Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: gemeinsamer

Es wurden 25 Suchergebnisse gefunden:

Sind mehrere Personen gemeinschaftlich Mieter einer Wohnung, dann kommt es vor, dass einer der Mieter aus dem Mietvertrag raus, ausscheiden will. F├╝r das Ausscheiden eines Mieters aus einem gemeinsamen Mietvertrag bestehen Hindernisse

Haben mehrere Mieter einen Mietvertrag für eine Wohnung abgeschlossen, dann kann es dazu kommen, dass sich im Rahmen der bestehenden gesamtschuldnerischen Haftung der Vermieter für die Durchsetzung seiner Forderungen nur an einen Mieter

Mehrere Mieter k├Ânnen eine Kaution nur gemeinschaftlich bzw. gemeinsam zur├╝ckverlangen. Wenn mehrere Mieter zusammen eine Wohnung angemietet haben, oder auf andere Weise gemeinschaftlich Mieter geworden sind, und das Mietverh├Ąltnis

Einer von mehreren Mietern kann aus dem Vertrag ausscheiden durch eine Vereinbarung , an der sowohl der Vermieter als auch alle anderen Mieter der Mietwohnung, im Mietvertrag stehenden Mieter beteiligt sein müssen.  Darüber kann man sich

Normalerweise ist nur derjenige Mieter, der im Mietvertrag als Mieter eingetragen ist, und den Mietvertrag unterschrieben hat: Mietvertrag - wer ist Mieter? Unterschriften im Mietvertrag fehlen   Ehepaar als Mieter - Ehegatte,

Verstirbt der Mieter, dann kann ein bisheriger Mitbewohner in den Mietvertrag eintreten - es kommt aber auf ein paar Voraussetzungen an. Hinweis Wenn ein  Alleinmieter  gestorben ist, kann auch ein Mitbewohner, der nicht mit dem

Wurde von mehreren Personen ein gemeinsamer Mietvertrag f├╝r eine Wohnung geschlossen und ist ein Mieter der Wohnung nicht mehr erreichbar, dann kann dies f├╝r den / die verbliebenen Mieter zu gro├čen Problemen f├╝hren.┬á Mitmieter,

Haben mehrere Mieter gemeinsam einen Mietvertrag f├╝r eine Wohnung abgeschlossen, so kann es vorkommen, das ein Mieter der Wohnung den Hausfrieden intensiv st├Ârt. Gemeinsame Mietwohnung - jeder Mieter haftet f├╝r die Pflichten aus dem

Haben mehrere Personen den Mietvertrag unterschrieben, oder sind sp├Ąter durch Beitritt zum Mietvertrag Mieter geworden, dann sind diese gemeinsam Mieter. Mehrere Mieter einer Wohnung - gemeinschaftliches Handeln gegen├╝ber dem VermieterMieter

Steht eine Streitigkeit um eine Wohnung oder Zahlung von Miete im Zusammenhang mit der Trennung oder Scheidung oder Aufhebung einer Ehe oder eingetragenen Partnerschaft, dann kann das Familiengericht zust├Ąndig sein. Grunds├Ątzlich zust├Ąndig das

Ist ein Mieter der gemeinsamen Wohnung verstorben und besteht ein gemeinsamer Mietvertrag mit Kündigungsausschluss oder ein Zeitmietvertrag, so hat der bzw. die überlebenden Mieter das Recht, innerhalb eines Monats ab Kenntnis vom

Haben Ehegatten gemeinschaftlich eine Wohnung gemietet, und es zieht nach einer Trennung die Ehefrau oder der Ehemann aus, dann kann derjenige, der in der Wohnung bleibt und die Miete ├╝bergangsweise allein weiter bezahlt, einen

Kommt im Wohnhaus, auf dem Grundst├╝ck oder in der Wohnung ein Haushaltsangeh├Âriger des Mieters zu Schaden, dann k├Ânnen besondere Anspr├╝che bestehen, insbesondere gegen den Vermieter. Der Vermieter hat Sorgfaltspflichten gegen├╝ber seinen

Wurde gemeinsam mit anderen Personen der┬áMietvertrag f├╝r die Wohnung geschlossen, und ziehen┬áMieter aus der gemeinsamen Wohnung w├Ąhrend eines laufenden Mietvertrags aus, dann sollen oft┬ánur die oder der noch in der Wohnung

Will einer von mehreren Mietern oder sogar mehrere Mieter aus dem gemeinsamen Mietvertrag der Wohnung ausscheiden, dann muss ein Änderungsvertrag, eine Änderungsvereinbarung zwischen allen bisherigen Mietern und dem Vermieter

Gibt es mehrere Mieter, dann endet der Wohnungsmietvertrag nicht mit dem Tod eines Mieters. Ist einer von mehreren Mietern verstorben, so haben die anderen Mitmieter ein Sonderk├╝ndigungsrecht - sie k├Ânnen nach Kenntnis vom Tod mit der

Wenn von mehreren im Vertrag eingetragenen Mietern einer verstirbt, wird der Mietvertrag mit dem verbleibenden Mitmieter fortgesetzt. Todesfall - Wer darf den Mietvertrag fortsetzen, ohne unterschrieben zu haben? Ehegatten

Wohngeld wird f├╝r einen Haushalt berechnet. F├╝r den Antrag auf Wohngeld ist es wichtig zu wissen, welche Personen zum Haushalt geh├Âren. Antrag auf Wohngeld┬á - gemeinsamer Haushalt mit Angeh├Ârigen, Partner Wer geh├Ârt zum Haushalt? Das

Besteht eine Lebensgemeinschaft, lebt man als Paar in einer Wohnung zusammen und ist nicht verheiratet, so ist diese Lebensgemeinschaft mietrechtlich nicht nicht privilegiert, auch wenn man dauerhaft zusammen lebt.  Lebensgemeinschaft

Hat ein Mieter mit Familienangeh├Ârigen zusammen in der Wohnung gelebt, und verstirbt der Mieter, so k├Ânnen die Hinterbliebenen unter Umst├Ąnden trotzdem in der Wohnung wohnen bleiben. Als Familienangeh├Âriger bei Tod des Mieters wohnen

Ist ein Mieter, eine Mieterin verstorben, k├Ânnen Menschen, die mit dem Verstorbenen einen gemeinsamen Haushalt gef├╝hrt haben, also auch der Freund, die Freundin des Verstorbenen in den Mietvertrag der Wohnung eintreten, den

Wenn Ehepaare oder eingetragene Lebenspartner sich scheiden lassen, dann stellt sich die Frage, was wird in einem solchen Fall mit der bisher gemeinschaftlich genutzten Wohnung. Scheidung - Es ist nicht entscheidend, wer den Mietvertrag

Wenn Eltern die Wohnung aufgeben, k├╝ndigen m├Âchten, und der Wunsch besteht, dass ein Kind oder Kinder den Mietvertrag der Eltern ├╝bernehmen sollen: Bevor Eltern den Mietvertrag k├╝ndigen, sollten Sie den Vermieter fragen, ob es

Wurde eine Wohnung gemeinsam gemietet, dann kommt es bei Trennungen vor, dass ein bisheriger Mitmieter nicht mehr Mieter sein m├Âchte, aus dem Mietvertrag entlassen werden m├Âchte. Nur durch das Ausscheiden aus einem gemeinsamen

Was versteht man darunter, welche Bedeutung hat der Begriff im Mietrecht?┬á Ganz einfach gesagt: Zum Haushalt geh├Âren alle Personen, die in einer Wohnung zusammen wohnen. Haushaltsangeh├Ârige - je nach Personenkreis k├Ânnen sich bestimmte