Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: zeugen

Es wurden 25 Suchergebnisse gefunden:

Zeugenpflicht ist B√ľrgerpflicht: Wer eine wichtige Tatsache beobachtet hat, muss auf entsprechenden Antrag vor Gericht √ľber seine Beobachtung als Zeuge eine Aussage machen.¬† Zeugen benennen - daf√ľr braucht man keine Erlaubnis von den

Ehegatten, Lebenspartner, Verlobte, Eltern und auch Kinder k√∂nnen f√ľr einen Prozess als Zeugen benannt werden. Zeugen im Prozess √ľber Mietrecht Im Zivilprozess - und dazu geh√∂ren Streitigkeiten √ľber das Mietrecht - muss jede Seite dem

Zeugen sind Personen, die einen Sachverhalt selbst wahrgenommen haben. Ein Zeuge kann den Angaben eines Mieters maßgebliches Gewicht verleihen, unter Umständen sogar entscheidend zum positiven Ausgang eines Mietrechtsstreits beitragen.  

Wenn Sie einen unbeteiligten Dritten, zum Beispiel einen Nachbarn,¬†Arbeitskollegen,¬†Freund, Bekannten f√ľr die Zustellung Ihres Schreibens gewonnen haben, dann haben Sie f√ľr den Fall des Falles einen¬† Zeugen . Damit ein Dritter nicht

Zeugnisverweigerungsrecht - bestimmte Berufsangeh√∂rige, Angeh√∂rige bestimmter Berufsgruppen, d√ľrfen die Aussage als Zeuge verweigern. Zeugnisverweigerungsrecht besteht f√ľr Pfarrer, Priester, Arzt Wer zu einem Pfarrer / Priester oder einem

Normales Hämmern oder Sägen, wie es etwa beim Aufhängen von Bildern, einer Lampe oder dem Aufbau eines Regals vorkommen kann, ist von anderen Mietern meist zu dulden. Lärm durch Bauarbeiten des Nachbarn, Renovierungsarbeiten immer zu

Das Gesetz verlangt nicht, dass ein Mietvertrag √ľber Wohnraum schriftlich abgeschlossen sein muss. Im Prinzip ist es also m√∂glich, dass Sie mit dem Vermieter einen Mietvertrag m√ľndlich vereinbaren, dass Ihnen eine Wohnung oder bestimmte R√§ume

K√ľchenabf√§lle in M√ľllt√ľten, Abfall, Dreck¬†im Hausflur, Bauschutt im Treppenhaus - dies m√ľssen Mieter nicht hinnehmen, wenn es sich um einen¬†unzumutbaren Zustand handelt. M√ľll im Hausflur - Was ist f√ľr Mieter zumutbar, was nicht? Wenn mal

Zur Wohnungsr√ľckgabe am Ende des Mietverh√§ltnisses geh√∂rt nicht nur, die Wohnung zu r√§umen und dem Vermieter in einem ordnungsgem√§√üen Zustand zur√ľckzugeben. Als Mieter hat man auch s√§mtliche Schl√ľssel, die man zu Beginn des

Hat ein Nachbar, also ein anderer Mieter des Hauses, einer seiner Angeh√∂rigen, oder jemand, f√ľr den er verantwortlich ist, einen Schaden an Ihren Sachen verursacht, dann kann Mietrecht durchaus eine Rolle spielen, vor allem, wenn der

Zu den Prozesskosten im Mietrechtsstreit gehören auch Gerichtskosten. Das Gericht berechnet dem Kläger die Gerichtskosten und fängt erst an, die Sache zu bearbeiten, wenn die Kosten eingezahlt sind.  (Ausnahme: Dem Kläger wird Prozesskostenhilfe

Ein Vermieter wollte seinem Mieter die Haltung seines Haustiers, eines Schweinchens namens "Schnitzel", verbieten.¬† Mieter will kleines Hausschweinchen als Haustier in der Mietwohnung halten Im Mietvertrag war die Tierhaltung f√ľr den Fall untersagt, dass es

