Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: tod

Es wurden 27 Suchergebnisse gefunden:

Nach dem Tod eines Mieters kann der Mietvertrag gekündigt werden. Dabei ist zu unterscheiden: Wenn von mehreren Mietern einer verstorben ist, besteht ein Sonderkündigungsrecht des überlebenden Mieters, bzw. der überlebenden Mieter.  Das kann insbesondere

Oft wird mit dem Tod des Hauptmieters der Hauptmietvertrag f├╝r die Wohnung beendet. Es endet dann zugleich auch der Untermietvertrag, denn der Untermietvertrag ist von dem Hauptmietvertrag abh├Ąngig. Der Untermieter ist dann

Ist ein Mieter verstorben, mit dem gemeinsam ein Mietvertrag unterschrieben wurde, so hat der ├╝berlebende Mieter das Recht, innerhalb eines Monats ab Kenntnis vom Tod des Mieters das bestehende Mietverh├Ąltnis au├čerordentlich mit der

Als Erbe eines verstorbenen Mieters sollten Sie sehr rasch pr├╝fen, ob Sie das Erbe annehmen oder die Erbschaft ausschlagen wollen. Verstorbener┬áMieter -┬áErbe┬áannehmen oder ablehnen? ┬á Zum Erbe des verstorbenen Mieters geh├Ârt auch

Ist ein Mieter, eine Mieterin verstorben, dann sollte eine schriftliche Mitteilung an den Vermieter geschickt werden. Vermieter soll Kenntnis erhalten, dass Mieter / Mieterin verstorben ist Das ist auch dann sinnvoll, wenn eine andere

Wenn ein Mieter, eine Mieterin gestorben ist, sollte eine schriftliche Mitteilung an den Vermieter geschickt werden. Wer muss diese Mitteilung abschicken, was beachten? Todesfall, Mieter verstorben - wer teilt das dem Vermieter mit? Wer

Verstirbt der Mieter, dann kann ein bisheriger Mitbewohner in den Mietvertrag eintreten - es kommt daf├╝r auf ein paar Voraussetzungen an. Gesetzlich geregelt ist das im ┬ž 563 BGB . Hinweis Wenn ein┬á Alleinmieter┬á gestorben ist, kann auch

Bei Mitbewohnern (auch in einer Wohngemeinschaft), die nicht Familienangeh├Ârige des Verstorbenen sind, kann ein Anspruch bestehen, den Mietvertrag zu ├╝bernehmen, teilweise auch dadurch, dass diese Personen in den Vertrag eintreten. Es

Wegen eines Todesfalls sind viele Dinge zu organisieren, Probleme zu l├Âsen. Die Wohnung des Verstorbenen z├Ąhlt auch dazu: Was wird jetzt aus der Wohnung, dem Mietvertrag? Recht bald m├╝ssen grunds├Ątzliche Entscheidungen getroffen werden. ┬á

Nach dem Tod des Mieters kann der Vermieter ausnahmsweise ein Sonderk├╝ndigungsrecht gegen├╝ber denjenigen Mitbewohnern haben, die in den Mietvertrag eintreten. Vor allem Ehepartner, Lebenspartner, Kinder, andere Familienangeh├Ârige, aber

Nachlassverwaltung kann f├╝r den Nachlass des verstorbenen Mieters beantragt werden, wenn unklar ist, was genau zum Erbe -┬á zum Nachlass einer Erbschaft - geh├Ârt. Todesfall - wer wird Erbe des verstorbenen Mieters? Ist eine

Wenn von mehreren im Vertrag eingetragenen Mietern einer verstirbt, wird der Mietvertrag mit dem verbleibenden Mitmieter fortgesetzt. Todesfall - Wer darf den Mietvertrag fortsetzen, ohne unterschrieben zu haben? Ehegatten

Als Erbe eines Mieters erbt man m├Âglicherweise auch Schulden. Was tun, wenn der Nachlass ├╝berschuldet ist? Durch Testament oder direkt durch das Gesetz ist festgelegt, wer Erbe ist. Der Erbe tritt zun├Ąchst mal in den

Ist einer von mehreren Mieter verstorben, haben die anderen Mitmieter ein Sonderk├╝ndigungsrecht, sie k├Ânnen nach Kenntnis vom Tod mit der gesetzlichen K├╝ndigungsfrist k├╝ndigen. Gibt es mehrere Mieter, dann endet der Wohnungsmietvertrag nicht

