Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: gemeinsamer

Es wurden 31 Suchergebnisse gefunden:

Sind mehrere Personen gemeinschaftlich Mieter einer Wohnung, dann kommt es vor, dass einer der Mieter aus dem Mietvertrag raus, ausscheiden will. Manche glauben, das sei einfach - aber dem ist nicht so. Es bestehen mehrere Hindernisse

Steht eine Streitigkeit um eine Wohnung oder Zahlung von Miete im Zusammenhang mit der Trennung oder Scheidung oder Aufhebung einer Ehe oder eingetragenen Partnerschaft, dann kann das Familiengericht zuständig sein. Grundsätzlich zuständig das

Partnerschaften lösen sich, eine Wohngemeinschaft löst sich auf. Oft möchte dann einer von mehreren Mietern aus dem ehemals gemeinsam abgeschlossenen Mietvertrag ausscheiden. Derjenige Mieter, der sich aus einem gemeinsam

Das Verschwinden eines Mieters, Mitmieters kann f√ľr den verbliebenen Mieter einer Mietwohnung zu gro√üen Problemen f√ľhren.¬† Gibt es keine Vollmacht, die es dem anderen, den anderen verbliebenen Mietern erm√∂glicht zu handelt, dann sind die

Bei Streit zwischen mehreren Mietern aus einem gemeinsamen Mietvertrag untereinander, ist nicht immer das Amtsgericht zuständig. Gemeinsamer Mietvertrag - Streit, Auseinandersetzungen zwischen Mietern Streitigkeiten können entstehen,

Will oder soll einer von mehreren Mietern aus dem Mietvertrag ausscheiden, dann muss ein √Ąnderungsvertrag, eine Vereinbarung zwischen allen bisherigen Mietern und dem Vermieter geschlossen werden Es kann sp√§ter, z.B. bei Auszug,

Verstirbt der Mieter, dann kann ein bisheriger Mitbewohner in den Mietvertrag der Wohnung eintreten, diesen √ľbernehmen - es kommt daf√ľr auf ein paar Voraussetzungen an. Todesfall - Recht des Mitbewohners den Mietvertrag der Wohnung zu

Wenn von mehreren Mietern, Bewohnern einer Wohnung (nur) einer intensiv den Hausfrieden st√∂rt, kann das zur K√ľndigung des Mietvertrags insgesamt f√ľhren. Gemeinsamer Mietvertrag - gemeinsame Pflichten f√ľr mehrere Mieter Haben mehrere

Wenn von mehreren im Vertrag eingetragenen Mietern einer verstirbt, wird der Mietvertrag mit dem verbleibenden Mitmieter fortgesetzt. Todesfall - Wer darf den Mietvertrag fortsetzen, ohne unterschrieben zu haben? Ehegatten

Ist ein Mieter, eine Mieterin verstorben, k√∂nnen Menschen, die mit dem Verstorbenen einen gemeinsamen Haushalt gef√ľhrt haben, also auch der Freund, die Freundin des Verstorbenen in den Mietvertrag eintreten, diesen sozusagen

Wenn Ehepaare oder eingetragene Lebenspartner sich scheiden lassen, dann stellt sich die Frage, was wird in einem solchen Fall mit der bisher gemeinschaftlich genutzten Wohnung. Scheidung - Es ist nicht entscheidend, wer den Mietvertrag

Wollen Eltern bzw. soll¬†die Wohnung von einem Elternteil aufgegeben, gek√ľndigt werden, dann wird h√§ufig √ľberlegt, dass ein Familienangeh√∂riger z.B. der Sohn / die Tochter¬†den Mietvertrag f√ľr die Wohnung √ľbernehmen, die Wohnung bekommen soll.

Wohngemeinschaft - mehrere Hauptmieter schlie√üen Mietvertrag Wollen mehrere Personen eine Wohngemeinschaft gr√ľnden, kann ein Mietvertrag geschlossen werden, in dem alle Wohngemeinschaftsmitglieder als Mieter aufgef√ľhrt sind, gemeinsam Mieter einer Wohnung werden. Mehrere Mieter mieten Wohnung,

Eigenbedarf kann der Vermieter / die Vermieterin auch f√ľr die geschiedene Ehefrau / den geschiedenen Ehemann geltend machen. Eigenbedarfsk√ľndigung - Vermieter ben√∂tigt die Wohnung selbst Von einem Vermieter¬†kann ein¬†Mietvertrag durch

In manchen F√§llen kann eine massive St√∂rung des Hausfriedens durch den Mieter (auch durch einen Untermieter oder Haushaltsangeh√∂rige) ein Grund f√ľr eine fristlose K√ľndigung oder ordentliche K√ľndigung des Vermieters sein. Hinweis Fast

