legt ein Gericht fest, dass Sie die Miete nicht mehr an Ihren Vermieter, sondern an einen anderen EmpfÀnger zu zahlen haben. Hat Ihr Vermieter Schulden, dann kann derjenige, dem Ihr Vermieter Geld schuldet -

Wenn Sie ein Schreiben des Gerichtsvollziehers mit der Überschrift:  "VorlĂ€ufiges Zahlungsverbot"  erhalten, dĂŒrfen Sie die Miete vorerst nicht mehr an Ihren Vermieter zahlen. Gerichtsvollzieher ĂŒbersendet ein vorlĂ€ufiges

GrundsÀtzlich kann der Vermieter die Forderung auf die Miete, die er von seinem Mieter zu bekommen hat, an einen anderen abtreten - das bedeutet, dass eine andere Person, auch eine Bank, die Zahlung der Miete an sich verlangen kann. Abtretung der Miete durch den Vermieter Die

Besteht eine Unklarheit darĂŒber, an wen die laufende Miete fĂŒr die Wohnung zu zahlen ist, dann kommt fĂŒr Mieter in Betracht, dass die Miete beim Gericht eingezahlt wird, eine Hinterlegung der fĂ€lligen Miete erfolgt..  GrĂŒnde fĂŒr die

Ein Mieter, der Mieten fĂŒr die Wohnung nicht zahlen kann, ĂŒberschuldet ist, kann Privatinsolvenz anmelden. Jeder BĂŒrger, der ĂŒberschuldet ist, kann Privatinsolvenz anmelden. Zweck eines Privatinsolvenz-Verfahrens ist einerseits, eine immer weitere Verschuldung zu vermeiden,