Erben eines verstorbenen Mieters k├Ânnen entscheiden, ob sie die Erbschaft┬áannehmen wollen, k├Ânnen also ├╝ber die Annahme, Ablehnung bzw. Ausschlagung der Erbschaft entscheiden. Die Annahme einer Erbschaft muss nicht ausdr├╝cklich erkl├Ąrt werden

Ehegatten, Familienangeh├Ârige, Lebenspartner und auch andere Personen, die mit dem Verstorbenen in einem gemeinsamen Haushalt gelebt haben, k├Ânnen den Mietvertrag f├╝r dessen Wohnung ├╝bernehmen. Vorrang hat nur ein etwa vorhandener weiterer Mieter ÔÇô

Hat ein Kind des verstorbenen Mieters in dessen Haushalt gelebt, dann kann das Kind den Mietvertrag fortf├╝hren, auch wenn ein Untermietvertrag zwischen ihnen bestand. Das hat das Landgericht Berlin in einem Urteil vom 8.2.2017

Der Mieter ist verstorben - wenn kein Mitmieter vorhanden ist, und auch kein Ehegatte (oder eingetragene Lebenspartner), der das Mietverh├Ąltnis fortsetzen will, k├Ânnen auch die vor dem Sterbefall in der Wohnung lebenden┬á vollj├Ąhrigen

Eine Erbschaft kann ausdrücklich angenommen werden.  Auch durch bestimmtes Handeln von erbberechtigten Hinterbliebenen kann eine Erbschaft als angenommen gelten bzw. rechtlich so eingeordnet werden.  Und es gilt auch als Annahme

Todesfall - ├ťbernahme Mietvertrag f├╝r Mietwohnung als Freundin, Freund Wenn ein Mieter, eine Mieterin verstorben ist, k├Ânnen Menschen, die mit dem Verstorbenen einen gemeinsamen Haushalt gef├╝hrt haben, in den Mietvertrag eintreten, diesen sozusagen ├╝bernehmen. Mietvertrag f├╝r Mietwohnung erlischt

F├╝r Erben eines alleinstehenden Mieters ist ein abgeschlossener g├╝ltiger Zeitmietvertrag kein Problem: Erben haben ein Sonderk├╝ndigungsrecht. Das regelt ┬ž 564 BGB . Sonderk├╝ndigungsrecht f├╝r Zeitmietvertrag bei┬áTodesfall -

Die Erben eines verstorbenen Mieters haben ein Sonderk├╝ndigungsrecht f├╝r den Mietvertrag. Frist zur K├╝ndigung des Mietvertrags durch die Erben eines verstorbenen Mieters Der Mietvertrag muss innerhalb eines Monats, beginnend mit dem Tag

Erben eines alleinstehenden Mieters k├Ânnen ohne Problem den Mietvertrag k├╝ndigen, auch wenn zwischen dem Mieter und dem Vermieter ein zeitlich begrenzter K├╝ndigungsausschluss, ein K├╝ndigungsverzicht vertraglich vereinbart war und der

Wird der Mietvertrag beendet, muss der Erbe des verstorbenen Mieters die fristgerechte R├╝ckgabe der Wohnung sicherstellen. Ist der alleinige Mieter einer Wohnung verstorben, und tritt nicht ein etwaiger mitwohnender Ehegatte,

K├╝ndigt der Vermieter den Mietvertrag f├╝r eine Wohnung durch au├čerordentliche K├╝ndigung aus besonderem, nicht vom Mieter herbeigef├╝hrten Grund, dann gilt die gesetzliche K├╝ndigungsfrist ohne Verl├Ąngerung. Gesetzliche F├Ąlle, in denen der

Erben eines verstorbenen Mieters haften f├╝r offene Forderungen des Vermieters aus dem Mietverh├Ąltnis nur bis zum┬áWert des geerbten Verm├Âgens,┬á wenn der Mietvertrag innerhalb eines Monats, Frist beginnend mit dem Tag der Kenntnis von

Der Erbe eines Wohnungsmieters kann die sogenannte D├╝rftigkeitseinrede erheben, wenn Schulden bekannt werden, f├╝r die der vorhandene Nachlass nicht ausreicht. Wer beim Tod eines Menschen erben soll, wird durch ein Testament oder durch