Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: kinder

Es wurden 27 Suchergebnisse gefunden:

Bitte schauen Sie in den Lesetipps ob Sie zu Ihrem Thema einen Beitrag finden. Im Portal sind folgende Themen zu Kinder und Mietrecht enthalten   Kinderlärm - Kinder spielen im Treppenhaus, Hausflur Mietwohnung - Kinder spielen, machen Lärm in der Wohnung Ruhestörung - Lärm

Wo Kinder wohnen, geht es oft nicht leise zu.¬† Nachbarn sollten Verst√§ndnis f√ľr Kinder aufbringen, wenn es mal nicht ganz ruhig im Haus ist, dies eher die Ausnahme als die Regel ist..¬† Kurzzeitiger L√§rm durch Kinder im Treppenhaus, etwa wenn sich

Es gilt im Allgemeinen:¬† Kinderl√§rm durch Spielen im Mietshaus ist immer zu dulden, wenn der Rahmen des √úblichen gewahrt ist. √úblicher Kinderl√§rm ist kein Grund f√ľr eine Mietminderung. ¬† Pflicht zur R√ľcksichtnahme unter Nachbarn gilt auch f√ľr

Kinder im Haus geh√∂ren zum Alltag.¬† Das hei√üt aber nicht, dass Kinder innerhalb der Wohnung rennen, schreien, hopsen, Krach nach Belieben machen d√ľrfen! Die Wohnung ist kein Spielplatz! Daher sind Eltern und Erziehungsberechtigte gehalten,

Zieht ein Mieter aus seiner Wohnung aus und soll ein Angeh√∂riger, ein Familienmitglied, der Lebenspartner (Freund / Freundin), der nicht Mieter der Wohnung ist, den Mietvertrag bzw. die Wohnung √ľbernehmen, so geht dies nicht ohne

Wer seine Wohnung untervermieten möchte, benötigt grundsätzlich die Erlaubnis des Vermieters - der Mieter kann bei Vorliegen eines berechtigten Interesses die Erlaubnis beantragen:  Untervermietung - Erlaubnis vom

Wollen Eltern die Wohnung aufgeben, dann wird h√§ufig √ľberlegt, dass ein Familienangeh√∂riger z.B. der Sohn / die Tochter¬†den Mietvertrag f√ľr die Wohnung √ľbernehmen, die Wohnung bekommen soll. Vermieter fragen, ob der Sohn, die Tochter die

Die Abrechnung der Wasserkosten in einer Betriebskostenabrechnung gemäß der in den Wohnungen lebenden Personen ist möglich, wenn dies im Mietvertrag vereinbart ist, aber wie ist das mit der Umlegung der Wasserkosten nach Personen

Die Wohnungsnot,¬†der Mangel an preiswerten Wohnungen, hat in¬†M√ľnchen zu einer K√ľndigung wegen √úberbelegung einer Einzimmerwohnung gef√ľhrt, weil die Eltern mit ihren zwei kleinen Kindern in der Wohnung lebten. Ehepaar lebt mit zwei kleinen

Der Mieter ist verstorben - wenn kein Mitmieter vorhanden ist, und auch kein Ehegatte (oder eingetragene Lebenspartner), der das Mietverhältnis fortsetzen will, können auch die vor dem Sterbefall in der Wohnung lebenden  volljährigen

Will der Ehegatte (oder eingetragene Lebenspartner) das Mietverhältnis nicht fortsetzen, so können auch die vor dem Sterbefall in der Wohnung lebenden volljährigen Kinder oder andere Familienangehörige (z.B. Bruder, Schwester, wenn sie

Sind Familienangehörige Mieter, Vertragspartner des Vermieters? Familienangehörige eines Mieters sind grundsätzlich nicht (alleine) Vertragspartner des Vermieters: Wer ist Vertragspartner des Vermieters:  Vertragspartner des Vermieters ist nur der Mieter   Ehegatten, Lebenspartner als Mieter,

Wenn Familienmitglieder den Mietvertrag mit abgeschlossen haben, dann sind sie Mitmieter und haben unmittelbar alle Rechte und Pflichten aus dem Mietvertrag. Familienmitglieder ohne Erlaubnis des Vermieters in die Wohnung aufnehmen

