Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: verursacht

Es wurden 28 Suchergebnisse gefunden:

Hat ein Nachbar, also ein anderer Mieter des Hauses, einer seiner Angehörigen, oder jemand, fĂŒr den er verantwortlich ist, einen Schaden an Ihren Sachen verursacht, dann kann Mietrecht durchaus eine Rolle spielen, vor allem, wenn der

Wer als Mieter mit mehrfachem oder absichtlich lautem Herunterlassen und Hochziehen von RolllĂ€den LĂ€rm verursacht, damit andere Mieter, Nachbarn Ă€rgert, derjenige verletzt das RuhebedĂŒrfnis seiner Nachbarschaft - dies kann eine Ruhestörung sein,

Hat ein Mieter einen Wohnungsbrand leicht fahrlĂ€ssig verursacht, so ist fĂŒr die Beseitigung des Schadens der Vermieter verantwortlich. Die Kosten fĂŒr die Beseitigung des Brandschadens sind dann in der Regel durch die

Verursacht der Mieter - oder hier sein Besucher - fahrlÀssig einen Brand in der Wohnung, dann muss sich der Vermieter wegen des Schadens an den GebÀudeversicherer wenden. Pfanne kurz unbeaufsichtigt gelassen - Brand in der

Wenn Ihr Untermieter einen Schaden verursacht, kann es sein, dass Sie (als Hauptmieter der Wohnung) dafĂŒr einstehen mĂŒssen. Ähnlich ist es, wenn Besucher oder andere Personen, die auf Veranlassung des Mieters mit der Wohnung zu tun

Wird ein Mangel an der Wohnung verursacht durch fremde Personen, sogenante Dritte, dann muss grundsÀtzlich der Vermieter diesen Mangel beseitigen. Entsteht ein Mangel an der Mietwohnung, dann muss ihn in aller Regel der Vermieter beseitigen, ohne

Hat man als Mieter die Mietwohnung oder mitvermietete Einrichtung beschÀdigt dann  besteht die Verpflichtung aufgetretene SchÀden dem Vermieter zu melden. Hinweis Ein Schaden ist immer dem Vermieter mitzuteilen - auch wenn andere

Allein die Tatsache, dass ein Mieter fahrlĂ€ssig einen betrĂ€chtlichen Schaden verursacht hat, gibt dem Vermieter keinen Grund fĂŒr eine KĂŒndigung des Mietvertrags der Wohnung. FahrlĂ€ssig verursachter Wasserschaden - Vermieter kann

Der Untermieter eines Nachbarn hat gegenĂŒber einem Nachbarn einen Schaden verursacht. Das Mietrecht spielt in solchen FĂ€llen nur ausnahmsweise eine Rolle. Schadenersatz gegen Untermieter eines Nachbarn durchsetzen Einen Schaden muss derjenige

Wenn ein Handwerker im Auftrag des Vermieters arbeitet, und dabei einen Schaden an den Sachen des Mieters verursacht, ist meist auch der Vermieter fĂŒr den Schadenersatz verantwortlich. Der Grundsatz: Wer einen Schaden verursacht,

Es ist selten, aber nicht völlig ausgeschlossen: Hat der Mieter einen Mangel in der der Wohnung selbst verursacht, so ist eine Mietminderung nicht völlig ausgeschlossen. Dies entschied das Landgericht LĂŒbeck. Meistens ist eine Mietminderung aber

Haben Mieter einen Schaden in der Wohnung verursacht, dann muss dieser Schaden vom Mieter ersetzt werden. FĂŒr den Schadenersatz bei Neuanschaffung, Erneuerung einer Sache, ist der Zeitwert maßgeblich. Schadenersatz fĂŒr Vermieter -

Wird versehentlich eine Wasserleitung in der Mietwohnung angebohrt, und ist dem Mieter keine grobe FahrlĂ€ssigkeit vorzuwerfen, dann kann eine KĂŒndigung des Mietvertrags vom Vermieter nicht durchgesetzt werden. So entschied das

Die Nutzung des Badezimmers und z.B. dadurch entstehende WassergerĂ€usche, durch die sich andere Mieter gestört fĂŒhlen können, ist allein kein Grund fĂŒr eine Mietminderung, da es sich um einen normalen Gebrauch der Mietsache handelt.  

