Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: guthaben

Es wurden 29 Suchergebnisse gefunden:

Die Betriebskostenabrechnung für die Wohnung zeigt eine Nachzahlung, es besteht aber eigentlich ein guthaben, das zu einer geringeren Nachzahlung oder sogar zu einem Betriebskostenguthaben führt.  Berichtigung einer fehlerhaften

Ist es so, dass die┬áletzte Heizkostenabrechnung f├╝r die warmen Betriebskosten ein gr├Â├čeres Guthaben des Mieters ausweist, dann sind die Vorauszahlungen vom Vermieter zu senken. Guthaben aus Heizkostenabrechnung kann zu Senkung der

Wurde gegen die Betriebskostenabrechnung des Vermieters ein Widerspruch erhoben, aber reagiert der Vermieter nicht, was ist dann zu tun, wie k├Ânnen Mieter reagieren? Es kommt auch darauf an, ob der Mietvertrag noch besteht oder

Hat die letzte Abrechnung über die kalten Betriebskosten ein Guthaben ausgewiesen, dann sind die Vorauszahlungen für die Nebenkosten vom Vermieter zu senken. Hinweis Besteht eine  Vereinbarung über monatliche Vorauszahlungen für

Die meisten Mieter zahlen jeden Monat Vorsch├╝sse f├╝r Heizung, Warmwasser und andere Betriebskosten. In diesen F├Ąllen muss der Vermieter dann die Betriebskostenabrechnungen gem├Ą├č der gesetzlichen Abrechnungsfrist erstellen. Der

Ist im Mietvertrag geregelt, dass der Mieter die Betriebskosten tr├Ągt und wird hierf├╝r eine monatliche Vorauszahlung von z.B. 100,00 ÔéČ gezahlt, dann ist eine Betriebskostenvorauszahlung, auch als Betriebskostenvorschuss bezeichnet,

Haben mehrere Personen den Mietvertrag unterschrieben, oder sind sp├Ąter durch Beitritt zum Mietvertrag Mieter geworden, dann sind diese gemeinsam Mieter. Mehrere Mieter m├╝ssen gegen├╝ber dem Vermieter gemeinsam handeln. Mehrere Mieter einer

Ist vereinbart, dass der Mieter die Betriebskosten tragen soll , dann kann das auch so geregelt sein, dass der Mieter eine Pauschale, einen Pauschalbetrag f├╝r die Betriebskosten der Wohnung zahlt. Hinweis Eine Betriebskostenpauschale f├╝r

Ergibt die Abrechnung im Ergebnis eine Nachzahlung ,┬á so sollten Sie vor einer Zahlung die Abrechnung sorgf├Ąltig pr├╝fen. Auch wenn am Ende ein┬á Guthaben ┬áaus der Abrechnung hervorgeht, kann sich eine ├ťberpr├╝fung lohnen, denn bei

Grunds├Ątzlich kann der Vermieter nach Ablauf der Abrechnungsfrist keine Korrektur der Betriebskostenabrechnung zum Nachteil des Mieters vornehmen. Betriebskostenabrechnungen nach Ablauf der Abrechnungsfrist ├Ąndern, korrigieren Hat der

Die Betriebskostenabrechnung f├╝r das Wirtschaftsjahr 2018, f├╝r die Abrechnungsperiode vom 01.01.2018┬ábis 31.12.2018, muss dem┬áMieter bis sp├Ątestens 31.12.2019┬ávorgelegen haben. Was ist, wenn Mieter die Abrechnung f├╝r diese Periode zu sp├Ąt,

Abrechnungsfrist: Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass der Vermieter sp├Ątestens zw├Âlf Monate nach Ende der Abrechnungsperiode seine Anspr├╝che aus der Betriebskostenanrechnung gegen├╝ber dem Mieter angemeldet haben muss:

Für die Heizkostenabrechnung besteht eine Abrechnungsfrist: Der Vermieter muss über die warmen Betriebskosten innerhalb eines Jahres abrechnen.  Vorauszahlungen für Heizkosten - Erstellung der Heizkostenabrechnung ist Pflicht Meist müssen Mieter

Erstellt der Vermieter die Heizkostenabrechnung nicht, ist┬ádie Abrechnungsfrist ├╝berschritten, dann┬áhaben Mieter verschiedene M├Âglichkeiten, ihre Rechte durchzusetzen. Abrechnungsfrist f├╝r Heiz- und Warmwasserkosten muss der Vermieter

Kündigt der Vermieter wegen unpünktlicher Zahlung der Miete Ihren Mietvertrag der Mietwohnung, sollten Sie genau prüfen, ob die Kündigung berechtigt ist. Hinweis Wenn der Vermieter die unpünktliche Zahlung der Miete berechtigterweise

Ob die zwischen Mieter und Vermieter vereinbarten Betriebskostenvorsch├╝sse f├╝r die Wohnung ausreichen, um die j├Ąhrlichen anteiligen Betriebskosten zu decken, dies┬ástellt sich durch die j├Ąhrlich f├Ąllige Betriebskostenabrechnung heraus.