Wenn Sie Familienangeh√∂rige oder l√§ngerfristigen Besuch in die Wohnung aufnehmen, kann es sinnvoll sein, den Vermieter dar√ľber zu informieren. Aufnahme von engsten Familienangeh√∂rigen in die Wohnung muss nicht mitgeteilt werden

Modernisierungsarbeiten k√∂nnen als bauliche Folgen die Wohnung so ver√§ndern, dass daraus f√ľr die Mieter eine pers√∂nliche H√§rte entsteht. Pers√∂nlicher H√§rtegrund - bauliche Folgen einer Modernisierung der Mietwohnung W√§re z.B. die Wohnung

Modernisierung: Es k√∂nnen H√§rtegr√ľnde in Frage kommen, wenn Sie als Mieter fr√ľhere hohe Aufwendungen hatten, um die Wohnung in den jetzigen Stand zu bringen (z.B. Sie haben selbst ein Bad eingebaut).¬† Pers√∂nliche H√§rte - durch

Der Einbau eines Aufzuges kann zu einer heftigen Mieterh√∂hung f√ľhren, und zus√§tzlichen Betriebskosten .¬† Modernisierung - geringes Einkommen kann Mieterh√∂hung verringern, verhindern Bei niedrigem Einkommen des Mieters¬† kann aber ein

Der Einbau einer Fu√übodenheizung ist zwar eine Modernisierung, aber es besteht¬†nicht unbedingt eine Duldungspflicht f√ľr Mieter. Modernisierungsarbeiten muss der Mieter grunds√§tzlich dulden, allerdings nur dann, wenn es sich nicht um eine

Pers√∂nliche H√§rtegr√ľnde k√∂nnen dazu f√ľhren, dass die Duldung einer Modernisierung vom Vermieter / Eigent√ľmer nicht unbedingt gefordert werden kann. Liegen pers√∂nliche H√§rtegr√ľnde vor, dann ist abzuw√§gen, ob das Interesse des Vermieters - und ggf.

Au√üerhalb Ihrer Wohnung kann der Vermieter Modernisierungen und Verbesserungen ohne die Zustimmung des Mieters ausf√ľhren. Z.B., der Einbau oder Anbau eines Aufzugs ( Einbau eines Aufzugs ist manchmal keine Modernisierung )¬†wird

Die¬†Frage, ob ein Mieter seine Eltern oder einen Elternteil bei sich in der Wohnung aufnehmen darf, ist nicht allgemeing√ľltig zu beantworten, die Aufnahme d√ľrfte aber in den meisten F√§llen m√∂glich sein. Im Einzelfall kommt es vor

Bauarbeiten sind oft mit einer umfangreichen Belastung der Bewohner durch L√§rm, Staub und Schmutz und anderen Einschr√§nkungen in ihrer Wohnung verbunden. Dies kann f√ľr die Mieter, ihre Familienangeh√∂rigen und sonstigen Haushaltsangeh√∂rigen eine

Schwiegerleute, also der Schwager oder die Schw√§gerin des Mieters oder der Mieterin d√ľrfen in die Wohnung nur mit Erlaubnis des Vermieters als Mitbewohner aufgenommen werden. Schwager oder Schw√§gerin d√ľrfen f√ľr eine Weile als Besuch

Ein Mieter, der unter Depressionen litt, zahlte mehrfach seine Miete zu sp√§t und oft auch nicht in voller H√∂he - er erhielt die K√ľndigung. K√ľndigung des Mietvertrages wegen Zahlungsverzugs Wenn die laufende Miete nicht rechtzeitig

Mieter und auf Dauer in einer Wohnung lebende Personen m√ľssen sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug in die Wohnung mit der neuen Anschrift bei der Meldebeh√∂rde, unter Vorlage einer vom Vermieter der Wohnung ausgestellten

Eigenbedarf an einer Wohnung k√∂nnen¬†Vermieter auch f√ľr die geschiedene Ehefrau, den geschiedenen Ehemann geltend machen. Eigenbedarfsk√ľndigung - Vermieter ben√∂tigt die Wohnung selbst Von einem Vermieter¬†kann ein¬†Mietvertrag durch ordentliche

F√ľr Mieter, die auf Grund einer Modernisierung gegen√ľber dem Vermieter einwenden wollen, dass eine pers√∂nliche H√§rte vorliegt, m√ľssen schnell handeln, denn es besteht eine ziemlich kurze Frist¬†nach Erhalt der Modernisierungsank√ľndigung. 1