Gehen von der Heizung starkes Klopfen, Klopfgeräusche aus, dann kann eine Mietminderung während der Heizperiode gerechtfertigt sein. Zum ordnungsgemäßen Betrieb der vom Vermieter betriebenen Heizung gehört, dass von der Heizung bzw. einer

Hausfriedenspflicht - gegen√ľber Nachbarn, anderen Mietern sollten Sie sich nicht beleidigend verhalten, auch wenn Sie sich durch das Verhalten eines anderen Mieters gest√∂rt f√ľhren. Rasch kochen die Gef√ľhle hoch, weil es f√ľr Sie und auch Ihre

Wird durch die W√§rmed√§mmung der Fassade (Giebel) dauerhaft Energie eingespart, so kann der Vermieter vom Mieter eine Mieterh√∂hung, einen Modernisierungszuschlag verlangen.¬† W√§rmed√§mmung - Instandsetzungen m√ľssen Mieter nicht als

Wer auf nassem, rutschigem Laub ausrutscht und st√ľrzt, will meist den durch den Unfall erlittenen Schaden ersetzt verlangen. Das ist nicht ganz einfach. Anspr√ľche werden manchmal mit der Begr√ľndung abgelehnt, man habe den

Wohnungsr√ľckgabe - Schl√ľsselr√ľckgebe beim Hauswart Gerade wenn Sie die Wohnung erst am letzten Tag der Mietzeit zur√ľckgeben wollen, kann es schwierig sein, die Schl√ľssel dem Vermieter selbst oder der¬†Hausverwaltung zu √ľbergeben.¬† Mietvertragsende - Wohnungsschl√ľssel sind an Vermieter oder

Der Vermieter hat bei der Besichtigung bzw. √úbergabe der Wohnung zugesagt, dass er bald das Bad modernisieren wird, aber der Vermieter h√§lt sich nicht an die Zusage. Einzug in √§ltere Wohnung - Mieter w√ľnscht Renovierung, Modernisierung

Die Diskriminierung von wohnungssuchenden Ausl√§ndern ist verboten und kann dazu f√ľhren, dass eine Entsch√§digung gezahlt werden muss. Es ist verboten, Menschen wegen ihrer Rasse oder ihrer Herkunft zu benachteiligen - so steht es im

Mieter haben keinen Anspruch auf Mietminderung f√ľr die Wohnung f√ľr die Zeit, in denen Mieter tats√§chlich die M√§ngelbeseitigung, Reparaturen verhindert haben.¬† Mietminderung - Verhinderung der M√§ngelbeseitigung durch Mieter Es handelt sich nicht um

Bauarbeiten können erhebliche Störungen, Belästigungen verursachen. Ist eine Mietminderung beabsichtigt, dann sollten die Störungen in einem Bautagebuch, Bauprotokoll festgehalten werden. Mietminderung wegen Lärm von einer Baustelle, wegen

Wenn ein Mieter seine Nachbarn durch P√∂belei und Bedrohung unter Druck setzt, kann das zur K√ľndigung des Mietvertrags f√ľhren. Streitigkeiten zwischen Bewohnern eines Hauses kommen vor, und oft haben alle Seiten einen gewissen Anteil daran. Das

Wenn Vermieter Wohnungsbewerber wegen dessen Hautfarbe, auch ggf. wegen deren ethnischen Herkunft, abweisen, machen sie sich schadenersatzpflichtig. Diskriminierung von Bewerbern f√ľr einen Mietvertrag Ein Vermieter darf bei der Vergabe

Bei einer Wohnungs√ľbergabe, Wohnungsr√ľckgabe an den Vermieter besteht meist keine Pflicht f√ľr die Erstellung eines R√ľckgabeprotokolls.¬†Die¬†Erstellung eines Wohnungsr√ľckgabeprotokolls¬†ist nur Pflicht, wenn dies im Mietvertrag ausdr√ľcklich

Gehen von der Zetralheizung h√§ufig st√∂rende Ger√§ausche, ein Schlagen, laute Knall- oder Klopfger√§usche, ein Knacken aus, dann stellt das einen Mangel der Wohnung dar. Erhebliche M√§ngel der Heizung¬†f√ľhren zu einer Gebrauchsbeeintr√§chtigung