Bestehen Zahlungsanspr├╝che, Forderungen gegen den Vermieter, dann┬ák├Ânnen diese grunds├Ątzlich mit der Miete verrechnet werden.┬á Information des Vermieters ├╝ber eine Aufrechnung Mieter sollten eine Aufrechnung gegen├╝ber dem Vermieter immer

Leisten Mieter Betriebskostenvorauszahlungen, dann┬ámuss der Vermieter j├Ąhrlich ├╝ber diese Vorsch├╝sse abrechnen:┬á Betriebskostenabrechnung - Vermieter muss rechtzeitig abrechnen ┬á Der Vermieter muss die Abrechnungsfrist einhalten. Sie

Zahlen Mieter Vorsch├╝sse f├╝r die Betriebskosten der Wohnung,┬ádann muss der Vermieter j├Ąhrlich ├╝ber diese Betriebkostenvorsch├╝sse abrechnen. Erfolgt keine Betriebskostenabrechnung, dann kann┬áder┬áVermieter zur Erstellung der

Der Vermieter einer Wohnung hat nicht über die gezahlten Betriebskostenvorschüsse für die Nebenkosten abgerechnet?  Der Vermieter muss über Vorauszahlungen innerhalb eines Jahres nach dem Ende des Abrechnungszeitraums die Abrechnung über

Viele Betriebskostenabrechnungen sind falsch - eine ├ťberpr├╝fung und ein Widerspruch kann sich f├╝r Mieter lohnen. Die Abrechnung kann formal korrekt sein, dennoch kann sie inhaltlich falsch sein.┬á Betriebskostenabrechnung weist eine hohe

Kommt die Betriebskostenabrechnung zu sp├Ąt, dann hat der Vermieter in der Regel keinen Anspruch auf eine Betriebskostennachzahlung.┬áDer Vermieter ist verpflichtet, ├╝ber Betriebskostenvorauszahlungen innerhalb der vom Gesetz

Ergibt sich aus der Betriebskostenabrechnung der Wohnung, dass zu hohe Vorauszahlungen f├╝r die kalten oder warmen Betriebskosten verlangt werden, dann ist nach dem Gesetz auch die Miete bzw. sind die zu zahlenden Betriebskostenvorsch├╝sse

Wenn Sie mit Ihrer Heizkosten- und Warmwasserkostenabrechung nicht zufrieden sind, die berechneten Kosten Ihnen zu hoch erscheinen, so beachten Sie die Einwendungsfrist.┬á Sie m├╝ssen alle Ihre Einwendungen innerhalb von zw├Âlf Monaten

Wurde vom┬áVermieter ├╝ber die Betriebskosten nicht innerhalb der verbindlichen Jahresfrist abgerechnet, dann┬ábestehen f├╝r Mieter verschiedene M├Âglichkeiten, die Erstellung der Betriebskostenabrechnung durchzusetzen. Ist der Mietvertrag

Eine zu sp├Ąte Abrechnung der Betriebskosten f├╝hrt in der Regel dazu, dass Nachforderungen von Mietern nicht mehr zu zahlen sind.┬á Betriebskostenabrechnung muss innerhalb der gesetzlichen Frist Mietern zugehen Laut Gesetz muss die Abrechnung

In den meisten Mietvertr├Ągen steht, dass die laufende Miete bis zum 3. Werktag des Monats im Voraus zu zahlen ist. Muss die monatliche Miete am 3. Werktag auf dem Konto des Mieters eingegangen sein? Die meisten Mietvertr├Ąge f├╝r Wohnungen


Es kann durchaus vorkommen, dass Mieter gegen ihren Vermieter eine Geldforderung haben - z.B. ein Heizkostenguthaben, ein Betriebskostenguthaben oder einen Schadenersatzanspruch. Dann kann eine Aufrechnung, Verrechnung solch einer