Wurde die Badewanne vom Mieter beschĂ€digt, dann ist der Mieter / die Mieterin fĂŒr den Schaden verantwortlich. Das passiert oft, wenn ein schwerer Gegenstand in die Wanne fĂ€llt, es deshalb zu einer BeschĂ€digung des Emaille, bzw. der

Wird durch Mieter (oder Haushaltsangehörige oder auch Besucher) eine BeschĂ€digung an der Wohnung verursacht, dann hat der Vermieter die Pflicht den Mangel, den Schaden beseitigen. Die Pflicht fĂŒr die Reparatur zu sorgen besteht immer,

GrundsÀtzlich kann der Vermieter Schadenersatz verlangen, wenn Mieter den Vertrag schuldhaft verletzt haben, oder auf sonstige verschuldete Weise dem Vermieter ein Schaden entstanden ist. Wann schuldet der Mieter Schadenersatz

AnsprĂŒche auf Schadenersatz, Vermieter hat Forderungen wegen BeschĂ€digung der Mietwohnung -  dies setzt ein Verschulden voraus.  Das heißt, wer Schadenersatz leisten soll, muss nicht nur den Schaden  verursacht  haben. Das bedeutet,

Es muss immer zunĂ€chst geklĂ€rt werden, was genau die Ursache des Schadens war.  AnsprĂŒche auf Schadenersatz können nur gegenĂŒber demjenigen erhoben werden, der den Schaden verursacht hat, fĂŒr diesen verantwortlich ist - erst dann kommt die

GrundsÀtzlich muss der GeschÀdigte genau erklÀren können, welcher Schaden im Einzelnen entstanden ist, wie es zu dem Schaden gekommen ist, dass derjenige, den der GeschÀdigte in Anspruch nimmt, den Schaden wirklich verursacht hat,

Wenn MĂ€ngel die GebrauchsfĂ€higkeit der Wohnung beeintrĂ€chtigen, kann das durch eine Mietminderung ausgeglichen werden. DarĂŒber hinausgehende SchĂ€den -  z.B. SchĂ€den an der Wohnungseinrichtung bei einem Wasserschaden, oder wenn

Ein Unwetter kann am Haus, in einer Mietwohnung, extreme SchÀden verursachen. Es macht einen Unterschied, ob es sich um SchÀden wegen eines " normalen " Unwetters, oder um einen Schaden wegen einer Naturkatastrophe handelt - eine

Ist ein Schaden an der Mietwohnung oder RĂ€umen, die Sie gemietet haben, entstanden z.B. an den WĂ€nden, den Decken, den Fenstern, den TĂŒren, an dem von Ihnen gemieteten Keller, etc. dann ist eine solche BeschĂ€digung der Wohnung auch

Ein Mieter muss fĂŒr SchĂ€den, die sein Hund in der Wohnung anrichtet, etwa am Parkettboden oder einem Holzboden, grundsĂ€tzlich unbeschrĂ€nkt aufkommen, wenn der Mieter sie hĂ€tte vermeiden können. Schaden durch Hundehaltung am Parkettboden,

Kommt es infolge eines Rohrbruchs zu einem Wasserschaden durch Leitungswasser oder Abwasser, dann ist der Vermieter verpflichtet, den Rohrbruch und sonstige entstandene SchÀden an der GebÀudesubstanz der Wohnung(en) zu beseitigen, auch die

Wollen Mieter einen Schaden ersetzt haben, so muss notfalls zu beweisen sein, wer den Schaden verursacht hat, bzw., wer fĂŒr einen eingetretenen Schaden verantwortlich ist. Als Mieter Schadenersatz bekommen - Verschulden des Vermieters

Hier geht es nicht um die BeschÀdigung der Mietsache (also SchÀden an der vom Mieter gemieteten Wohnung).  Wenn Sie nach Informationen zu diesem Thema suchen, schauen Sie bitte unter: Schaden in der Mietwohnung entstanden?   Schaden am

Nach dem Gesetz soll der Vermieter bei der Verwaltung seines Objekts, seines Hauses darauf achten, das die entstehenden Bewirtschaftungskosten, also die Betriebskosten, die auf die Mieter umgelegt werden können, vernĂŒnftig und auch