Welche Bedeutung hat der Begriff Haushaltsangehörige im Mietrecht, was versteht man darunter?  Ganz einfach gesagt: Zum Haushalt gehören alle Personen, die in einer Wohnung zusammen wohnen. Haushaltsangehörige - je nach

Normalerweise ist nur derjenige Mieter, der im Mietvertrag als Mieter eingetragen ist, und den Mietvertrag unterschrieben hat: Mietvertrag - wer ist Mieter? Unterschriften im Mietvertrag fehlen   Ehepaar als Mieter - Ehegatte,

Haben mehrere Personen eine Wohnung gemietet, dann kann es vorkommen, z.B. bei einer Trennung, dass ein Mitmieter / Partner nicht mehr Mieter sein möchte und sich von den aus dem Mietvertrag resultierenden Verpflichtungen (monatliche

Die Lebensgemeinschaft von zwei Menschen, die nicht standesamtlich verpartnert (eingetragene Lebenspartnerschaft) oder verheiratet sind, und auf Dauer zusammenleben, ist im Mietrecht nicht privilegiert:  Sind Ehepartner, Lebenspartner ebenfalls, sowieso immer

Ist der Lebensgef√§hrte oder die Lebensgef√§hrtin Mitmieter(in) der Wohnung, dann kann ein Anspruch auf Zustimmung darauf bestehen, dass der Mietvertrag gek√ľndigt wird. Ist der Mietvertrag von mehreren (Haupt-)Mietern gemeinsam

Trennt sich ein Paar oder trennen sich Personen ( Wohngemeinschaft ), die bisher in der Wohnung gemeinsam gewohnt haben, dann ändert das an den rechtlichen Verhältnissen, dem Mietvertrag, zunächst einmal nichts - wer Mieter ist und auszieht, bleibt

Mieter einer Wohnung können berechtigt sein, andere Personen ohne Erlaubnis des Vermieters in Ihre Wohnung einziehen zu lassen, und zwar auch dauerhaft .  Soll jemand einziehen, der kein nächster Familienangehöriger ist, soll jemand 

Nur der bzw. die Mieter k√∂nnen Vertragsanspr√ľche gegen√ľber dem Vermieter / dem Verwalter erheben. Wohnen mehrere Personen in der Mietwohnung, dann ist wichtig zu wissen, ob sie Mieter sind, oder nur Mitbewohner. Mieter stehen im

Ist f√ľr die Mietzahlung die Einzugserm√§chtigung vereinbart, dann ist ein Widerruf gegen√ľber dem Vermieter nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes m√∂glich. Widerruf einer dem Vermieter erteilten Einzugserm√§chtigung Eine √Ąnderung in

Zieht ein Mitmieter aus der Wohnung aus und wird der Mietvertrag mit dem / den verbleibenden Mieter(n) fortgesetzt, so stellt sich die Frage, was aus einer gemeinsam gezahlten Kaution werden soll.  Mehrere Mieter einer Mietwohnung -

Ehegatten, Familienangeh√∂rige, Lebenspartner und auch andere Personen, die mit dem Verstorbenen in einem gemeinsamen Haushalt gelebt haben, k√∂nnen den Mietvertrag f√ľr dessen Wohnung √ľbernehmen. Vorrang hat nur ein etwa vorhandener weiterer Mieter ‚Äď

Wenn in einer Mietwohnung Stress oder Streit zwischen den Mitbewohnern der Wohnung aufkommt, sollte man sich genau die Ursache des Konflikts und nat√ľrlich auch die Vertragssituation ansehen. Streit zwischen Mitbewohnern entsteht √∂fter durch

Eine Vertrags√§nderung zum Mietvertrag der Wohnung kann jederzeit durchgef√ľhrt werden. An einer Ab√§nderung des Vertrages m√ľssen alle Vertragspartner mitwirken. Sie sollten, bevor Sie einer vom Vermieter vorgeschlagenen Vertrags√§nderung

√Ėfter l√§uft nach Ende des Mietvertrags die Abrechnung der Kaution nicht reibungslos. Geht es darum, die¬†Abrechnung und R√ľckzahlung der Kaution f√ľr die Wohnung vom Vermieter zu fordern, dann steht Ihnen hierf√ľr unser Musterbrief

W√§hrend eines laufenden Mietvertrags kann sich ergeben, dass ein oder sogar mehrere Personen als neue Mieter in den Mietvertrag f√ľr eine Wohnung aufgenommen werden sollen. Ist man sich mit dem Vermieter in dieser Frage einig, dann

Haben mehrere Personen einen Mietvertrag f√ľr eine Wohnung gemeinsam abgeschlossen, dann sind alle diese Personen gemeinsam Mieter der Wohnung und es besteht f√ľr den einzelnen Mieter die Haftung f√ľr alle Forderungen des Vermieters. Mehrere